HEALTHCARESTUDIES.DE

Erstklassige Online- Masters of Science in Komplementärmedizin in Nordamerika 2019/2020

Ein Master of Science ist ein Graduiertenabschluss, der von Studierenden erworben werden kann, die schon einen Bachelor-Studiengang in einem ähnlichen Bereich abgeschlossen haben. Ein MSc dauert in der Regel etwa zwei Jahre im Vollzeitstudium.

Da alle Klassen online sind, werden die Kursteilnehmer nicht am Unterricht erscheinen. Termine können nicht so streng, wenn man Unterricht online. Die Schüler können die Arbeit an und führen Sie Aufgaben, wenn sie bereit und in ihrem persönlichen Tempo sind. In mehreren Online-Studiengängen werden die Studierenden nicht zu erwarten, Wahlfächer nehmen, wenn durch ihre großen Bedarf. Dies ermöglicht es den Studierenden in auf Null und studieren vor allem, was sie für ihr Geschäft lernen müssen. Für viele Studenten, die eine Leidenschaft für die Informationen, die für ihre großen, Online-Studiengänge zu lernen zu arbeiten, da dieser Ansatz ausgezeichnet spart Zeit und Hilfe Studenten gewinnen ihr Studium schneller.

Spanning 23 Ländern ist Nordamerika Kontinent mit Bildungschancen gefüllt. Studierende haben die Möglichkeit, mehrere Sprachen zu lernen und entwickeln ein Verständnis von sehr unterschiedlichen Kulturen.

Wenden Sie sich direkt an die Schulen und erfahren Sie mehr über Online- Masters of Science in Komplementärmedizin in Nordamerika 2019/2020

1 Ergebnisse in Komplementärmedizin, Nordamerika, Online Filter

Master of Science in Ernährung und Wellness

Benedictine University Online
Onlinestudium Teilzeit September 2020 Vereinigte Staaten von Amerika Lisle

Das Master of Science-Programm (MS) für Ernährung und Wellness ist eine vertiefte Studie der Ernährungswissenschaft mit den Schwerpunkten Gesundheitsförderung und Wellness. Das MS bietet eine mehrdimensionale Gesundheitsstudie an, einschließlich registrierter Diätassistenten (RDs), die Themen wie Metabolismus umfassen; Die wissenschaftliche Untersuchung von funktionellen Lebensmitteln und sekundären Pflanzenstoffen bei verschiedenen Krankheitszuständen; Die Anwendung von Interventionen im klinischen, gesundheitlichen und im öffentlichen Gesundheitswesen.