MS in der klinischen Forschung

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Das Graduiertenkolleg für klinische Forschung bietet einen einjährigen MS-Abschluss mit 30 Punkten. Das Programm kombiniert eine einzigartige Unterrichtserfahrung in Bezug auf das Erlernen der Grundlagen von Verhalten und Design der klinischen Forschung, einschließlich praktischer Ausbildung und Erfahrung, mit professionellem Beobachtungspotential in klinischen Forschungsorganisationen. Bewerber müssen über einen BA- oder BS-Abschluss oder einen gleichwertigen Abschluss verfügen. Teilzeit ist für diejenigen, die sich qualifizieren, über einen Zeitraum von zwei Jahren verfügbar.

Warum klinische Forschung?

Die klinische Forschung ist eine Komponente der Gesundheitswissenschaft, die sich auf die Sicherheit und Wirksamkeit von Medikamenten, Diagnostika und medizinischen Behandlungen in der menschlichen Bevölkerung konzentriert. Um die komplexen medizinischen und zahnmedizinischen Probleme der US-amerikanischen und internationalen Gemeinschaft anzugehen, ist eine geschulte klinische Forschung von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Forschung den höchsten wissenschaftlichen, ethischen und regulatorischen Standards entspricht. Es besteht ein anerkannter Bedarf an ausgebildeten klinischen Forschern: Zum 31. Oktober 2019 gab es weltweit über 320.000 klinische Studien, von denen etwa 49% nicht in den USA durchgeführt wurden. (National Institute of Health Clinical Trials, http://clinicaltrials.gov).

Master of Science in klinischer Forschung

Das MS-Programm für klinische Forschung zielt darauf ab, kompetente klinische Forscher durch eine einzigartige pädagogische Erfahrung hervorzubringen, die aus klinischer Forschungsmethodik, Epidemiologie und Biostatistik, ethischen und regulatorischen Prinzipien und evidenzbasierter Gesundheitsversorgung besteht. Die Studierenden, die an dem Programm teilnehmen, haben einen unterschiedlichen beruflichen Hintergrund aus der ganzen Welt, darunter ausländische und in den USA ausgebildete Ärzte und Zahnärzte, Fachleute der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie, Akademiker und Doktoranden, die klinische Studien durchführen möchten. Absolventen des MS-Programms für klinische Forschung haben Positionen in Wissenschaft und Industrie als klinische Forschungskoordinatoren und Standortmanager sowie als Wissenschaftler und in staatlichen Institutionen erhalten oder einen Berufsabschluss in Medizin, Zahnmedizin und öffentlicher Gesundheit erworben.

Lehrplan

Der MS in Clinical Research ist ein intensiver einjähriger MS-Studiengang mit 30 Leistungspunkten, der in Teilzeit absolviert werden kann und ein zweijähriges Studium erfordert. Das Programm besteht aus 24 Credits Unterrichtsarbeit und 6 Credits betreuter Forschungserfahrung in einem klinischen oder akademischen Umfeld. Studenten, die an einem Teilzeitkurs interessiert sind, sollten sich an den Programmadministrator wenden.

Herbstsemester - 13 Kreditstunden
  • Grundlagen klinischer Studien I (3)
  • Datenverwaltung (2)
  • Epidemiologie (3)
  • Bundesvorschriften / Behörden (2)
  • Klinisches Forschungspraktikum I (3)
Frühlingssemester - 14 Kreditstunden
  • * Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (3)
  • Klinische Studien II (3)
  • Biostatistik (3)
  • Bioethik und IRB (2)
  • Wissenschaftliches Schreiben (3)
  • Klinisches Forschungspraktikum II (3)

* Dieser Kurs wird als Intensivkurs Anfang Januar angeboten

Programm Fakultät

Das MS-Programm wird in der Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsförderung angeboten und umfasst renommierte Fakultäten aus Wissenschaft und Industrie. Unsere Fakultät ist Experte für klinische Forschung und besteht aus Ärzten, Zahnärzten, Epidemiologen und Biostatisten, die ein breites Wissen in die Unterrichtserfahrung einbringen.

Unterricht

Studiengebühren und andere Gebühren für das MS-Programm für klinische Forschung richten sich nach der Gebührenordnung des Graduiertenprogramms am NYU College of Arts

Informationen für internationale Studierende

Das Graduiertenkolleg Klinische Forschung hat eine vielfältige Studierendenschaft. Unsere Klassen bestehen jedes Jahr aus Studenten aus der ganzen Welt. Alle internationalen Studierenden werden aufgefordert, sich so früh wie möglich im Zulassungszyklus des erwarteten Besuchsjahres (November bis 15. Mai) zu bewerben.

Bei Aufnahme in das Programm müssen alle internationalen Studierenden ihren AFCOE-Antrag (Visumantrag) bis spätestens 15. Mai des Jahres einreichen, in dem sie an dem Programm teilnehmen möchten. AFCOE-Anträge, die nach diesem Datum eingehen, werden nach Ermessen des Programms oder für das folgende akademische Jahr bearbeitet.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The Department of Epidemiology & Health Promotion is guided by "consequential" epidemiology, an approach that aims to deliver on the promise of science to sustainably improve oral health equity lo ... Weiterlesen

The Department of Epidemiology & Health Promotion is guided by "consequential" epidemiology, an approach that aims to deliver on the promise of science to sustainably improve oral health equity locally and globally. Faculty and researchers in the Department are engaged in solving the biggest oral public health problems, using the tools of epidemiology, statistics, dissemination, and implementation, economics, system improvement, and ethics. Weniger Informationen