Bachelor of Science (Honours) in Biomedizintechnik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Die Kreditanforderungen für dieses Programm sind nur Richtwerte. Sie unterliegen einer Überprüfung.

Programmziele & Eigenschaften

Die biomedizinische Technik gilt weltweit als einer der am schnellsten wachsenden Innovationsbereiche. Es deckt ein breites Spektrum von Anwendungen ab, z. B. Geräte, die von Angehörigen der Gesundheitsberufe in ihren diagnostischen, therapeutischen und rehabilitativen Praktiken eingesetzt werden. Implantate, die Patienten zur Erhaltung ihrer Gesundheit eingesetzt werden; Prothesen, Orthesen und Hilfsmittel, die von Menschen mit besonderen Bedürfnissen verwendet werden, um ihre täglichen Aktivitäten zu erleichtern; und Gesundheitsprodukte und Trainingsgeräte für die allgemeine Gesundheitsförderung.

Dieses sich entwickelnde globale Feld erfordert Fachleute, die sowohl die Gesundheitsprobleme verstehen, die diese Technologien motivieren, als auch die technischen Lösungen, die sie anbieten. Es braucht Menschen mit einer soliden Grundlage sowohl in den Gesundheitswissenschaften als auch in den Ingenieurtechnologien.

Unser BSc (Hons) in Biomedical Engineering-Programm bereitet die Studenten auf eine solch herausfordernde Karriere vor. Sie haben die Möglichkeit, sowohl Biowissenschaften als auch Ingenieurwissenschaften zu belegen und diese Konzepte in interdisziplinäre Anwendungen zu integrieren, um die menschliche Gesundheit zu verbessern.

Neben dem Aufbau von Grundlagenwissen durch Kurse auf dem Campus erhalten die Studenten auch praktisches Lernen durch das Industriepraktikum / klinische Bindung (280 Stunden Industriepraktikum für BME-Stream-Studenten und 560 Stunden klinische Bindung für BME mit P & O-Stream-Studenten). Diese Praktika / Anhänge bieten den Studenten gute Möglichkeiten, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und Berufserfahrung für ihre zukünftige Karriere zu sammeln. Praktika / Anhänge finden in Branchen und Krankenhäusern statt, und einige unserer Studenten können Praktika in Übersee absolvieren (z. B. Kanada, China, Tschechische Republik, Japan, Singapur, Großbritannien und USA).

Austauschmöglichkeiten bestehen mit unseren ausländischen Partnerinstituten

  • Universität Jönköping, Schweden (ju.se/en/study-at-ju/our-programmes/bachelor-programmes/prosthetics-and-orthotics-ortopedingenjor);
  • Fachhochschule Metropolia, Finnland (https://www.metropolia.fi/en/academics/degree-programmes-in-finnish/prosthetics-and-orthotics);
  • Universität von Pennsylvania, USA (www.seas.upenn.edu/be);
  • Universität von Strathclyde, Großbritannien (www.strath.ac.uk/engineering/biomedicalengineering/); und
  • Washington University in St. Louis, USA (bme.wustl.edu).

An incubator for cell culture experimentation.

Lehrplan

Das Programm umfasst sowohl akademische Studien als auch praktische Ausbildung in biomedizinischer Technik.

Fächer der ersten Klasse wie Chemie, Humanbiologie, Mathematik und Physik vermitteln den Studierenden Grundkenntnisse in Ingenieurtechnik.

In den Fächern der zweiten Klasse werden die Grundkenntnisse der Schüler in verwandten technischen Bereichen wie Bioelektronik, Biomechanik und Computerprogrammierung weiter vertieft. Das Programm besteht aus zwei Bereichen: Biomedizintechnik (BME) und Biomedizintechnik mit Prothetik und Orthetik (BME mit P & O). Jeder Schüler kann einen Stream entsprechend seinen Interessen und Stärken auswählen. Die Angabe des Streams wird am Ende des zweiten Jahres angefordert.

Die Fächer der dritten Klasse stärken das Wissen der Schüler über biomedizinische Technik weiter und geben ihnen die Möglichkeit, biomedizinische und technische Aspekte zu kombinieren und ihre Fähigkeit zu kritischem Nachfragen und Denken zu entwickeln. Eine Besonderheit unseres Programms besteht darin, dass die Studierenden in den Semestern 2 und 3 vier aufeinanderfolgende Semester lang das Fach Biomedizintechnikforschung und Designstudien belegen, wodurch sie die Möglichkeit erhalten, einen innovativen Prototyp für Medizinprodukte zu bauen. Die Studierenden können je nach Studiengang BME- und P & O-Wahlfächer zu verschiedenen Themen belegen.

Das vierte Jahr umfasst fortgeschrittene und angewandte Fächer der biomedizinischen Technik sowie ein Capstone-Projekt. Die Studierenden belegen die BME & P & O-Wahlfächer entsprechend ihren Studiengängen.

Während des Sommersemesters werden Praktika / klinische Anhänge in der Biomedizintechnik organisiert, um die Erfahrungen der Studierenden auf diesem Gebiet zu erweitern.

Professionelle Anerkennung

Das Programm wurde von der Hong Kong Institution of Engineers (HKIE) vollständig akkreditiert.

Studenten, die die im Programm angebotenen Prothesen- oder Orthesenfächer absolvieren, können an der Zertifizierungsprüfung der Hong Kong Society of Certified Prosthetist-Orthotists (HKSCPO) teilnehmen. Dieses Programm wurde von der Internationalen Gesellschaft für Prothetik und Orthetik (ISPO) als professionelles Programm der Kategorie I akkreditiert.

Karriereaussichten

Professionelle Ingenieurpraxis

Absolventen, die in Industrieumgebungen für Medizinprodukte, Krankenhäusern, der Regierung, Aufsichtsbehörden für Medizinprodukte oder anderen biomedizinischen Einrichtungen arbeiten, wenden ihr Wissen in der biomedizinischen Technik an. Dies umfasst klinische Technik, Unternehmertum, Qualitätssicherung und regulatorische Angelegenheiten, Vertrieb und Marketing sowie Servicetechnik.

Professionelle klinische Praxis

Die Absolventen arbeiten in Krankenhäusern und im Gesundheitswesen, darunter Prothetiker und Orthopäden, Klinik- und Rehabilitationsingenieure und wissenschaftliche Mitarbeiter von Krankenhäusern sowie im Kundendienst für Gesundheitsprodukte.

Grundlagenforschung und angewandte Forschung in Ingenieurwissenschaften, Biologie oder Medizin

Absolventen können Grundlagenforschung und angewandte Forschung an Universitäten, Krankenhäusern und in der Industrie betreiben.

Zugangsvoraussetzungen

PolyU freut sich über Bewerbungen von qualifizierten Kandidaten aus der ganzen Welt. Die folgenden Richtlinien gelten für Studierende, die aufgrund nicht lokaler Qualifikationen die Zulassung zur PolyU beantragen möchten. Qualifikationen, die unten nicht aufgeführt sind, werden von Fall zu Fall geprüft.

GCE A-Level / International A-Level

GCE Advanced Level oder International Advanced Level mit Pässen in 3 AL-, OR 2 AL- und 2 AS-Fächern

(Dies ist nur das Mindestkriterium für die Förderfähigkeit. Bewerber, die eine Zulassung erhalten, erreichen in der Regel mindestens BBB in 3 AL-Fächern.)

Internationales Abitur (IB)

Eine Mindestpunktzahl von 24 mit mindestens Klasse 4 in 2 höheren Fächern

(Dies ist nur das Mindestkriterium für die Teilnahmeberechtigung. Bewerber, die eine Zulassung erhalten, erreichen in der Regel eine Punktzahl von 30 oder mehr, einschließlich Bonuspunkten.)

SAT-Argumentationstest / ACT / Advanced Placement Test / SAT-Probandentests

Ein High School (Graduation) Diploma (nicht-chinesischer Lehrplan) und eines der folgenden:

  • eine Gesamtpunktzahl von 1190 im SAT-Reasoning-Test; oder
  • eine zusammengesetzte Punktzahl des American College Test (ACT) von 24;

und

  • Note 3 in zwei Advanced Placement (AP) Fächern; oder
  • eine Punktzahl von 600 in zwei SAT-Probanden-Tests

[Für diejenigen, die im evidenzbasierten Lesen und Schreiben im SAT eine Punktzahl von 590 oder höher erreichen, entfällt die Anforderung der englischen Sprache.]

Bewerbern mit guten Ergebnissen im GCE A-Level / International A-Level oder International Baccalaureate (IB) kann bei Zulassung zum 4-Jahres-Lehrplan eine Überweisung von bis zu 25% gewährt werden.

Andere Informationen

Bewerber mit guten Ergebnissen in naturwissenschaftlichen Fächern (Biologie, Chemie, Mathematik und / oder Physik) werden bevorzugt.

Zuletzt aktualisiert am Okt. 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions. The Hong Kong Polytechnic University (PolyU) is a home for educating think ... Weiterlesen

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions. The Hong Kong Polytechnic University (PolyU) is a home for educating thinkers, communicators, and discoverers in delivering positive impact. We are committed to training tomorrow’s leaders today, through a professionally-oriented education that delivers graduates unrivaled placements to thrive in businesses and industries. We strive for inter-disciplinary research and impactful innovations for discoveries to solve real-world challenges. Our researchers are developing breakthrough ideas, fostering sustainability, lifting economic outcomes, and improving communities’ lives for the benefit of Hong Kong, the nation, and the world. Weniger Informationen