MSc in Biomedizinischen Wissenschaften

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Was verursacht eine Krankheit? Was ist der (epi) genetische Hintergrund von Störungen? Wie tragen Mikroorganismen im Darm zu Gesundheit und Krankheit bei? Was sind die zugrunde liegenden Mechanismen von Krankheiten und welche neuen Strategien können entwickelt werden, um Krankheiten zu heilen?

Während des Masterstudiengangs Biomedizin werden Sie geschult, um Antworten auf diese Fragen zu finden. Das Programm ist stark auf den wissenschaftlichen Hintergrund von Gesundheit, Krankheit und präklinischer Forschung ausgerichtet. Sie begegnen einem interdisziplinären Umfeld der wissenschaftlichen Grundlagenforschung an der Fakultät für Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften und dem medizinisch orientierten Umfeld des Universitätsklinikums.

Wenn Sie einen Bachelor-Abschluss in einem relevanten biomedizinischen Bereich haben, können Sie sich für unser zweijähriges Programm bewerben und sich in Ihrer Karriere als biomedizinischer Forscher oder biomedizinischer Spezialist auszeichnen. Wir bieten Tracks zur Biologie von Krebs und Immunsystem, zur Biologie von Lebensmitteln und Ernährung, zur Biologie des Alterns und zu den Neurowissenschaften an. Darüber hinaus bieten wir eine einzigartige Möglichkeit, ein maßgeschneidertes biomedizinisches Programm zu erstellen, das Ihren Ambitionen entspricht. Beispiele sind Programme für Virologie, (Epi-) Genetik, Regenerative Medizin, Big Data Management, Computational Biology und viele andere Bereiche, in denen die University of Groningen eine weltweit führende Position einnimmt.

Für diejenigen, die den Ehrgeiz haben, in die Industrie einzusteigen, politische Entscheidungen zu treffen, Berater zu werden oder eine biomedizinische Position in einem anderen, NICHT forschungsbezogenen Bereich einzunehmen, bieten wir auch den Track Science, Business und Policy (SBP) an. Sowohl die Forschungsprogramme als auch der SBP-Track sind auf die Ambitionen und Karriereperspektiven des einzelnen Studenten zugeschnitten und werden unter der Aufsicht eines erfahrenen (assoziierten) Professors konzipiert.

Ein einzigartiger Aspekt des Forschungsprogramms besteht darin, dass bis zu 75% des Programms für unabhängige Forschungsprojekte ausgegeben werden können, in denen Sie sich einer Forschungsgruppe anschließen, um Wissenschaft nach dem Prinzip „Learning by Doing“ unter der Leitung von a Forscher. Sie werden in eine Forschungsgruppe eingebettet und erfahren, was es heißt, Forscher zu sein. Für diejenigen, die den Wunsch haben, Industrieforscher zu werden, besteht auch die Möglichkeit, ein Forschungsprojekt in einem Unternehmen durchzuführen.

Zusätzlich zum Angebot von Forschungsprojekten bieten wir eine Vielzahl von Kursen an, um mehr über Mikrobiota, Computational Biology, Big Data Management usw. und jeden anderen neuartigen Bereich auf dem aufstrebenden Gebiet der biomedizinischen Wissenschaften zu lernen. Bewerben Sie sich bei unserem Studiengang, wenn Sie einen dynamischen und einzigartigen Master-Abschluss mit guten Karriereperspektiven suchen.

Warum dieses Programm in Groningen studieren?

  • Mentorensystem, in dem Sie ein engagierter Professor durch das Programm führt
  • Einzigartige Möglichkeit, ein Programm zusammenzustellen, das Ihren persönlichen Interessen, Ambitionen oder Ihrer Karriere entspricht
  • Die Möglichkeit, ein Forschungsprojekt im Ausland durchzuführen, unter Nutzung des umfassenden globalen Netzwerks unserer Wissenschaftler
  • Tracks in "Biologie des Alterns", "Biologie von Krebs und Immunsystem", "Biologie von Lebensmitteln und Ernährung" und "Neurowissenschaften"
  • Das einzigartige multidisziplinäre Umfeld führender Wissenschaftler und biomedizinischer Spezialisten

Programm

Lehrplan

2-jähriges Programm; Credits pro Jahr: 60 ECTS; Die meisten Kurse haben 5 ECTS.

Im Ausland studieren

  • Ein Auslandsstudium wird empfohlen
  • Für einen Durchschnitt von 20 Wochen
  • Maximal 60 EC

Austausch: Alle unsere naturwissenschaftlichen und technischen Programme bieten die Möglichkeit, an einer Reihe von Partnerinstitutionen im Ausland zu studieren. Zu unseren Partnern gehören Top-100-Universitäten in Europa (zum Beispiel in Deutschland, Großbritannien und Schweden) sowie in den USA, China, Südostasien und Südamerika.

Zulassungsvoraussetzungen

Niederländisches Diplom

Spezifische Anforderungen Mehr Informationen
Wissensminimum Ausreichende Englischkenntnisse auf VWO-Niveau sind erforderlich.
Bisherige Ausbildungen Universitäts-Bachelor-Abschluss in Biomedizinischen Wissenschaften oder einem verwandten Bereich mit den Schwerpunkten Wissen und Fähigkeiten an der Schnittstelle von Molekular- und Zellbiologie, organischer Chemie und Biochemie, integrativer Physiologie und Verhalten sowie Medizinwissenschaften.

Internationales Diplom

Spezifische Anforderungen Mehr Informationen
Zusätzliches Thema Die Zulassungsstelle berät die Zulassungsstelle bei Ihrer Bewerbung. Danach entscheidet die Zulassungsstelle, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen in Bezug auf den allgemeinen Stand der Vorbildung und die spezifischen Hintergrundkenntnisse erfüllen.
Bisherige Ausbildungen

Bachelor-Abschluss in Biomedizin oder einem verwandten Fach mit Schwerpunkt auf Wissen und Fähigkeiten an der Schnittstelle von Molekular- und Zellbiologie, organischer Chemie und Biochemie, Immunologie und Physiologie, möglicherweise mit Elementen der Verhaltensneurowissenschaften. Laborerfahrung und der Nachweis wissenschaftlicher Schreibfähigkeiten (z. B. Abschlussarbeit oder Forschungsbericht) sind erforderlich. Die Zulassungsstelle prüft, ob die spezifischen Inhalte dieser Lehrveranstaltung (en) den Zulassungsvoraussetzungen des Masterstudiums entsprechen, für das Sie sich beworben haben.

Sprachanforderungen

Prüfung Mindestpunktzahl
IELTS Gesamtband 6.5
TOEFL auf Papierbasis 580
TOEFL computergestützt 237
TOEFL internetbasiert 92

Anmeldeverfahren

Die Zulassungsstelle entscheidet, ob Sie zum Masterstudiengang zugelassen werden. Bewerbungen werden fortlaufend bewertet. Sie müssen nicht bis zum Bewerbungsschluss warten, um sich zu bewerben.

Bewerbungsfristen

Art des Schülers Frist Kurs starten
Niederländische Studenten

01. Mai 2020

01. September 2020

EU / EWR-Studierende

01. Mai 2020

01. September 2020

Nicht-EU / EWR-Studenten

01. Mai 2020

01. September 2020

Ausbildungskosten

Staatsangehörigkeit Jahr Gebühr Programmformular
EU / EWR 2019-2020 2083 € Vollzeit
Nicht-EU / EWR 2019-2020 € 15500 Vollzeit
EU / EWR 2020-2021 2143 € Vollzeit

Berufsaussichten

Ihre beruflichen Perspektiven sind ein Forscher in einer Vielzahl von Organisationen wie:

  • Universitäten
  • Akademische und allgemeine Krankenhäuser
  • Biomedizinische, pharmazeutische oder Lebensmittelindustrie

Positionen, die biomedizinische Wissenschaften mit einer geschäftlichen oder politischen Strategie in einer sozialen Organisation verbinden, wie der Heart Foundation und dem Diabetes Fund. Sie können auch in beratender Funktion für die Regierung arbeiten.

Forschung

Mindestens 60% des Masterstudiengangs betreiben unabhängige Forschung

Im Masterstudiengang Biomedizinische Wissenschaften können Sie in folgenden Fachgebieten forschen:

  • Die Mechanismen der Entzündung und Immunität, Allergien und Tumoren
  • Die Transplantationsanwendungen von embryonalen Stammzellen
  • Wie Ernährung die Gesundheit beeinflusst
  • Erkrankungen des Gehirns und des Nervensystems
  • Die biologischen Aspekte emotionaler und affektiver Störungen wie Depressionen, Anorexia nervosa und Fettleibigkeit
  • Die molekulare Zellbiologie, die altersbedingten Pathologien zugrunde liegt.

und vieles mehr!

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The University of Groningen has a rich academic tradition dating back to 1614. From this tradition arose the first female student and the first female lecturer in the Netherlands, the first Dutch astr ... Weiterlesen

The University of Groningen has a rich academic tradition dating back to 1614. From this tradition arose the first female student and the first female lecturer in the Netherlands, the first Dutch astronaut and the first president of the European Central Bank. Geographically, the University is rooted in the Northern part of the Netherlands, a region very close to its heart. Weniger Informationen
Groningen , Leeuwarden + 1 Mehr Weniger