$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Allgemeinmedizin in den Rio de Mouro, Portugal

Ein Bachelor ist ein Abschluss, der nach drei bis vier Studienjahren erworben werden kann. Der Abschluss eines Bachelor-Studiums bietet den Absolventen bessere Karrierechancen und Verdienstmöglichkeiten.Portugal ist eines der wärmsten europäischen Ländern. Universität Programme sind sehr erschwinglich. In der Tat hat Portugal eine der niedrigsten Lebenshaltungskosten für Studenten. Genießen… Weiterlesen

Ein Bachelor ist ein Abschluss, der nach drei bis vier Studienjahren erworben werden kann. Der Abschluss eines Bachelor-Studiums bietet den Absolventen bessere Karrierechancen und Verdienstmöglichkeiten.

Portugal ist eines der wärmsten europäischen Ländern. Universität Programme sind sehr erschwinglich. In der Tat hat Portugal eine der niedrigsten Lebenshaltungskosten für Studenten. Genießen Sie die die großen Strände der Algarve oder die alten Flügel der Geschichte in der Hauptstadt Lissabon.

Weniger Informationen
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
Empfohlen Neuste Kopfzeile
Católica Medical School
Rio de Mouro, Portugal

Der UCP-Studiengang Medizin ist ein integrierter Master-Abschluss mit einer Dauer von sechs akademischen Jahren. Es verfügt über ein hochinnovatives Curriculum, das aus der Zu ... +

Der UCP-Studiengang Medizin ist ein integrierter Master-Abschluss mit einer Dauer von sechs akademischen Jahren. Es verfügt über ein hochinnovatives Curriculum, das aus der Zusammenarbeit mit der medizinischen Fakultät der Universität Maastricht, einer Institution von großem internationalem Ansehen, hervorgegangen ist. Es hat auch eine Partnerschaft für die klinische Komponente mit der Luz Saúde Group, einer der größten privaten Gesundheitsgruppen in Portugal. Der Kurs wird von modernen Pädagogiken mit einer starken technologischen Basis unterstützt und versucht, die Humanisierung des Arztberufs zu gewährleisten. Der Medizinkurs wird studentenzentrierte Lehrmethoden verwenden, die Lernautonomie, größere Bewahrung und Wissenstiefe mit nachgewiesenen klinischen Fähigkeiten fördern. Der Kurs ist auf das Lehr- und Bewertungsmodell der Universität Maastricht ausgerichtet, wird auf dem besten internationalen Niveau mit Spitzenlehrern ausgebildet und auf Englisch unterrichtet, wobei die klinische Komponente auf Portugiesisch erfolgt. Der Kurs ermöglicht den Zugang zur internationalen Ausbildungsmobilität mit anderen führenden medizinischen Fakultäten. Der integrierte Master in Medizin wird von Católica Medical School , einer akademischen Einheit der Universidade Católica Portuguesa, unterrichtet und findet auf dem Sintra Campus der UCP neben dem Tagus Parque in einem modernen Gebäude statt, das mit außergewöhnlichen Studienbedingungen und technologischen Ressourcen ausgestattet ist . Dieses Gebäude verfügt über einen großen Bereich, der der Forschung gewidmet ist, und wird über eine moderne Bibliothek verfügen. Um alle zu unterstützen, die studieren und arbeiten, wird es eine Bar, eine Mensa und Fahrdienste geben. Der vorherrschende wissenschaftliche Bereich des Studienzyklus ist die Medizin mit der Klassifikation CNAEF 721 - der erste Grundlagenbereich gemäß Verordnung Nr. 256/2005 vom 16. März. Die medizinische Hochschulbildung ist im Hinblick auf die Anerkennung der jeweiligen Berufsqualifikation zwischen den Mitgliedstaaten auf europäischer Ebene geregelt. Der Integrierte Master in Medizin profitiert von einer Partnerschaft mit Grupo Luz Saúde und der engen Partnerschaft mit der Universität Maastricht, der Administração Regional de Saúde de Lisboa e Vale do Tejo, IP, dem Krankenhaus Beatriz Ângelo und der União das Misericórdias Portuguesas. Der Abschluss wird in Católica Medical School , am Sintra Campus, am Hospital da Luz in Lissabon und anderen Gesundheitseinheiten und -einrichtungen der Grupo Luz Saúde sowie Gesundheitszentren und -einrichtungen der Administração Regional de Saúde de Lisboa e Vale do Tejo, IP, gelehrt , Krankenhaus Beatriz Ângelo und Gesundheitseinheiten der União das Misericórdias Portuguesas. Unterscheidungsmerkmale Der Católica Integrated Master in Medicine weist differenzierende Merkmale auf, die ihn einzigartig und innovativ machen, darunter: Förderung der Exzellenz in der medizinischen Ausbildung durch einen Lehrplan mit einer auf Problemlösung basierenden pädagogischen Methodik. Diese Methode, die an renommierten Universitätszentren international validiert wurde, hat sich bewährt und unterliegt einer ständigen Qualitätsüberwachung durch die für ihre ursprüngliche Entwicklung verantwortliche Stelle - die Universität Maastricht - und durch eine speziell für diesen Zweck geschaffene Struktur am Católica Medical School (das Zentrum for Medical Education), mit periodischen Evaluationsberichten des Lehr-Lern-Evaluationsprozesses, die intern und extern mit den wichtigsten Stakeholdern diskutiert werden; Förderung der Forschung mit einer Kultur der Weltoffenheit, Kultivierung der Transversalität des Wissens auf der Grundlage der christlich-humanistischen Prinzipien der UCP; Eine Kultur der Nähe und Zentralität der Person in verschiedenen Aspekten: Lehre; Forschung; Gemeinschaftsorientierung; Öffnung der medizinischen Ausbildung für internationale Studenten, wie in anderen akademischen Einheiten in Católica. Diese differenzierenden Merkmale des Integrierten Masters in Medizin ermöglichen es, die medizinische Ausbildung sowohl auf der Grundlage klinischer Kompetenz als auch auf Forschungskapazitäten zu fördern, insbesondere in der Translationsforschung – von Auswirkungen und Anwendung in Gesundheitspraktiken und -politiken. Dies ist nur durch die Lehr-Lern-Evaluations-Methodik dieses Kurses möglich, die mit dem Ziel verbunden ist, reflexives und kritisches Denken in der wissenschaftlichen Ausbildung zu entwickeln, das für die Exzellenz der klinischen Praxis unerlässlich ist. Basierend auf der Erfahrung von mehr als 50 Jahren an der Universität Maastricht versucht dieser integrierte Master in Medizin, auf die Bedürfnisse der medizinischen Praxis im 21. Jahrhundert zu reagieren, indem er verschiedene und innovative pädagogische Strategien und Methoden einsetzt, die sich in a einzigartige Lehrplanstruktur, die Folgendes fördert: Lehrplaneinheiten, die verschiedene wissenschaftliche Bereiche umfassen; Vielfältige methodische Merkmale (einschließlich der Methodik des problembasierten Lernens – PBL); Einsatz verschiedener Trainingstechniken unter Einsatz eines Simulations-Kompetenzzentrums, wie z. B. die Simulation des Kontakts mit Patienten. In diesem Simulationszentrum ist kontinuierliches Training in einer Reihe von medizinischen Verfahren vorgesehen, die nicht nur Kommunikationsaspekte, sondern auch klinische Bewertung umfassen; Betonung der Lehre und Praxis der Reflexion während des gesamten Studiums durch spezifische pädagogische Strategien der Diagnose (persönliches Portfolio, Fortschrittsprüfungen, Beratung und Reflexion durch Simulation des Kontakts mit Modellpatienten/-akteuren usw.); Ein Betreuungsverhältnis von zwei Studierenden pro Arzt ist wirklich außergewöhnlich in einem Bereich, in dem der nationale Durchschnitt bei 7,53 liegt; Ausbildung in medizinischer Forschung mit Schwerpunkt auf klinischen Bereichen und translationaler Forschung. Weitere Unterscheidungsmerkmale dieses Integrierten Masters in Medizin sind: In der Lehre die Schaffung einer engen Beziehung zwischen Professoren und Studenten durch ein Mentoring-Programm; In Bezug auf das Curriculum die Aufnahme von Forschung in den Studienplan des Integrierten Masters in Medizin durch die Schaffung einer curricularen Einheit des 6. Jahres mit der Durchführung eines Praktikums in der wissenschaftlichen Forschung. Die Betonung der obligatorischen Ausbildung aller Professoren in den angewandten Lehrmethoden, basierend auf den Erfahrungen des Institute of Medical Education der Universität Maastricht. -
Bachelor Master
Vollzeit
6 jahre
Englisch
12 Sept. 2022
Campusstudium