Master der oralen Implantologie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Master of Oral Implantologie

Der Masterstudiengang "Master of Oral Implantology" (MOI) wurde an der JW Goethe-Universität Frankfurt am Main eingeführt, um Zahnärzten aus dem In- und Ausland eine weiterführende akademische Ausbildung auf dem Gebiet der oralen Implantologie zu ermöglichen. Ziel ist es, umfassende und hoch spezialisierte theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten zu vermitteln.

Der Kurs ist ein Zwei-Jahres-Modulteilzeit, Diplom-Studiengang an der JW Goethe-Universität Frankfurt am Main, die strukturiert ist und lehrte völlig unabhängig von außeruniversitären Einrichtungen und Unternehmen im Hinblick auf Inhalt und Finanzierung. Das Programm ist akkreditiert durch den Deutschen Akkreditierungsrat (ZEvA).

Der Bereich der oralen Implantologie basiert zum Teil auf sehr komplexe interdisziplinäre Behandlungsmethoden, die eine starke Korrelation und Koordination der verschiedenen Fachgebieten erforderlich basiert. Aus diesem Grund will die natürlich eine hoch rationale und analytische Denkweise, die die optimale Prüfung und Harmonisierung des einzelnen Patienten Diagnose, der gewählten Behandlungsmethode und die Ergebnisse ermöglichen, Prioritäten zu setzen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Masterstudiengangs werden die Absolventen in der Lage, unabhängig der Planung und Umsetzung Konzepte für die Behandlung von Patienten, die eine Zahnimplantatprothetik ist. Die Absolventen werden auch die Fähigkeiten erforderlich, um zu wählen, zu analysieren und vollständig die schnell wachsende, jedoch ausschließlich wissenschaftsbasierten in die eigenen Kurs der Behandlung zu integrieren, Reihe von Anwendungen und Kenntnisse auf diesem Gebiet.

Programmstruktur und Inhalt - Master of Oral Implantology

"Der Weg ist das Ziel"

Dieses Blended-Learning-Masterstudiengang ist modular aufgebaut und wird hauptsächlich in Englisch durchgeführt werden. Der Kurs ist in sieben Pflichtmodule und eine schriftliche Masterarbeit eingeteilt.

Jeder Schüler ist in der Lage, interaktive Lehrmaterial über eine Website, um zu überwachen und zu unterstützen, unabhängige Studie bei der Vorbereitung / Verarbeitungsphase des Materials für / von Seminaren und Lehreinheiten, die an der Universität Campus stattfinden, sowie unabhängige Studie aus zugreifen während der Platzierung und Überwachung Module. Darüber hinaus können alle Falldokumentation zur Universität Server hochgeladen werden, so dass diese, um die Qualität der praktischen Fähigkeiten eines jeden Schülers zu gewährleisten beurteilt werden.

Sieben Pflichtmodule

- "Theoretische Grundlagen 1 '
Unabhängige Planung von einfachen prothetik und Implantattherapien auf Restknochen.


- "Grundtheorie 2 '
Wie Modul I und unabhängige chirurgischen und prothetischen Arbeit am Patientensimulator.

-- 'Platzierung'
Die klinische Kompetenz der Schüler verbessert werden
durch die Erfahrung von Live-Patientenbehandlungen.

-- 'Aufsicht'
Die klinischen Kompetenz und handwerklichen Fähigkeiten der Schüler soll
durch aktive wachten Patientenbehandlung verbessert werden.

- "Patientenbehandlung"
Das Ziel ist die unabhängige Durchführung chirurgischer Verfahren
und prothetische Anwendungen auf den Patienten und die Entwicklung
kritischer, reflektierend, Fachkompetenz.

- "Chirurgische Techniken '
Unabhängige Planung komplexer prothetischer Implantattherapien
und unabhängige operative Eingriffe am Patienten.

- "Implantatprothetik"
Unabhängige Planung komplexer prothetischer Implantat Therapien auf die Patienten.

- "Masterarbeit"
Die Master-Arbeit soll zeigen, dass die Schüler in der Lage, unabhängig zu analysieren und zu bewerten ein Thema im Bereich der oralen Implantologie innerhalb einer bestimmten Frist mit wissenschaftlich anerkannten Methoden.

Zulassungsvoraussetzungen

Um in der Lage, sich an den Master-Studiengang zu nehmen, werden Sie die folgende erforderlich:

  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Signiert Studentenerklärungsformular
  • Eine Lizenz / Studium der Zahnheilkunde (mit amtlich beglaubigter Übersetzung in Englisch oder Deutsch) zu üben
  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Die Erfahrung in den Bereichen Implantologie und Implantatprothetik ist ein Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse (TOEFL)
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zwei Empfehlungsschreiben von einem Mentor, Professor oder Arbeitgeber
  • 2 Passfotos
  • Eine Aufnahmeprüfung kann vor der Zulassung angefordert werden in den MOI-Programm *

* Für Bewerber aus dem Ausland bieten wir Telefoninterviews als gleichwertig mit der Aufnahmeprüfung.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Frankfurt University is a lively, urban, and cosmopolitan university that provides an excellent atmosphere in which to research, study, think, and create. The university was founded in 1914 through pr ... Weiterlesen

Frankfurt University is a lively, urban, and cosmopolitan university that provides an excellent atmosphere in which to research, study, think, and create. The university was founded in 1914 through private funding. Thus, the university owes its establishment to the link – which is characteristic for the city of Frankfurt – between dynamic research, the legacy of the Enlightenment, and the conscious commitment of the citizens of Frankfurt to the fundamentals of international trade and industry. Weniger Informationen