Gemeinsamer Masterstudiengang in Gesundheitsinformatik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

karolinskaDas Masterstudium in Gesundheitsinformatik richtet sich an Studierende, die sich für Informationstechnologie und deren Anwendung in den Bereichen Medizin und Gesundheitswesen interessieren. Sie lernen Methoden kennen, um die Gesundheitsversorgung durch computergestütztes Informations- und Wissensmanagement sicherer, effizienter und von höherer Qualität zu machen.

Programmpräsentation

Die Studierenden können ihre Erstausbildung entweder in den Gesundheitswissenschaften oder in der Informatik absolvieren. Während des ersten Semesters belegen Studierende mit technischem Hintergrund Kurse in medizinischen Grundwissenschaften, Organisation und Management des Gesundheitswesens, während Studierende mit medizinischem Hintergrund grundlegende Computer- und Systemwissenschaften erlernen. Das erste Semester endet mit einem gemeinsamen Kurs in Gesundheitsinformationssystemen.

karolinska2

Das zweite Semester umfasst grundlegende Methoden der Gesundheitsinformatik für das Engineering von Benutzerbedürfnissen und -anforderungen, Methoden zur Bewertung verschiedener Aspekte von Gesundheitsinformationssystemen während und nach der Implementierung sowie Gesundheitsinformatikstandards. Darüber hinaus erhalten die Studierenden eine Einführung in datenwissenschaftliche Methoden und erhalten einen Kurs über wissenschaftliche Methoden auf fortgeschrittenem Niveau.

Das dritte Semester bietet eine Einführung in das Projektmanagement, in der zuvor studierte datenwissenschaftliche Methoden in Projektform angewendet werden. Darüber hinaus haben die Studenten die Wahl zwischen einem Kurs in Informationssicherheit oder Unternehmertum. Durch einen Kurs, der die Studierenden auf eigene wissenschaftliche Studien vorbereitet, erhalten sie auch Einblick in aktuelle Forschungsthemen der Gesundheitsinformatik. Das vierte und letzte Semester besteht aus einer Arbeit, in der die Studierenden eine größere wissenschaftliche Studie durchführen.

Das Programm wird vom Karolinska Institutet gemeinsam mit der Universität Stockholm angeboten, und die Studenten erhalten einen gemeinsamen Abschluss von beiden Universitäten.

Weitere Informationen zur Struktur des Programms finden Sie im Programmlehrplan .

karolinska3Berufschancen

Die IT-Implementierung im Gesundheitswesen erfordert Menschen mit einem soliden Verständnis sowohl der Bedürfnisse des Gesundheitssektors als auch der Stärken und Grenzen der Technologie. Das einzigartige interdisziplinäre Fachwissen eines Gesundheitsinformatikers macht ihn / sie besonders geeignet, eine koordinierende und überbrückende Rolle zwischen diesen beiden Bereichen zu übernehmen. Viele Gesundheitsinformatiker arbeiten als Projektmanager. Weitere gängige Rollen sind CMIO (Chief Medical Information Officer) oder CCIO (Chief Clinical Information Officer), IT-Manager, klinische Informatiker, Anwendungsexperten, Anforderungsanalysten, Systemspezialisten, Systementwickler, Interaktionsdesigner, Evaluatoren und Forscher.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zur Bewerbung, zu den spezifischen Einreisebestimmungen und zur Auswahl finden Sie auf der Seite des Gemeinsamen Masterstudiengangs für Gesundheitsinformatik auf der Website des Karolinska Institutet .

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Karolinska Institutet is a one-faculty university dedicated solely to the medical and health sciences, with a reputation for top quality research and innovation. Karolinska Institutet is consistently ... Weiterlesen

Karolinska Institutet is a one-faculty university dedicated solely to the medical and health sciences, with a reputation for top quality research and innovation. Karolinska Institutet is consistently ranked in the top 50 universities globally and the top 10 medical universities in Europe. Weniger Informationen