Master in Biomedizinische Technologie und Physik

Der Masterstudiengang Biomedizinische Technologie und Physik ist ein multidisziplinäres Programm, das Naturwissenschaften mit Medizin verbindet. Diese Kombination führt Sie in innovative Methoden der medizinischen Forschung ein. Ein solcher multidisziplinärer Hintergrund wird Sie perfekt für die Ansätze der medizinischen Forschung von morgen in all ihrer Komplexität ausrüsten.

Als Masterstudent wählen Sie eine Spezialisierung: Medizinische Physik, Medizinische Physiologie, Molekularklinische Diagnostik oder Physik des Lebens. Jede Spezialisierung hat ihren spezifischen Fokus auf die medizinische Welt. Die Medizinische Physik konzentriert sich auf die technologischen Probleme hinter der modernen medizinischen Instrumentierung. Die Medizinische Physiologie untersucht klinische Ansätze zur Behandlung von lebensbedrohlichen Krankheiten. Die molekulare klinische Diagnostik untersucht die Rolle von Biomarkern in der klinischen Chemie, während die Physik des Lebens grundlegende physikalische und chemische Phänomene untersucht, die für ein besseres Verständnis lebender Organismen relevant sind.

Der Masterstudiengang Biomedizinische Technologie und Physik ist eine einmalige Gelegenheit für Studierende, die wissenschaftliche Fächer mit praktischer Anwendung verbinden möchten. Nach Marktstudien können Sie sich als Absolvent dieses Programms auf eine glänzende Zukunft freuen. Zum Beispiel können Sie:

  • Entwicklung neuer Möglichkeiten und Techniken für die medizinische Diagnose und Behandlung;
  • Möglichkeiten zur Verwendung der Lasertechnologie zur Behandlung verschiedener Krankheiten erforschen;
  • Arbeiten zur Aufklärung der molekularen Grundlagen verschiedener Erkrankungen.

Das Programm auf den Punkt gebracht


Der Masterstudiengang Biomedizinische Technologie und Physik ist ein zweijähriger Studiengang im Umfang von 120 ECTS. Während dieser Zeit absolvieren Sie Pflichtkurse in der von Ihnen gewählten Spezialisierung sowie eine Reihe von optionalen Kursen. Ihre eigene Laborforschung ist ein wichtiger Bestandteil des Programms, das Sie in einer der beteiligten Forschungsgruppen durchführen. Darüber hinaus schreiben Sie eine Literaturarbeit zu einem Thema der biomedizinischen Technologie- und Physikforschung und erwerben allgemeine akademische Fähigkeiten.

Spezialisierungen


Im Masterstudiengang Biomedizinische Technologie und Physik wählen Sie eine von vier Spezialisierungen:

  • Medizinische Physik
  • Molekulare klinische Diagnostik
  • Physik des Lebens
  • Medizinische Physiologie

Karriereaussichten


Ein Master-Abschluss in Biomedizinischer Technologie und Physik bedeutet, dass Sie in Kliniken, medizinischen Forschungsinstituten oder für biomedizinische und pharmazeutische Unternehmen arbeiten können. Wenn Sie sich für eine weitere Spezialisierung als klinischer Physiker, klinischer Chemiker oder klinischer Informatiker entscheiden, berechtigt Sie ein Master-Abschluss zur Teilnahme an dem Aufbaustudiengang, den Sie zur Erreichung Ihres Ziels benötigen. und es gibt professionelle Masterstudiengänge in medizinischen naturwissenschaftlichen Fächern wie Toxikologie.

Arbeitsplätze

Absolventen der Fachrichtungen Biomedizinische Technologie und Physik haben sehr gute Karriereaussichten, was zum Teil auf die rasante Entwicklung von Technologien in den Bereichen Genetik, Bioinformatik, Pharmazie und Molekularforschung zurückzuführen ist. Ein weiterer Grund betrifft die jüngsten Entwicklungen in Bezug auf soziale Themen wie die Überalterung der Bevölkerung und eine effiziente Gesundheitsversorgung. Es besteht ein wachsender Bedarf an Spezialisten, die für die Arbeit in einem interdisziplinären Umfeld ausgerüstet sind.

Fortsetzung Ihrer Studien

Nach Abschluss Ihres Masterstudiums können Sie promovieren. Forschung an einer Universität. Absolventen mit hervorragenden Noten können sich für einen unserer Doktoranden bewerben. studentische Positionen. Diese wird in der Regel für vier Jahre vergeben, in denen der Student ein Forschungsprojekt abschließen soll. Die Hauptaufgabe eines Ph.D. Der Studierende hat zu forschen, was zu einer Abschlussarbeit führt.

Zulassungsvoraussetzungen


Die Anforderungen sind in fachspezifische Anforderungen des Masters und allgemeine Anforderungen unterteilt.


Spezifische Anforderungen Masterstudiengang

Wichtig: Alle Studierenden müssen sich an den Masterkoordinator der jeweiligen Spezialisierung wenden.

  • Die direkte Zulassung zum Masterstudiengang Medizinische Naturwissenschaften ist mit einem Bachelor-Abschluss in Medizinischen Naturwissenschaften möglich. Wenn Sie einen Bachelor-Abschluss in einem verwandten Fach haben, müssen Sie je nach gewählter Spezialisierung bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

  • HLO-Absolventen. Es gibt zwei Spezialisierungen, die den Zugang zu HLO-Studierenden ermöglichen: Molekulare klinische Diagnostik und Medizinische Physiologie.


Allgemeine Anforderungen an Sprachkenntnisse

Vrije Universiteit Amsterdam verlangt von internationalen Bewerbern, dass sie einen Englischtest ablegen und ihre Punktzahl als Teil der Bewerbung einreichen. Ausnahmen gelten für Studenten, die ihre Ausbildung in Kanada, den USA, Großbritannien, Irland, Neuseeland oder Australien abgeschlossen haben oder ein internationales oder europäisches Abitur erhalten haben.

Studiengang in:
Englisch

Siehe 12 weitere Kurse von Vrije Universiteit Amsterdam »

Zuletzt aktualisiert am June 2, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Duration
2 jahre
Vollzeit
Preis
2,083 EUR
für EWR-Studenten. 14.500 € für Studierende außerhalb der EU / des EWR.
Deadline
Infos beantragen
deadline for international students
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
deadline for international students
Location
Anmeldefrist
Infos beantragen
deadline for international students
Enddatum