Beliebte Master in Gesundheitswissenschaften

Master-Studiengänge in Gesundheitwissenschaften richten sich an Studierende, die ihre Karriere im Bereich der Gesundheitsversorgung, z. B. in Krankenhäusern, Kliniken, gemeinnützigen Organisationen oder anderen Organisationen im Gesundheitswesen voranbringen möchten. Durch das intensive Studium einer bestimmten gesundheitsbezogenen Disziplin bereiten Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften Studierende auch für eine wissenschaftliche Karriere vor, sei es in der Industrie oder auf Hochschulniveau. Praktische Erfahrung durch Arbeit in einer medizinischen Einrichtung oder im Labor, ist üblicherweise obligatorisch für Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften. Die Studiengänge werden im Vollzeit-, Teilzeit-, Online-, oder Fernstudium angeboten. Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften bieten zahlreiche Spezialisierungsbereiche wie Medizin, Ernährung, Gesundheitsmanagement, Psychiatrie, Krankenpflege, Tiermedizin oder Physiotherapie. Biomedizinische Technik, medizinische Laboruntersuchungen, Röntgenuntersuchungen und Alternativmedizin sind weitere beliebte Spezialisierungen. Die Vielfalt der Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften kann überwältigend sein - aber lassen Sie sich nicht davon aufhalten! Um den Studiengang zu finden, der Ihren Bedürfnisse am ehesten zusagt, können Sie einen Blick auf die Liste mit einigen der beliebtesten Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften werfen, die von führenden Universitäten auf der ganzen Welt angeboten werden.

Neu hinzugefügte Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften

The University of Queensland

Master In Public Health

September 27, 2016
Dieses Programm bereitet die Angehörigen der Gesundheitsberufe aus einer breiten Palette von Hintergründen und Disziplinen zu definieren, kritisch zu beurteilen und die öffentliche Gesundheit und Ernährungsprobleme lösen.

Milwaukee School of Engineering (MSOE)

Ms Pflege

September 24, 2016
Ein Master of Science in Nursing (MSN) in Health Care Systems Management von MSOE, mit seiner einzigartigen Mischung aus Pflege und Business-Konzepte werden die Absolventen mit dem Wissen und den Fähigkeiten auszustatten notwendig effektiv im medizinischen Umfeld zu funktionieren.

For Lucie

M.S. in Nursing – Health Care Systems Management

September 22, 2016
Die Nachfrage nach gut ausgebildeten, Business-orientierten professionellen Pflegekräften in Management-und Führungspositionen wächst aufgrund der zunehmenden Komplexität des Gesundheitssystems.

Universitäten in Deutschland

Ort ändern

Was ist ein Master in Gesundheitswissenschaften?

Was ist ein Master in Gesundheitswissenschaften?

Ein Master in Gesundheitswissenschaften ist ein Postgraduiertenstudium für Studierende mit einem Hintergrund im Gesundheitsbereich, die ihre Karriere weiter voran bringen wollen. Master-Studierende wählen in der Regel einen Spezialisierungsbereich, in welchem sie Forschung durchführen und tiefergehende Lehrveranstaltungen besuchen. In vielen Master-Studiengängen in Gesundheitswissenschaften wird von den Studierenden auch erwartet, dass sie sich praktische Fähigkeiten in einer medizinischen Einrichtung aneignen und am Ende des Studiums eine Masterarbeit präsentieren. Die meisten Master-Abschlüsse im gesundheitlichen Bereich werden als Master Of Science (MSc)-Studiengänge angeboten, aber einige Universitäten bieten auch Master Of Arts (MA)-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften an. Es existieren auch spezialisierte Master-Abschlüsse, die sich in ihrem akademischen Inhalt des Lehrplans unterscheiden und ob der Studiengang einer Business School zugeordnet ist. Zu den üblichsten dieser Abschlüsse gehören der Master of Health Administration (MHA), Master of Public Health (MPH), Master of Health Science (MHS) und der Master of Science in Nursing (MSN).

Was sind die Vorteile eines Master in Gesundheitswissenschaften?

Während einige Arbeitsplätze im gesundheitsbezogenen Bereich von den Bewerbern lediglich einen Bachelor-Abschluss voraussetzen, ist es jedoch viel üblicher für medizinische Fachkräfte, dass sie einen Postgraduiertenabschluss in ihrem Bereich haben. Da die Gesundheitsbranche einer der am schnellsten wachsenden Arbeitsmärkte ist und damit einer der besten Sektoren, um einen Job zu finden, können Absolventen sicherer in ihre berufliche Zukunft gehen. Darüber hinaus kann dieser Karriereweg Ihnen eine Chance geben, das Leben der Menschen zu verbessern und zu einer sehr zufriedenstellenden beruflichen Erfüllung führen.

Was studieren wir in einem Master in Gesundheitswissenschaften?

Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften umfassen in der Regel obligatorische und optionale Kurse in den Spezialisierungsbereichen der Studierenden. Lehrveranstaltungen können beispielsweise Leistungskurse in menschlicher Anatomie, Physiologie oder Pharmakologie umfassen sowie Kurse, in denen die Studierenden Gesundheitsfragen analysieren und bewerten und lernen, Daten und Informationen auf effektive Weise zu nutzen. Es gibt zahlreiche Spezialisierungen im Gesundheitsbereich, aber zu den beliebteesten gehören Medizin, Zahnmedizin, Krankenpflege, Chirurgie, Psychotherapie, Pharmazie, Ernährung, Physiotherapie, Veterinärmedizin und Gesundheitsmanagement. Wenn Sie sich für alternative Ansätze zu Gesundheit interessieren, können Sie sich auch in Alternativmedizin, Akupunktur oder traditioneller chinesischer Medizin spezialisieren.

Welche Art von Karriere können Sie mit einem Master in Gesundheitswissenschaften erwarten?

Obwoghl sich viele Postgraduierten-Studierende für eine noch weiterführende Aus- und Weiterbildung entscheiden, gibt es zahlreiche Berufe im Gesundheitsbereich, die perfekt für Bewerber mit einem Master-Abschluss geeignet sind. Im Allgemeinen gilt, dass ein Master-Abschluss in Gesundheitswissenschaften die notwendige Ausbildung bietet, um eine berufliche Laufbahn in einer Reihe von Spezialisierungsbereichen zu beginnen. Viele Absolventen von Gesundheitswissenschaften arbeiten im öffentlichen Sektor, beispielsweise in öffentlich finanzierten Gesundheitseinrichtungen, sozialen Diensten oder Bildungsabteilungen. für Absolventen in Gesundheitswissenschaften gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten in der Privatwirtschaft, beispielsweise die Arbeit als Ernährungsberater, Zahnarzthelfer, Gesundheitsdienstadministrator, Ergotherapeut, Sozialarbeiter oder Arzthelfer in privaten Gesundheitsorganisationen. Andere arbeiten im Freiwilligensektor für gemeinnützige Organisationen oder medizinische Wohltätigkeitsorganisationen. Um sich für eine Karriere auf Top-Niveau in der medizinischen oder sozialen Arbeit zu qualifizieren, kann es für Absolventen mit einem Master-Abschluss erforderlich sein, weitere berufsqualifizierende Ausbildung zu durchlaufen.

Wie viel kostet es, einen Master in Gesundheitswissenschaften zu absolvieren?

Es gibt viele Faktoren, die die Kosten für einen Master in Gesundheitswissenschaften mitbestimmen, einige der wichtigsten sind das Studienland und die spezifischen Bildungseinrichtung sowie die Dauer und Art des Studiengangs. Von öffentlichen und privaten Organisationen werden Beihilfen und Stipendien angeboten, die den Studierenden helfen sollen, ihre Studiengebühren ganz oder teilweise zu decken.

Warum sollte man einen Master in Gesundheitswissenschaften online belegen?

Viele Universitäten und medizinische Hochschulen bieten Online-Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften an, die darauf ausgelegt sind, es den Studierenden zu ermöglichen, die meisten ihrer Lehrveranstaltungen über das Internet abzuschließen und gleichzeitig ihrer Karriere und ihren familiären Verpflichtungen nachkommen zu können. Zahlreiche Online- und Fernstudiengänge von anerkannten Bildungseinrichtungen geben den Studierenden die Möglichkeit, Arbeitsaufgaben in ihrem eigenen Tempo zu bearbeiten. Online-Studiengänge zum Master Gesundheitswissenschaften nutzen die neueste Internet-Technologie, die den traditionellen Unterricht ersetzt. Allerdings können nicht alle Master-Studiengänge in Gesundheitswissenschaften vollständig online absolviert werden, da die Studierenden auch praktische Fähigkeiten erlernen müssen, die für den Erfolg in ihrem Bereich erforderlich sind.