Programmbeschreibung

Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nennt Hausärzte "unsere aufstrebenden Stars der Zukunft". Dies spiegelt das erneute Engagement der WHO für den Aufbau der Familienmedizin als Spezialität in allen Regionen wider. Die Stärkung der Familienmedizin wurde als eine Schlüsselkomponente für die Erreichung von Universal Health Coverage im Rahmen der Sustainable Development Goals anerkannt, die jedes Land bei der letzten Generalversammlung der Vereinten Nationen übernommen hat. Dieser Abschluss zielt darauf ab, diese Dynamik zur Stärkung der Primärversorgung durch die Entwicklung von kompetenten Hausärzten aufzubauen, die dazu befähigt werden, Führungspersönlichkeiten und Befürworter für die Zukunft des Berufs zu werden.

Die Universität von Edinburgh bietet qualitativ hochwertige postgraduale medizinische Ausbildung durch ein Online-Fernstudium Format. Die Studenten kommen aus einer Vielzahl von Ländern auf der ganzen Welt und bringen ihre einzigartigen Erfahrungen mit, um eine lebendige globale Lerngemeinschaft zu schaffen. Das Programm vermittelt den Ärzten das grundlegende medizinische Wissen und die Managementfähigkeiten für das gemeinsame Vorstellen von Gesundheitsthemen und untersucht das Management im Kontext der Prinzipien, Prozesse und Praktiken der Familienmedizin. Das Programm wird die Studenten mit den Fähigkeiten ausstatten, zu erfahrenen Familienärzten zu werden, deren Herangehensweise eine kontinuierliche, koordinierte, umfassende und kosteneffektive Pflege bietet, die auf dem Verständnis des Patienten im Kontext der Familie und der Gemeinschaft aufbauen.

Online lernen

Dieses gemischte Fernstudienprogramm wird über die Moodle-Plattform bereitgestellt. Die Schüler haben Zugang zu umfassenden Lernmaterialien sowie zu den Bibliotheksressourcen der Universität Edinburgh. Online-Tutorials werden regelmäßig von Experten auf dem Gebiet geliefert.

Programmstruktur

Die Schüler können auf Master-, Diplom- oder Zertifikatsniveau studieren.

Erstes Jahr (Zertifikat)

Alle Studenten belegen folgende Pflichtfächer:

  • Grundlagen der Familienmedizin (20 Punkte)
  • Angewandte Prinzipien der Familienmedizin (20 Punkte)
  • Professionalität in der Familienpraxis (20 Punkte)

Zweites Jahr (Diplom)

Alle Studenten belegen folgende Pflichtfächer:

  • Familienmedizin Ansatz für die Gesundheit von Kindern und Müttern (20 Punkte)
  • Familienmedizin Ansatz für nichtübertragbare Krankheiten (20 Punkte)
  • Familienmedizin Ansatz für komplexe Bedürfnisse (20 Credits)

Jahr Drei (Master)

Alle Schüler nehmen das vorgeschriebene reflektierende Element von 10.000-15.000 Wörtern.

Der Online-Unterricht wird durch einen zweiwöchigen Präsenzunterricht im Zeugnis- und Diplomjahr ergänzt. Dies baut auf den Online-Inhalten auf und bietet praktisches klinisches Training. Dies wird derzeit an vier Standorten auf der ganzen Welt durchgeführt: Indien, Nigeria, Uganda und Ägypten. Die Teilnahme bietet eine einzigartige Gelegenheit zu reisen und die Praxis der Familienmedizin in anderen Ländern zu sehen, während Sie sich treffen und von Mitstudenten lernen.

Darüber hinaus haben Studierende, die den Master-Studiengang absolvieren, die Möglichkeit, nach Abschluss der MFM-Qualifikation an einem freiwilligen 30-tägigen klinischen Praktikum teilzunehmen.


Berufschancen

Das Programm zielt darauf ab, Ärzten das Wissen, die Fähigkeiten und Einstellungen zu vermitteln, um effektive Familienärzte zu werden. Es ist relevant für Ärzte aller Herkunft und Erfahrung von frühen Karriere-Ärzten zu denen in anderen Spezialitäten etabliert.

Das Programm bietet eine qualitativ hochwertige Master-Qualifikation in der Familienmedizin und baut auf den Fähigkeiten auf, die der Student bereits in seiner postgradualen klinischen Ausbildung erworben hat. Es ist kein anerkannter Berufsausbildungskurs und kann nicht als Familienarzt direkt in die klinische Praxis gebracht werden.

Zugangsvoraussetzungen

Ein medizinischer Abschluss (MBChB) oder ein internationales Äquivalent) ist erforderlich.

Wir können auch Bewerber berücksichtigen, die in einem Beruf sind, der mit Medizin verbunden ist oder einschlägige Berufserfahrung in einem klinischen Kontext hat. Bitte kontaktieren Sie das Programmteam, bevor Sie sich bewerben.

Englisch Sprachanforderungen

Alle Bewerber müssen eine der folgenden Qualifikationen als Nachweis ihrer Englischkenntnisse haben:

  • ein Bachelor- oder Master-Abschluss, der in einem mehrheitlich englischsprachigen Land im Sinne von UK Visas and Immigration auf Englisch unterrichtet und bewertet wurde
  • IELTS Academic: insgesamt 6,5 (mindestens 6,0 in jedem Modul)
  • TOEFL-iBT: insgesamt 92 (mindestens 20 in jedem Modul)
  • PTE (A): insgesamt 61 (mindestens 56 in jedem der Bereiche "Kommunikative Fähigkeiten"; die Abschnitte "Fähigkeiten zur Unterstützung" werden nicht berücksichtigt)
  • CAE und CPE: insgesamt 176 (mindestens 169 in jedem Modul)
  • Trinity ISE: ISE II mit Unterscheidungen in allen vier Komponenten

Abschlüsse, die in Englisch unterrichtet und bewertet werden, dürfen zu Beginn des Studiums nicht älter als drei Jahre sein. Sprachtests dürfen zu Beginn des Studiums nicht älter als zwei Jahre sein.

Stipendien und Finanzierung

Die Universität Edinburgh bietet eine kleine Anzahl von Stipendien für herausragende Kandidaten. Diese sind sehr wettbewerbsfähig.

UK Postgraduierten-Darlehen

UK-Staatsangehörige, Personen mit festem Status und einige EU-Staatsangehörige, die nicht im Vereinigten Königreich ansässig sind, könnten Anspruch auf ein Postgraduierten-Darlehen für Gebühren - und in einigen Fällen für Lebenshaltungskosten - haben.

Studiengang in:
  • Englisch
The University of Edinburgh - College of Medicine & Veterinary Medicine

Siehe 35 weitere Kurse von The University of Edinburgh - College of Medicine & Veterinary Medicine »

Zuletzt aktualisiert am Oktober 24, 2018
Dieser Kurs ist Onlinestudium
Startdatum
Duration
2 - 6 jahre
Teilzeit
Preis
12,300 GBP
Fristablauf