Bachelor of Medicine in Medizin

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

  • 128333_k.jpg128327_d6063a8d4a9fb51b6ecf90b19b777050b97d2d1c1.jpg128319_j.jpg Name der Fakultät: Fakultät für Medizin und Pharmazie
  • Studienbereich: Gesundheit (Medizin - sektoral reguliert)
  • Name des Studiengangs: Medizin

Kurzbeschreibung des Studiengangs:

Der Studiengang Medizin (Englisch) wurde 1995 gegründet.

Nach 6 Jahren Studium und bestandener Lizenzprüfung erhalten die Absolventen das Diplom eines Mediziners. Die Absolventen erwerben diese beruflichen Fähigkeiten in theoretischen und praktischen Fächern an unserer Fakultät und in fünf klinischen Krankenhäusern: Identifizierung der pathologischen Zustände und korrekte Diagnose der Krankheit und / oder der damit verbundenen Krankheiten; Entwicklung und Umsetzung eines geeigneten Behandlungsplans für die festgestellte Erkrankung (Krankheit); Einschätzung des Krankheitsrisikos oder des Auftretens eines Krankheitszusammenhangs eines Individuums oder einer Gemeinschaft, gefolgt von der Auswahl und Anwendung der geeigneten vorbeugenden Maßnahmen; Behandlung von Gesundheit / Krankheit in Bezug auf Gemeinschaftsmerkmale in direktem Zusammenhang mit den sozialen, wirtschaftlichen und / oder kulturellen Bedingungen der Gemeinschaft; Initiierung und Entwicklung wissenschaftlicher Forschung und / oder Kompetenzbildung; Erfüllung der Effizienz und Effektivität von Führungsaufgaben, die durch bestimmte berufliche Rollen auferlegt werden.

  • Art des Studiums: Vollzeit
  • Die Regelstudienzeit (in Jahren): 6
  • Anzahl der ECTS-Credits: 360

Akademischer Kalender:

  • 1. Oktober - Ende Februar - Kurse, Prüfungen, Ferien für Studenten und Sitzung für Wiederholungen - erstes Semester.
  • Ende Februar - Mitte Juni - Kurse, Prüfungen, Ferien für Studenten, Sommerpraxis - zweites Semester.
  • Mitte Juni - Mitte September - Sitzung zur Wiederholung und Diplomprüfung.

Zulassungsvoraussetzungen:

Bachelor-Abschluss, validiert vom Bildungsministerium (MENCS); Englisch Sprachtest. Für Nicht-EU-Studierende - Zulassungsbescheid; Für EU-Studierende - Anerkennungsnachweis.

Bitte besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen.

Aufnahmeverfahren:

Interview (Wahl zwischen Biologie oder organischer Chemie).

Aufruf zur Bewerbung:

Juli-Sitzung:

  • Anmelde- und Zulassungsprüfung: Mitte Juli - Ende Juli.
  • Endgültige Ergebnisse: Anfang August.

September-Sitzung:

  • Anmelde- und Zulassungsprüfung: erste Septemberwoche - Mitte September.
  • Endgültige Ergebnisse: Ende September.

Anmeldeformular:

Vor Ort auszufüllen, nicht online.

Anmeldegebühr:

  • Anmeldegebühr: 150 RON (ca. 30 Euro)
  • Beschwerdegebühr: 150 RON (ca. 30 Euro)
  • Immatrikulationsgebühr: 100 RON (ca. 25 Euro)
  • 150 Euro: Bearbeitungsgebühr für die Anerkennung von Studienleistungen für ausländische Bewerber.

Studiengebühren:

  • 22500 RON / Jahr (unsere Landeswährung): für rumänische und EU-Kandidaten;
  • 550 EUR / Monat x 9 Monate = 4950 EUR / Jahr: für Nicht-EU-Kandidaten.

Gebühr für den vorbereitenden Sprachkurs (falls erforderlich):

  • 250 EUR / Monat x 9 Monate = 2250 EUR / Vorbereitungsjahr: für Nicht-EU-Kandidaten;
  • 2700 RON (unsere Landeswährung) / Vorbereitungsjahr: für EU-Kandidaten.

Keine der verfügbaren staatlich subventionierten Plätze, Stipendien und Programmverwaltungskosten:

  • Stipendien - jedes Semester für jeden Studenten
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The mission of the University of Oradea is to provide education and research to a high standard of quality in a national and international context of social, professional and, last but not least, inte ... Weiterlesen

The mission of the University of Oradea is to provide education and research to a high standard of quality in a national and international context of social, professional and, last but not least, intellectual development of the individual, and at the same time to contribute to the social and cultural development of Oradea. These missions are shaped by objectives such as attracting students from all over the world, positioning the university among the best educational institutions in the country and in Europe and conveying a wider community to the significance and importance of academic education and scientific research in general and the one conducted within this university, in particular. The University of Oradea has materialized international relations with 352 institutions from 39 countries. Weniger Informationen