MSc in nachhaltiger industrieller pharmazeutischer Biotechnologie

Allgemeines

Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Hochschule

Beschreibung des Studiengangs

JETZT BEWERBEN!

Innovation und Nachhaltigkeit

Das Department of Excellence für Biotechnologie, Chemie und Pharmazie der Universität Siena ist ein brandneuer Master-Abschluss im zweiten Zyklus in nachhaltiger industrieller pharmazeutischer Biotechnologie (SIPhaB).

Unser Fokus liegt auf dem industriellen Biotech-Pharma-Sektor, in dem Italien bei Export und Produktion in Europa an erster Stelle steht und bei innovativen Verträgen weltweit an erster Stelle steht.

Um den Wettbewerbsvorteil zu erhalten, ist ein Paradigmenwechsel für die Bildung erforderlich, bei dem entscheidende Elemente in die sozioökonomisch-wirtschaftliche Nachhaltigkeit sowie in die tiefgreifende digitale Transformation von Gesundheit und Industrie 4.0 einbezogen werden müssen.

SIPhaB ist ein einzigartiges neuartiges Bildungsprogramm, das Biochemie mit Management und Wissen über nachhaltige Entwicklung verbindet.

Ein neuartiger Profi

Wir haben den Ehrgeiz, einen neuartigen polyvalenten, multikompetenten, übergreifenden Fachmann auszubilden, der Verantwortung für den Biotech-Pharma-Sektor spielt.

Der Student von SIPhaB wird daher über das innovativste und nachhaltigste grüne bioindustrielle Szenario hochgradig multifaktorielles und multidisziplinäres Wissen auf einer soliden biomolekularen, fortgeschrittenen wissenschaftlichen Basis erwerben.

Ein Absolvent mit erworbener internationaler Management- und Regulierungskompetenz in Bezug auf nachhaltige Entwicklung.

Schließlich ein Absolvent mit den 10 besten Fähigkeiten, die vom dritten World EconomicForum angegeben wurden.

Ein neuartiges Bildungsmodell

Um Know-how und Know-how effektiv zu konjugieren, haben wir SIPhaB gemeinsam mit humanistischen und wirtschaftlichen Universitätsabteilungen und hauptsächlich mit unseren Industriepartnern entwickelt.

Das SIPhaB-Programm bietet Bühnen, Seminaren und Webinaren in Zusammenarbeit mit der außerakademischen und industriellen Welt eine breite Ausbildungszeit zu Themen, die in keinem anderen Universitätsprogramm behandelt werden.

Wir wenden innovative und immersive Lehrmethoden an, nutzen industrielle Territoriallabors und fördern die Entwicklung von Leidenschaft, Interesse, Neugierde, emotionalem Verständnis und der Fähigkeit zur Teamarbeit im Vergleich zu konventionell individuellen Universitätsprogrammen.

Wir schlagen ein neuartiges integriertes und flexibles Bildungsmodell vor.

JETZT BEWERBEN!

Zugangsvoraussetzungen

Die Kandidaten müssen einen dreijährigen Bachelor- / Bachelor-Abschluss (oder höher) besitzen.

(BA) in einem der folgenden Studienbereiche:

  • Biotechnologie
  • Biologische Wissenschaften
  • Land-und Forstwirtschaft
  • Agrarwissenschaften und -technologien
  • Chemische Wissenschaften und Technologien
  • Pharmazeutische Wissenschaft und Technologien
  • Physikalische Wissenschaften und Technologien

Die Zulassung internationaler Studierender wird von der Europäischen Kommission anhand von Transkripten und Lehrplänen bewertet, möglicherweise integriert durch ein Online-Interview.

Akzeptanz vor der Einschreibung

Das SIPhaB-Komitee bewertet das Transkript und den Lehrplan jedes Antragstellers.

Selektiver Bewertungstest

Erfolgreich bewertete Bewerber nehmen an einer obligatorischen selektiven Bewertung teil.

Nach der Auswertung

Sobald der Antragsteller die selektive Bewertung bestanden hat, erhält er von der University of Siena ein offizielles Zulassungsschreiben, das für den VISA-Antrag erforderlich ist.

JETZT BEWERBEN!

Bildarchiv der Università di Siena / Shutterstock

JETZT BEWERBEN!

Akademischer Kalender

Abteilungen an der University of Siena haben ein Semestersystem angenommen.

Das akademische Jahr ist in zwei Abschnitte unterteilt: von Oktober bis Januar und von März bis Mai. Am Ende jedes Semesters ist ein Prüfungszeitraum vorgesehen.

Jede Abteilung hat jedoch einen eigenen akademischen Kalender, der auf der Website der Departements (in der Abteilung "Didattica") zu finden ist: http://www.unisi.it/strutture/dipartimenti

Indikativer akademischer Kalender 2020-2021

Herbstsemester (1. Semester)

  • Vorlesungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 18. Januar 2021
  • Prüfungszeitraum: 21. Januar - 1. März 2021

Spring Semester (2. Semester)

  • Vortragszeit: 4. März - 14. Juni 2021
  • Prüfungszeitraum: 17. Juni - 31. Juli 2021

JETZT BEWERBEN!

Ausbildungskosten

Bestimmung der Beitragsbeträge

Der Beitragsbetrag, der von jedem Studenten fällig wird, der in Studiengängen, Masterstudiengängen oder Einzelzyklus-Masterstudiengängen der University of Siena ist, wird auf der Grundlage der folgenden Elemente definiert:

  • Kategorie, zu der der Studiengang gehört;
  • Der wirtschaftliche Status der unmittelbaren Familie des Schülers, wie dies durch den entsprechenden Indikator für die wirtschaftliche Situation (ISEE) für das Jahr unmittelbar vor dem Jahr der Einschreibung ausgedrückt wird ;
  • Einschreibungsjahr;
  • In den zwölf Monaten vor dem 10. August erworbene Studienleistungen (ECTS-Punkte).

Der Studiengang fällt in eine der drei folgenden Kategorien:

  • Geistes- und Sozialwissenschaften (USA)
  • Technisch-wissenschaftlich (TS)
  • EU regulierte Gesundheitsversorgung (EU)

Hinweis: Für Studenten, die Staatsangehörige von Nicht-EU-Mitgliedstaaten sind und nicht in Italien ansässig sind, sowie für Studenten, für die die ISEE-Berechnung nicht auf ihre unmittelbare Familie anwendbar ist, kann ein vom Herkunftsland abhängiger Anpassungskoeffizient angewandt werden.

Die University of Siena stellt eine Seite zur Berechnung der Studiengebühren zur Verfügung: https://www.maprin.unisi.it/tasse19_20/index_eng.php

Bildarchiv der Università di Siena / Shutterstock

Eine starke internationale Mission

In ihren acht Jahrhunderten der Geschichte hat die University of Siena eine breite Palette von Studien in vielen verschiedenen Bereichen der Kultur hervorgebracht.

Im Laufe der Jahre hat die University of Siena ihre Strategie zur Internationalisierung verbessert, um ihre internationalen akademischen Beziehungen zu stärken und Studenten und Forscher aus verschiedenen Teilen der Welt anzuziehen.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts konnte sich diese historische Institution mit einer Vielzahl internationaler Kooperationen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Globalisierung von Lernen, Wissen und Forschung stellen.

Jedes Jahr werden neue internationale Kooperationsvereinbarungen und -projekte geschlossen, und die Anzahl der Studienabschlüsse und Kurse, die in englischer Sprache gehalten werden, nimmt zu. Dies sind einige der Stärken der University of Siena .

Willkommen in Siena

Die University of Siena ist eine der ältesten Universitäten in Europa und wurde 1240 gegründet.

Seine Geschichte hat sich neben der kulturellen Tradition der Toskana vom Mittelalter bis zur Neuzeit weiterentwickelt.

Siena liegt im Herzen der Toskana inmitten einer Landschaft aus sanften Hügeln. Auf drei steilen Hügeln erbaut und von alten Mauern umgeben, ist es eine einzigartige Stadt, in der die Studenten eine profitable Studienzeit verbringen können, die voller Möglichkeiten für ihre persönliche Bereicherung ist.

JETZT BEWERBEN!

Zuletzt aktualisiert am May 2020

Über die Hochschule

The University of Siena is one of the oldest universities in Europe, having been founded in 1240. Its history has evolved alongside Tuscany’s cultural tradition from the Middle Ages to modern times.

The University of Siena is one of the oldest universities in Europe, having been founded in 1240. Its history has evolved alongside Tuscany’s cultural tradition from the Middle Ages to modern times. Weniger Informationen