Überblick

Dieses Fachprogramm richtet sich an klinische Fachkräfte aus allen Bereichen, die an der Erbringung von integrierten Schmerzdienstleistungen in der Primär- oder Sekundärversorgung beteiligt sind. Das UCL Pain Management MSc kombiniert Spitzenforschung mit einem internationalen Ruf für klinische Exzellenz und ist ideal für alle, die das Leben von Menschen mit anhaltenden Schmerzen verbessern und gleichzeitig ihre eigene Karriere beschleunigen möchten.

Zugangsvoraussetzungen

Mindestens ein UK-Bachelor-Abschluss der zweiten Klasse oder eine ausländische Qualifikation eines vergleichbaren Standards. Bewerber sollten auch registrierte / lizenzierte Angehörige der Gesundheitsberufe mit nachweislichem Interesse an der Schmerztherapie sein.

Englisch Sprachanforderungen

Wenn Ihre Ausbildung nicht in englischer Sprache durchgeführt wurde, müssen Sie nachweisen, dass Sie über ausreichende Englischkenntnisse verfügen.

Das englische Sprachniveau für dieses Programm ist: Standard

Über diesen Grad

Die Schüler lernen:

  • Forschungsmethoden und ethische Prinzipien, die der Schmerzforschung zugrunde liegen
  • Gesundheitsökonomie und soziale Auswirkungen von Schmerzen
  • Klinische Steuerung von Schmerzdiensten
  • Pathophysiologie des Schmerzes
  • Pharmakologie von Schmerz und Therapeutika
  • Behandlung von Schmerzen bei Krebspatienten einschließlich Schmerzen nach der Chemotherapie
  • Management von Kopfschmerzen und abdominopelvic / urogenitalen Schmerzen
  • Schmerzmanagement bei Kindern und Jugendlichen
  • Strategien für das Selbstmanagement des Schmerzes
  • Neuromodulation für chronische Schmerzen
  • Schmerzmanagement mit psychischer Gesundheit, Substanzmissbrauch und multiplen Morbiditäten
  • Community-Schmerzmanagement-Strategien

MSc Studenten absolvieren ein 180-Kredit-Programm: acht Kernmodule (120 Punkte) und eine Forschungsarbeit (60 Punkte).

Acht Kernmodule werden nacheinander über 2 Jahre hinweg aufgenommen.

Das Forschungsprojekt wird zu Beginn des 2. Jahres begonnen.

Ein Postgraduate-Diplom (120 Credits, acht Kernmodule) wird angeboten.

Ein Postgraduate-Zertifikat (60 Credits, vier Kernmodule) wird angeboten.

Pflichtmodule

  • Einführung in den Schmerz: Ökonomie, Evidence Delivery (15 Punkte)
  • Akuter Schmerz (15 Credits)
  • Chronischer Schmerz (15 Credits)
  • Schmerzen bei Krebspatienten (15 Punkte)
  • Kopfschmerzen, Pediatric Pain
  • Strategien zur Selbstbehandlung von Schmerzen (15 Credits)
  • Neuromodulation (15 Punkte)
  • Schmerz in der Gemeinschaft (15 Punkte)

Optionale Module

Es gibt keine optionalen Module für dieses Programm.

Dissertation / Bericht

Der erfolgreiche Abschluss des MSc erfordert eine Dissertation über 5.000 bis 8.000 Wörter zu einem Thema, das für die eigene klinische Praxis des Kandidaten relevant ist und zu irgendeinem Zeitpunkt des Programms zumindest oberflächlich behandelt wurde. Die Optionen für die Dissertation werden mit jedem Studierenden besprochen, können aber, wo möglich, die klinische Forschung am UCLH Pain Management Center einschließen, vertiefende Themen behandeln, sich auf höhere (Doktorats-) Forschung vorbereiten, etc. Die Studierenden werden beide klinische Studien durchführen und akademische Vorgesetzte.

Lehren und Lernen

Dieses Programm wird über eine speziell gestaltete Online-Lernumgebung mit zusätzlichen Workshops und Diskussionen angeboten, um Studenten auf dem Weg zu helfen, einen wirklichen Unterschied für Menschen zu machen, die mit Schmerzen leben.

Die Beurteilung basiert auf reflektierender Praxis, Videopräsentation und kurzen schriftlichen Aufgaben.

Platzierung

Klinische Platzierung ist keine notwendige Komponente des Programms. Für Studenten, die die Praxis in Großbritannien oder eine spezialisierte Schmerztherapie an der UCLH sehen möchten, können jedoch kurze klinische Praktika arrangiert werden. Praktika können in der zweiten Klasse durchgeführt werden, und eine Vorausplanung mit Kursfakultäten ist ratsam, um sicherzustellen, dass Sie die Erfahrung optimal nutzen können.

Die klinische Einstufung hat keinen Einfluss auf die Noten.

Zusätzliche Kosten

Abhängig von den geplanten Aktivitäten während eines klinischen Praktikums kann eine zusätzliche Gebühr fällig werden. Dies kann zum Zeitpunkt der Planung mit der Fakultät besprochen werden.

Karriere

Dieses Programm ist die ideale Lösung für:

  • Krankenschwestern und verwandte Berufe im Gesundheitswesen, die leitende Positionen (Band 7) im NHS anstreben
  • Allgemeinmediziner, die an der Bereitstellung von integrierten Schmerzdiensten der Gemeinschaft beteiligt sind
  • Junior-Ärzte, die ein klinisches Interesse an der Schmerzbehandlung und / oder der Schmerzkomponente des Trainings in der Anästhesie entwickeln und demonstrieren möchten
  • Internationale Ärzte, die ihre Expertise in der Schmerztherapie ausbauen möchten
  • Osteopathen und Chiropraktiker mit Interesse an Schmerzmanagement.

Beschäftigungsfähigkeit

Durch die Kombination von akademischer Exzellenz mit dem Ruf von UCL als Londons globale Universität und unserer starken Verbindung zur Industrie sind die Aussichten für Absolventen dieses Programms hervorragend. Ob Sie die Patientenversorgung im NHS oder in der Privatwirtschaft fortsetzen, eine Doktorarbeit betreiben oder in der Industrie und Innovation arbeiten wollen, dieses Programm wird die Studenten nicht nur mit den Kenntnissen und Fähigkeiten, sondern auch mit den Vernetzungs- und Forschungserfahrungen für ihre Karriere ausstatten auf das nächste Level.

Warum diesen Abschluss am UCL studieren?

Dieses aufregende Programm bietet den Absolventen das Wissen und die Möglichkeiten, ihre Karriere in der Schmerztherapie zu beschleunigen. Dies ist ideal für jemanden, der eine leitende klinische Position, eine Gesundheitsmanagement-Rolle oder Forschung und Entwicklung oder Industriekarriere anstrebt.

Beginnend mit den sozioökonomischen Auswirkungen und dem Übergang von akuten zu chronischen Schmerzzuständen, bevor zu komplexeren Schmerzzuständen und Interventionen gelangt, entwickelt dieses Programm das Wissen und die Kernkompetenzen, die von einem fortgeschrittenen Schmerzpraktiker verlangt werden.

Dieses Programm bietet einzigartige Lernmöglichkeiten:

  • Forschungsgeleitetes Material von UCLHs international renommierten Experten für Kopfschmerzen und abdominopelvische Schmerzen.
  • Innovative Inhalte zum Umgang mit Schmerzen in der Gemeinschaft.
  • Das weltweit erste Modul zur Neuromodulation von der Grundlagenforschung bis zur Post-Implantation.
  • Weltklasse-Expertise zur Behandlung von Schmerzen bei Krebspatienten und Überlebenden.

Das Programm wird über eine speziell entwickelte Online-Lernumgebung bereitgestellt. In Anbetracht der Tatsache, dass das Thema oft akademisch und emotional anspruchsvoll ist, sind optionale Workshops mit Programm-Tutoren auf dem Campus von Bloomsbury und über Videokonferenzen verfügbar. Darüber hinaus ergänzen Online-Kleingruppen-Tutorien den Online-Lerninhalt.

Unser flexibles Design ermöglicht Studenten aus dem ganzen Land und der Welt, ihre Erfahrungen und Lernstile auszutauschen, um die akademische Erfahrung des anderen zu bereichern. Dies ist der einzige in Großbritannien ansässige Schmerzmanagement-Studiengang, der den Studenten die Wahl zwischen vollständiger Online- oder Blended-Lieferung bietet.

UCL und UCL Hospitals (UCLH) Das Pain Management Center hat einen internationalen Ruf für Spitzenforschung und innovative klinische Dienstleistungen. Studenten dieses Programms profitieren von der Unterrichtung von globalen Experten in einer Institution, die konstant erstklassige Forschungsergebnisse liefert. Die Absolventinnen und Absolventen können erwarten, dass sie akademisch zuversichtlich sind und idealerweise in der Lage sind, nach Abschluss der Promotion ein Doktoratsstudium bei UCL zu absolvieren.

Anwendungen

Studenten wird empfohlen, sich so früh wie möglich wegen des Wettbewerbs um Plätze zu bewerben. Diejenigen, die sich um Stipendien bewerben (insbesondere ausländische Bewerber), sollten die Bewerbungsfristen beachten.

Anmeldegebühr

Für dieses Programm wird eine Bearbeitungsgebühr von £ 75 für Online-Anwendungen und £ 100 für Papieranwendungen erhoben. Weitere Informationen zur Antragsgebühr finden Sie unter www.ucl.ac.uk/prospective-students/graduate/taught/application.

Wer kann sich bewerben?

Dieses Programm ist ideal für jeden, der seine Karriere in der Schmerztherapie verbessern möchte.

  • Krankenschwestern
  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Hausärzte
  • Junior Ärzte
  • Osteopathen
  • Biokinetiker
Studiengang in:
  • Englisch

Siehe 7 weitere Kurse von University College London (UCL) - Division of Surgery & Interventional Science »

Zuletzt aktualisiert am Oktober 29, 2018
Dieser Kurs ist Onlinestudium
Startdatum
Duration
2 jahre
Teilzeit
Preis
- UK / EU: £ 6,840 (PT) Übersee: £ 12,750 (PT)
Fristablauf