Bachelor in Gesundheitsstudien

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der Bachelor of Health Studies ist ein gemeinsamer Abschluss der Fakultät für Kinesiologie und Gesundheitswissenschaften und der Philosophischen Fakultät in Zusammenarbeit mit der First Nations University of Canada.

Ziel ist es, den Studierenden ein integriertes Verständnis dafür zu vermitteln, wie soziale, wirtschaftliche und kulturelle "Determinanten der Gesundheit" die individuellen Überzeugungen, Einstellungen und Praktiken beeinflussen, die sich wiederum auf die physiologische und biologische Funktionsweise des Einzelnen auswirken.

Das Studium fördert ein interdisziplinäres Verständnis von Gesundheit unter Einbeziehung der Sozial- und Naturwissenschaften und zielt auf die Förderung der Wissensentwicklung und des gesundheitsfördernden Handelns ab. Dieses Programm erfüllt die Bedürfnisse von Saskatchewan und Kanada, da nach wie vor Gesundheitsprobleme die politischen Entscheidungen bestimmen. Ein wesentliches Merkmal dieses Programms ist die Betonung des Verständnisses der Bedürfnisse der indigenen Gesundheit.

Absolventen des Bachelor of Health Studies arbeiten im Gesundheitsbereich (Regierung, Community Health Programming) oder bilden sich weiter (Medizin, Graduiertenschule).127276_53e9d046485bb108f5d08460962f30771139d9e34e50744e702b72d29348c5_1280.jpg stevepb / Pixabay

Programm Beschreibung

Möchten Sie mehr über die sozialen und kulturellen Faktoren erfahren, die sich auf unsere Gesundheit auswirken?

Mithilfe von Gesundheitsstudien können Sie die sozialen, psychologischen und biologischen Determinanten von Wellness und Krankheit untersuchen. Durch Unterrichts- und Praktikumserfahrungen lernen Sie die Werkzeuge kennen, die erforderlich sind, um gesundheitsbezogene Theorie, Forschung und Politik zu verstehen und zu bewerten.

Dieses einzigartige Kooperationsprogramm wird von den Fakultäten für Kinesiologie und Gesundheitswesen sowie von der First Nations University of Canada angeboten.

Beispielkurse

Indigene Gesundheit, Gesundheit und Krankheit, Gesundheit in Kanada, Gesundheitsthemen.

Berufschancen

Die Absolventen arbeiten als Sozialarbeiter, Analysten der öffentlichen Ordnung, Gesundheitsanwälte, Wellness- und Lifestyle-Berater, Lebensberater und Gesundheitsforscher.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Top 5 Reasons Why You Will Love the U of R! High ranking: One of Canada’s top 10 comprehensive universities. Support is our strength: From the moment we meet you and your family, until the moment you ... Weiterlesen

Top 5 Reasons Why You Will Love the U of R! High ranking: One of Canada’s top 10 comprehensive universities. Support is our strength: From the moment we meet you and your family, until the moment you find employment after graduation, we provide personalized services to encourage and assist in your academic and career needs. State of the art facilities: Come and discover our new campus. It is modern, clean and convenient. The campus is nestled in Wascana Park, one of the largest urban parks in North America! The U of R is a global community: We are large enough to host students from over 90 countries, yet small enough to give you a more personalized and focused academic experience. You can get to know your professors and faculty members. The student to faculty ratio is 20:1. We also have many associations that you can get involved with. Check it out! Success for life: Regina is your home away from home! It is safe, affordable and provides a high standard of living. Saskatchewan has an immigration nomination program that is faster than national program and is open to University of Regina graduates. Weniger Informationen