Kurs: Gesundheitsassistent

Allgemeines

Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Hochschule

Beschreibung des Studiengangs

Programmübersicht

Dieses Programm wurde entwickelt, um Lernende zu Gesundheitsexperten auszubilden. Unsere engagierten und erfahrenen Ausbilder bieten hochwertige Ausbildung mit praktischen Schulungen, um die Schüler auf die reale Welt vorzubereiten. Die Schüler üben ihre Techniken in Laboren, die mit Gelenkpuppen, Krankenhausbetten, medizinischen Geräten und Vorrichtungen ausgestattet sind. Darüber hinaus werden die Studierenden an einer bestimmten Einrichtung oder in einem Krankenhaus teilnehmen und während des gesamten Praktikums mit den Patienten interagieren. Diese Schulung soll den Schülern helfen, die Kenntnisse und das Selbstvertrauen zu erlernen, die für einen Job am nötigsten sind. Unsere Absolventen arbeiten sowohl in privaten als auch in öffentlich finanzierten Einrichtungen und Krankenhäusern sowie in einer Vielzahl von Gemeinwesenumgebungen. Dies können Langzeitpflege, Zwischenpflege, betreutes Wohnen, häusliche Pflege, Rehabilitationseinrichtungen und Gruppenheime sein. HCAs arbeiten als Teil eines Teams innerhalb einer Gesundheitseinheit unter der Aufsicht eines medizinischen Fachpersonals wie einer Krankenpflegerin oder einer zugelassenen praktischen Krankenschwester.

Ab September 2016 wird das Gateway College das HCA Provincial Curriculum 2015 in alle HCA-Kurse implementieren. Absolventen des vom Gateway College gelieferten Health Care Assistant können sich beim BC Care Aide & Community Health Worker Registry registrieren lassen.

* Dieses Programm wurde vom Registrar der Abteilung für private Ausbildungseinrichtungen (PTIB) des Ministeriums für Fortbildung, Qualifikation und Ausbildung genehmigt.

Studentendarlehen sind für qualifizierte lokale Studenten erhältlich.

Programmdauer

Gesundheitspflege-Assistent: 33 Wochen

Programmübermittlungsoptionen

Um den Bedürfnissen von Studenten gerecht zu werden, die Flexibilität und Bequemlichkeit benötigen, wird dieses Programm in folgenden Sprachen angeboten:

  • Traditionelle Erziehung (im Unterricht)
  • Fernunterricht: Kombiniertes Lernen (Online In-Class)

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Bewerber müssen vor Studienbeginn oder Abschluss der 12. Klasse (oder gleichwertig) 19 Jahre alt sein
  2. Bewerber müssen den Nachweis erbringen, dass sie die Anforderungen an die Sprachkompetenz erfüllen
  3. Abschluss einer HCA-Kompetenzbewertung durch den Nursing Community Assessment Service mit einem Empfehlungsschreiben zur Abhilfemaßnahme vom BC Care Aide- und Community Health Worker-Register. *

* Hinweis: Bei der erforderlichen standardisierten PLAR-Bewertung handelt es sich um die HCA-Kompetenzbewertung des Nursing Community Assessment Service (NCAS) mit einem Empfehlungsschreiben zur Abhilfemaßnahme, das vom BC Care Aide und dem Community Health Worker Registry ausgestellt wurde.

Folgendes muss vor der ersten praktischen Ausbildung absolviert werden:

  • Nachweis, dass die aktuellen Impfungen / Impfungen gemäß den Richtlinien / Richtlinien des Gesundheitswesens (oder gemäß dem unterschriebenen Befreiungsformular für Impfungen, mit Ausnahme von Tuberkulose) eingehalten wurden
  • Überprüfung des Strafregisters durch das Justizministerium, einschließlich der Genehmigung zur Arbeit mit schutzbedürftigen Erwachsenen
  • Erste Hilfe
  • CPR Level "C" oder "HCP"
  • FoodSafe Level 1 (oder ein gleichwertiger Kurs)
  • E-Learning-Module des Lehrplans zur Prävention von Gewalt in der Provinz

* Hinweis: Für internationale Studierende ist ein zusätzliches polizeiliches Attest des Herkunftslandes erforderlich, einschließlich der Erlaubnis, mit schutzbedürftigen Erwachsenen zu arbeiten.

JETZT BEWERBEN!

Programmdetails

  • Konzepte für die Praxis (Theorie, Rollen, Recht, Organisation)
  • Zwischenmenschliche Kommunikation (Empathie, medizinische Begriffe)
  • Anatomie und Physiologie (Einführung in Körpersysteme)
  • Lebensstil und Entscheidungen (Aktivitäten des täglichen Lebens)
  • Personal Care Skills (Hygiene, Komfort, einfache Behandlungen)
  • Sich um gemeinsame gesundheitliche Herausforderungen kümmern (Lebenszyklus)
  • Mobilitätstechniken (Körpermechanik)
  • Pharmakologie (Unterstützung bei der Medikamentenabgabe)
  • Gerontologie (Untersuchung des Alterungsprozesses, Demographie)
  • Kognitive und psychische Gesundheit (einschließlich Sucht)
  • Demenz (Ursachen, Stadien, Verhalten, Alzheimer-Krankheit)
  • Palliative Care (Pflege am Lebensende, Schmerztherapie, Trauer)
  • Familiendynamik (Kultur, Vielfalt, häusliche Gewalt)
  • Ernährung (Menüplanung, Diät, Kanadas Food Guide)
  • Sichere Arbeitspraktiken (Infektionskontrolle, WHMIS, Brandschutz)
  • Angriffsreaktion (defensive und präventive Fähigkeiten)
  • Berufliche Entwicklung (Übergänge, berufliche Fähigkeiten)
  • Grundlegende Computerkenntnisse (Textverarbeitung, E-Mail, Internetsuche, Netiquette) *
  • Akute Pflege (Einstellungen für akute Pflege, Rolle von HCA in der akuten Pflege) *

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Programms erhalten die Studierenden:

  • Health Care Assistant Diploma
  • Standard-Erste-Hilfe- und CPR-Level-C-Zertifikat des Roten Kreuzes
  • FoodSafe-Zertifikat von BC FOODSAFE
  • Demenz-Zertifikat
  • WHMIS-Zertifikat
  • Medikamentenzertifikat
  • HCA Acute Care-Zertifikat *
  • Zertifikat zur Verhütung von Gewalt in der Provinz *
  • 280 Stunden Praxiserfahrung.
  • Berechtigung zur Registrierung beim "BC Care Aide & Community Health Worker Registry".

* Gültig ab September 2016

Kursliste

  • Gesundheit und Heilung: Konzept für die Praxis
  • Health Care Assistant: Einführung in die Praxis
  • Gesundheit 1: Zwischenmenschliche Kommunikation
  • Gesundheit 2: Lebensstil und Entscheidungen
  • Heilung 1: Fürsorge für Menschen mit allgemeinen gesundheitlichen Problemen
  • Heilung 2: Betreuung von Menschen mit kognitiven oder mentalen Problemen
  • Heilung 3: Körperpflege und Assistent
  • Praxiserfahrung in Heimunterstützung und / oder betreutem Wohnen
  • Praxiserfahrung in der mehrstufigen und / oder komplexen Pflege
  • Rotes Kreuz Standard Erste Hilfe & CPR Stufe C.
  • FoodSafe
  • WHMIS

Anfangsdatum

  • Traditioneller Modus: Bitte wenden Sie sich an unsere Zulassungsstelle.
  • Fernunterricht (Kombinierter Lernmodus): 9. September

JETZT BEWERBEN!

Programmvariationen

Gateway College bietet Variationen des HCA-Programms an, um den Bedürfnissen verschiedener Studenten gerecht zu werden.

Das 33-wöchige HCA-Programm eignet sich am besten für Studenten, die arbeiten oder andere Verpflichtungen haben, da die Kurse langsamer durchgeführt werden.

Das HCA-beschleunigte Programm ist eine schnelle Option für Studenten, die mehr Zeit für das Studium aufwenden und das Programm in weniger als 6 Monaten abschließen können.

Das HCA-Access-Programm ist ideal für Studenten, die bereits Erfahrungen im Bereich Lernen oder Arbeiten gesammelt haben und ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auffrischen oder aktualisieren möchten, um die BC Provincial Standards zu erfüllen und zu übertreffen.

HCA & Kommunikation (Jahr 1 & Jahr 2) bietet internationalen Studenten oder solchen ohne Hintergrund im Gesundheitswesen eine umfassende Ausbildung in Sprache, medizinischer Terminologie sowie HCA-Ausbildung - Studenten können sich sogar direkt für das zweite Jahr (Jahr 2) bewerben, wenn sie dies getan haben die erforderlichen Englischkenntnisse.

Sie können unsere Website unter gwcollege.ca besuchen und uns kontaktieren, um weitere Informationen zu diesen Programmvarianten zu erhalten. Eines davon könnte am besten zu Ihnen passen!

JETZT BEWERBEN!

Zuletzt aktualisiert am Aug. 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Gateway College can proudly state that it has been training thousands of students to be a Health Care Assistant since 1986. Gateway College graduates are working as valuable members of the health-care ... Weiterlesen

Gateway College can proudly state that it has been training thousands of students to be a Health Care Assistant since 1986. Gateway College graduates are working as valuable members of the health-care team in private and public hospitals, long-term care, complex care, assisted living, independent living, special care, palliative care facilities as well as home support agencies. Weniger Informationen