Master In Kontextuellen Therapien

Instituto Superior De Estudios Psicológicos ISEP

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master In Kontextuellen Therapien

Instituto Superior De Estudios Psicológicos ISEP

Standorte: Barcelona - Madrid - Valencia

Stunden: Madrid / Valencia SD Barcelona VS

Qualifikation: Master in kontextbezogenen Therapien von ISEP

Über

ISEP präsentiert einen formativen Weg der wissenschaftlichen Natur, aktualisiert und professionell, orientiert an der Spezialisierung, um wirksame Interventionen in psychologischen Problemen durch kontextuelle Therapien wie Akzeptanz-und Commitment-Therapie (ACT), funktionelle analytische Therapie (TAF), Therapie zu machen Dialektisches Verhalten (TDC), Verhaltensaktivierungstherapie (TAC) oder kurze strategische Therapie, unter anderem.

Das Training in kontextbezogenen Therapien ermöglicht es Ihnen, die jeweils effektivste Therapie unter Berücksichtigung der psychopathologischen Merkmale, der Symptomatik und des Kontexts jedes Patienten zu identifizieren und sie korrekt anzuwenden, um anschließend die erhaltenen Ergebnisse zu analysieren.

Mit diesem Master werden Sie neben der Entwicklung therapeutischer Fähigkeiten im Kontext kontextueller Therapien auch die Anwendung und Implementierung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im Bereich der klinischen Psychologie als unterstützendes Instrument erlernen.

Master-Programm in kontextbezogenen Therapien

  • MODUL 1. Therapien der dritten Generation: Evolution der kognitiven Verhaltenstherapie. Epistemologische und empirische Grundlagen.
  • MODUL 2. Lernen von Gehirn und Emotionen: biophysiologische Grundlagen.
  • MODUL 3. Intrapersonale Intelligenz: das Management von Emotionen.
  • MODUL 4. Achtsamkeit und seine verschiedenen Therapien.
  • MODUL 5. Akzeptanz- und Verpflichtungs-Therapie (ACT).
  • MODUL 6. Verhaltenstherapie bei Paaren.
  • MODUL 7. Therapien aus dem TIC.
  • MODUL 8. ACT-Anwendungen in der klinischen Praxis.
  • MODUL 9. Funktionelle analytische Therapie (TAF).
  • MODUL 10. Dialektische Verhaltenstherapie (TDC).
  • MODUL 11. Verhaltensaktivierungstherapie (CAT).
  • MODUL 12. Kurze strategische Therapie und kurze Familientherapie.
  • MODUL 13. Komplexes Trauma und EMDR.
  • Practices / Practice Memory
  • MASTER ENDGÜLTIGE ARBEIT

Kompetenzen des Meisters in kontextuellen Therapien

  • Verstehen und analysieren Sie die erkenntnistheoretischen Grundlagen kontextueller Therapien.
  • Entwerfen Sie Interventionspläne, indem Sie die am besten geeigneten kontextbezogenen Therapien für jeden Patienten auswählen.
  • Wenden Sie die verschiedenen therapeutischen Prozesse der kontextuellen Therapien auf die professionelle Durchführung der klinischen Psychologie an.
  • Bewerten Sie den Einsatz neuer Technologien bei psychologischen Interventionen.

Raimon Gaja, Master Director in kontextuellen Therapien

Raimon Gaja. Spezialist für Klinische Psychologie. Gründer und CEO von ISEP. Autor von 13 Büchern, unter denen sich Wohlbefinden, Selbstwertgefühl und Zufriedenheit herausstellen, mit 14 Ausgaben und mehr als 80.000 verkauften Exemplaren; Paartherapie (4 Editionen) und Die Familie gut, danke. Lehrer mit mehr als 8.000 Stunden Therapie. Gastprofessor an in- und ausländischen Universitäten.

Empfänger des Meisters in kontextuellen Therapien

Der Master in Contextual Therapies richtet sich an Absolventinnen und Absolventen oder Absolventinnen der Psychologie oder an Studierende des letzten Kurses sowie an Psychiatrie-Fachkräfte. Die Verleihung des Master-Abschlusses / Diploms unterliegt der vorherigen Erlangung des Abschlusses oder des Abschlusses.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Spanisch


Zuletzt aktualisiert am July 4, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Information
Deadline