Doktor der Psychologie in der Klinischen Psychologie (PSYD)

Allgemeines

Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Hochschule

Beschreibung des Studiengangs

An der Universität von San Francisco werden PsyD- Studenten geschult, um Gedanken in Maßnahmen umzusetzen, und zwar durch praxisorientiertes Training, das die geistigen, emotionalen und körperlichen Gesundheitsbedürfnisse unterversorgter Gemeinschaften hervorhebt.

Unter Betonung der klinischen Praxis bereitet das Programm Doktoranden auf die Arbeit als Gesundheitspsychologen in einer Vielzahl von Gesundheitseinrichtungen vor. Die Absolventinnen und Absolventen werden die empirischen und theoretischen Grundlagen von integrierten, verhaltensorientierten Gesundheitsinterventionen beherrschen, während sie für das kontextuelle, kulturelle, spirituelle und sozioökonomische Umfeld von Individuen und Gemeinschaften sensibel sind.


Programmfunktionen

  • Ein praxisorientierter Doktor der Psychologie, der auf wissenschaftlicher Forschung basiert; Die Schüler werden in realen klinischen Szenarien zur Beobachtung und Erfahrung platziert
  • Arbeiten Sie mit marginalisierten Bevölkerungsgruppen und verbessern Sie die Patientenergebnisse in integrierten Gesundheitseinrichtungen
  • Unterstützende Fakultät konzentriert sich auf Mentorschaft der Studierenden und eine vielfältige, dynamische Studentenschaft
  • Die Aufnahme basiert auf der Gesamtanpassung für jeden Bewerber. Bewerbungen sind offen für Kandidaten aus der Psychologie und anderen Bereichen, die bestimmte Kurse absolviert haben.

Klinische Psychologie PsyD von USF SONHP auf Vimeo.


Programmdetails

Das Programm des USF PsyD basiert auf jesuitischen Werten und zielt darauf ab, ein strenges Studienprogramm anzubieten, das die klinische und wissenschaftliche Arbeit mit unterversorgten Bevölkerungsgruppen fördert und sich auf die Ausbildung von kulturell ansprechenden Gesundheitspsychologen konzentriert, die in interprofessionellen, integrierten Verhaltensstudien arbeiten.


Programmfunktionen & Lieferung

  • Das Programm besteht aus vier (4) Jahren akademischen Studiums, einschließlich drei (3) Jahren praktischer Ausbildung (1500-2000 Stunden), einer klinischen Dissertation und einem Praktikum im fünften Studienjahr (1500-2000 Stunden für die Zulassung).
  • Die Zulassung gilt nur für das Herbstsemester, mit einem ganzjährigen Studium im Herbst, Frühjahrs- und Sommersemester.
  • Einige Kurse können gemeinsam mit Studenten des Master of Science in Behavioral Health, des Master of Public Health und des Doctor of Nursing Practice in Psychiatric Mental Health Nurse Practitioner-Programme und gelegentlich mit Studenten in anderen USF Schulen und Colleges durchgeführt werden.
  • Transferkredite können für Kurse an anderen akkreditierten Institutionen vergeben werden, die im Wesentlichen denen des PsyD-Programms entsprechen und maximal 12 Kreditstunden umfassen.


Wohnsitzanforderungen

Die Dauer des PsyD-Programms beträgt vier Jahre akademischer Vollzeitunterricht plus ein Jahr Vollzeitpraktikum (oder zwei Jahre Teilzeitpraktikum). Die Residenz Anforderungen des Programms sind wie folgt: Vier Jahre Vollzeit akademisches Studium plus ein Jahr Vollzeit oder zwei Jahre Teilzeit-Praktikum vor dem Doktortitel. Drei der erforderlichen vier akademischen Ausbildungsjahre müssen innerhalb des USF PsyD Programms absolviert werden, wovon mindestens ein Jahr in Vollzeit am USF PsyD Programm angesiedelt sein muss.


Klinische Psychologie Curriculum | 98-103 Credits (Minimum)

Jahr 1 (31 Credits)

Herbst | 13 Credits

  • PSYD 703: Kultur und geistige Gesundheit 3 Credits
  • PSYD 704: Menschliche Entwicklung | 3 Credits
  • PSYD 708: Sozialisation zum Seminar für Klinische Psychologie | 2 Kredit
  • PSYD 710: Fortgeschrittene Psychopathologie I: Kinder und Jugendliche | 3 Credits
  • PSYD 722: Berufsethik, Recht und Normen | 2 Credits

Frühling | 13 Credits

  • PSYD 711: Fortgeschrittene Psychopathologie II: Erwachsene | 3 Credits
  • PSYD 713: Biologische Psychologie | 2 Credits
  • PSYD 714: Gemeinschaftspsychologie und Community Mental Health | 2 Credits
  • PSYD 718: Klinische Befragung | 1 Kredit
  • PSYD 716: Intellektuelle Bewertung | 3 Credits

Sommer | 5 Credits

  • PSYD 702: Geschichte und Systeme der Psychologie | 2 Credits
  • PSYD 732: Persönlichkeitsbewertung | 3 Credits

Jahr 2 (31-32 CREDITS)

Herbst | 14 Credits

  • PSYD 717: Neuropsychologisches Screening | 3 Credits
  • PSYD 721: Statistik für Sozialwissenschaften | 3 Credits
  • PSYD 723: Quantitative Methoden im Forschungsdesign | 3 Credits
  • PSYD 725: Evidenzbasierte Praxis I: Humanistische, Psychodynamische, Interpersonelle Psychotherapie | 3 Credits
  • PSYD 720: Praktikum 2A | 2 Kredit

Frühling | 11 Credits

  • PSYD 724: Qualitatives Forschungsdesign, Messung und Analyse | 3 Credits
  • PSYD 728: Integrierte Verhaltenspraxis in der Primärversorgung | 3 Credits
  • PSYD 730: Evidenzbasierte Praxis II: Kognitive Verhaltenstherapie | 3 Credits
  • PSYD 740: Praktikum 2B | 1 Kredit

Sommer | 6-7 Punkte

  • PSYD 733: Soziokulturelle Verhaltensbasen | 3 Credits
  • PSYD 735: Evidenzbasierte Praxis III: Beziehungen und Familien | 3 Credits
  • PSYD 799: Sommerplatzierung * | 0-1 Kredit

* Erforderlich, wenn der Schüler im Sommer ein Praktikum hat

Jahr 3 (20-21 Credits)

Herbst | 9 Credits

  • PSYD 707: Seminar für klinische Dissertation | 1 Kredit
  • PSYD 726: Kognitive und affektive Grundlagen des Verhaltens | 3 Credits
  • PSYD 745: Evidenzbasierte Praxis IV: Gruppen | 3 Credits
  • PSYD 750: Praktikum 3A | 2 Credits

Frühling | 11 Credits

  • PSYD 707: Seminar für klinische Dissertation | 1 Kredit
  • PSYD 753: Teamführung, Beratung und interprofessionelle Zusammenarbeit | 2 Credits
  • PSYD 760: Praktikum 3B | 2 Credits
  • PSYD xxx: Praktikumsseminar | 1 Kredit
  • NURS 760: Psychopharmakologie | 3 Credits
  • PSYD xxx: Wahlweise | 2 Credits

Sommer | 0-1 Punkte

  • PSYD 799: Sommerplatzierung * | 0-1 Punkte.

JAHR 4 (14-16 KREDITE)

Herbst | 7 Credits

  • PSYD 756: Theorie und Praxis der klinischen Überwachung | 2 Credits
  • PSYD 770: Praktikum 4A | 2 Credits
  • PSYD 788: Klinisches Dissertationsseminar | 1 Kredit
  • PSYD xxx: Wahlweise | 2 Credits

Frühling | 7 Credits

  • PSYD 739: Beurteilung und Behandlung von Substanzgebrauchsstörungen | 2 Credits
  • PSYD 780: Praktikum 4B | 2 Credits
  • PSYD 788: Klinisches Dissertationsseminar | 1 Kredit
  • PSYD xxx: Wahlweise | 2 Credits

Sommer | 0-2 Punkte

  • PSYD 789: Klinisches Vollzeitpraktikum (Beginn 1. Juli oder 1. September) | 0-1 Punkte.
  • PSYD 799: Sommerplatzierung * | 0-1 Punkte.

JAHR 5 (2-3 KREDITE)

Herbst | 1 Kredit

  • PSYD 789: Klinisches Vollzeitpraktikum | 1 Kredit

Frühling | 1 Kredit

  • PSYD 789: Klinisches Vollzeitpraktikum | 1 Kredit

Sommer | 0-1 Punkte

  • PSYD 789: Vollzeitpraktikum (endet am 30. Juni oder am 31. August) | 0-1 Punkte

* Erforderlich, wenn das Praktikum für den Studenten Sommer ist.


WAHLOPTIONEN | 2 CREDITS JEDES

  • PSYD 706: Klinische Anwendungen ostasiatischer Meditationspraktiken
  • PSYD 738: Psychische Gesundheit von Säuglingen: Klinische Implikationen und Praxisprinzipien
  • PSYD 754: Menschliche Sexualität
  • PSYD 752: Attachment-Theorie: Eltern-Bindung und die klinischen Implikationen essentieller Beziehungen

Die Kursliste ist ein Beispiel für einen Lehrplan und kann sich ändern.


Eintritt

Das PsyD-Programm baut auf der Grundlage von Studienleistungen auf, die im Rahmen von Bachelor- und / oder Masterstudiengängen erworben wurden, sowie auf relevanten früheren Erfahrungen.

Zulassungsentscheidungen basieren auf der allgemeinen Eignung jedes Bewerbers für die Mission und Ziele des USF PsyD Programms. Der Admissions Committee führt eine umfassende Überprüfung aller Bewerbungsunterlagen unter besonderer Berücksichtigung der Breite und Tiefe des Hintergrunds eines Bewerbers durch, basierend auf der persönlichen Aussage, früheren klinischen und Forschungserfahrungen und Empfehlungsschreiben. Noten auf der Graduate Record Examination (GRE), Psychologie Subject Test, und eine Überprüfung der Bachelor-und gegebenenfalls Abitur Transkripte geben einen Hinweis auf das allgemeine Wissen und die Fähigkeit eines Bewerbers, in dem Programm erfolgreich zu sein.

Um mit den derzeitigen Studenten des PsyD-Programms Kontakt aufzunehmen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: sonhpstudentambassadors@office.usfca.edu .


Bewerbungsunterlagen

Alle Bewerbungsunterlagen sollten über das Online-Bewerbungsformular hochgeladen werden. Weder die Zulassungsstelle noch die Schule für Pflege- und Gesundheitsberufe akzeptieren Postsendungen.


Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen, einschließlich der Voraussetzungen, können zum Zeitpunkt der Bewerbung in Bearbeitung sein, aber wenn Bewerber zugelassen werden, müssen sie nachweisen, dass sie alle Anforderungen erfüllt haben, bevor sie sich für das Programm anmelden. Wir bitten Sie, sich bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen frühzeitig mit uns in Verbindung zu setzen.

Zulassungsentscheidungen basieren auf der allgemeinen Eignung jedes Bewerbers für die Mission und Ziele des USF PsyD Programms. Der Admissions Committee führt eine umfassende Überprüfung aller Bewerbungsunterlagen unter besonderer Berücksichtigung der Breite und Tiefe des Hintergrunds eines Bewerbers durch, basierend auf der persönlichen Aussage, früheren klinischen und Forschungserfahrungen und Empfehlungsschreiben.

Noten auf der Graduate Record Examination (GRE), Psychologie Subject Test, und eine Überprüfung der Undergraduate-Transkript und gegebenenfalls Abitur Transkripte geben einen Hinweis auf das allgemeine Wissen und die Fähigkeit eines Bewerbers, in dem Programm erfolgreich zu sein.

Bewerbungen, die die erste Prüfung des Zulassungsausschusses erfolgreich bestanden haben, sind zur Teilnahme am Interviewtag des PsyD-Programms eingeladen.


Die folgenden Anforderungen werden bei der Prüfung der Anträge auf Falleintragung berücksichtigt:

  1. Abgeschlossene Online-Bewerbung und Gebühr.
  2. Abschluss eines Bachelor-oder Master-Abschluss in Psychologie von einer akkreditierten Institution, innerhalb der letzten sieben (7) Jahren. -ODER-
    Abschluss eines Bachelor-Abschlusses in einem beliebigen Bereich von einer akkreditierten Institution und Abschluss von mindestens drei (3) der folgenden Bachelor-oder Master-Studiengänge mit einem Grad von B oder besser, innerhalb der letzten sieben (7) Jahre:
    • Forschungsmethoden (erforderlich)
      -und mindestens zwei (2) der folgenden Kurse: -
    • Abnormale Psychologie / Psychopathologie
    • Entwicklung der Lebensspanne (dieser Kurs muss die gesamte Lebensspanne abdecken, oder es können mehrere Kurse in Betracht gezogen werden, um diese Anforderung zu erfüllen)
    • Theorien der Persönlichkeit / Theorien der Psychotherapie
    • Hinweis: Voraussetzung Kurse können in einer Vielzahl von Institutionen genommen werden. Wir empfehlen dringend, dass Sie sich im Vorfeld des Einreichens Ihrer Bewerbung mit der Zulassung von Hochschulabsolventen in Verbindung setzen, um sicherzustellen, dass die Kurse, die Sie belegt haben oder in denen Sie sich einschreiben möchten, die für Ihre Bewerbung erforderlichen Voraussetzungen erfüllen.
  3. Empfohlener Notendurchschnitt von 3,0 oder höher (Bachelor und Hauptfach)
    • Inoffizielle Abschriften von allen Colleges / Universitäten nahmen teil.
    • Beachten Sie, dass fehlende Überprüfungen die Überprüfung Ihrer Bewerbung verzögern, auch wenn andere Bewerbungsunterlagen eingereicht wurden.
    • Bitte laden Sie elektronische Kopien von inoffiziellen Abschriften über die Online-Bewerbung hoch und stellen Sie sicher, dass sie Ihren Namen, den Namen der Institution, den erworbenen Abschluss, die verdienten Noten und die GPA enthalten.
    • Transkripte, die nicht lesbar sind oder die in Word-Dokumente kopiert und eingefügt werden, werden nicht akzeptiert.
    • Transkripte, die von nicht englischsprachigen Institutionen stammen, sollten ins Englische übersetzt werden.
    • Offizielle Abschriften werden von Bewerbern verlangt, die für das Programm zugelassen sind.
  4. GRE Allgemeine Test und Psychologie Subject Test Scores Berichte
    • Kernberichte sollten Prüfungstermine innerhalb der letzten fünf (5) Jahre widerspiegeln. Wenn Sie die Prüfung (en) zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht abgelegt haben, geben Sie bitte das voraussichtliche Datum der Prüfung (en) in Ihrer Bewerbung an. Diese Daten müssen vor Beginn des Herbstsemesters vorliegen, in das Sie sich bei Zulassung einschreiben möchten.
    • Bitte beachten Sie, dass auf den GRE General Test und den Psychology Subject Test verzichtet werden kann, wenn der Student von einem anderen Doktorandenprogramm wechselt. Der Psychologie-Test kann entfallen, wenn der Student einen Master in Psychologie hat.
    • Der USF-Schulcode für die GRE ist 4850. Der GRE General Test wird mehrmals im Jahr angeboten, der Psychology Subject Test wird normalerweise nur drei (3) Mal im Jahr im September, Oktober und April angeboten, also empfehlen wir Ihnen planen Sie entsprechend.
  5. Drei (3) Empfehlungsschreiben:
    • Davon sind mindestens zwei (2) von Mitgliedern der Fakultät und / oder Einzelpersonen, die Ihre akademische Leistung und Fähigkeit, ein Doktorandenprogramm in Psychologie erfolgreich abzuschließen, bewertet haben.
    • Mit starken Schreiben werden die akademischen Stärken, der persönliche Charakter und das Potenzial für ein professionelles Wachstum auf dem Gebiet der klinischen Psychologie angesprochen.
    • Tragen Sie im Online-Bewerbungsformular die Namen und E-Mail-Adressen Ihrer Empfehlenden ein; Sie erhalten eine E-Mail von USF mit Anweisungen zum Hochladen ihres Briefes. Briefe per E-Mail oder vom Bewerber werden nicht angenommen.
    • Bitte informieren Sie Ihre Briefschreiber ausführlich, um sicherzustellen, dass sie ihren Brief vor Ablauf der Bewerbungsfrist einreichen. Bewerbungen werden als unvollständig betrachtet und erst nach Eingang aller Empfehlungsschreiben überprüft.
  6. Ein Lebenslauf (stattdessen kann ein beruflicher Lebenslauf eingereicht werden, sofern relevante Erfahrungen zur Unterstützung Ihrer Bewerbung hervorgehoben werden).
  7. Eine persönliche Interessensbekundung: Der Beruf der Klinischen Psychologie erfordert neben der akademischen Vorbereitung auch individuelle und zwischenmenschliche Kompetenzen. Zwischenmenschliche Eigenschaften und Fähigkeiten werden bei der Beurteilung der Zulassungsvoraussetzungen einer Person berücksichtigt. Der Zulassungsausschuss achtet sehr genau auf die persönliche Aussage des Bewerbers, sowohl inhaltlich (zB bisherige Erfahrungen, zukünftige Ziele) als auch Schreibstil, Klarheit, Grammatik und Prägnanz.
    • Persönliches Statement: In weniger als 1000 Wörtern schreiben Sie bitte einen selbstreflexiven Aufsatz, in dem Sie Ihre ultimativen Ziele als lizenzierter Psychologe beschreiben, einschließlich der Art und Weise, wie Ihre persönlichen und beruflichen Erfahrungen zu Ihrer Entscheidung beigetragen haben, in der klinischen Psychologie zu promovieren. Bitte geben Sie außerdem an, wie Ihr Hintergrund, Ihre Interessen und Ziele mit dem PsyD-Programm der Universität von San Francisco und dessen Gesamtaufgabe übereinstimmen.
    • Hinweis: Sie werden ermutigt, über einzigartige Erfahrungen zu sprechen, die Sie bei der Versorgung unterrepräsentierter Bevölkerungsgruppen hatten, oder über Lebenserfahrungen, die Ihre Entscheidung beeinflusst haben, Psychologin zu werden, die sich auf unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen konzentriert.
  8. Nur für internationale Studierende:
    • Bescheinigung der Finanzen oder Unterstützungsschreiben
    • Kontoauszug (e), der Mittel für die Gesamtkosten angibt
    • Eine Kopie der Passkopie
    • Englisch Sprachprüfung: Offizielle TOEFL, IELTS oder PTE Punkte
    • Internationale Transkripte: Ihre Transkripte müssen in der Originalsprache Ihrer Universität UND in englischer Übersetzung sein.
    • Auf der Seite "International Graduate Student Admission" finden Sie Testergebnisse und zusätzliche Informationen.


Programm Lernergebnisse

Als Absolvent des PsyD in Clinical Psychology Programm werden Sie:

  1. Über ein breites Wissen in wissenschaftlicher Psychologie verfügen; evidenzbasierte Konzeptualisierung, Bewertung und Behandlung von menschlichen Problemen unter Verwendung individueller, entwicklungsbezogener, kontextueller und soziokultureller Perspektiven; und konzentrieren sich auf die Erbringung von interprofessionellen, integrierten Gesundheitsversorgung mit unterversorgten Bevölkerungsgruppen.
  2. Verfügen über eine breite wissenschaftliche Basis und verwenden wissenschaftliche Prinzipien, um psychologische Forschung zu konsumieren, zu produzieren und zu verbreiten, mit Schwerpunkt auf unterversorgten Bevölkerungsgruppen.
  3. Über professionelle Werte und Einstellungen verfügen; starke Kommunikations-, Kollaborations- und Beratungsfähigkeiten; und Selbsterkenntnis und reflektierende Praxisfähigkeiten.
Zuletzt aktualisiert am Sept. 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

The School of Nursing and Health Professions follows the University of San Francisco’s mission to provide a liberal arts education rooted in the Jesuit tradition of diversity, justice and global persp ... Weiterlesen

The School of Nursing and Health Professions follows the University of San Francisco’s mission to provide a liberal arts education rooted in the Jesuit tradition of diversity, justice and global perspectives. Weniger Informationen
San Francisco , San Francisco + 1 Mehr Weniger