Master in Kleintiermedizin

Allgemeines

Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Hochschule

Beschreibung des Studiengangs

Ziel dieses Master-Abschlusses ist es, auf das natürliche Bedürfnis nach Spezialisierung des Veterinärberufs auf einen Zweig mit einer historischen Einheit wie der Kleintiermedizin und damit auf eine berufliche Ausrichtung zu reagieren. Diese Tatsache ist selbst in den Augen eines profanen Beobachters in dieser Angelegenheit offensichtlich und an sich durch die Offensichtlichkeit ihrer Existenz gerechtfertigt.

Die Hauptziele des Titels sind:

  • Ausbildung von Fachleuten mit einem hohen Grad an wissenschaftlicher und technischer Ausbildung, umfassender Ausbildung in der Lösung beruflicher Probleme und in der Lage, die Anforderungen des Arbeitsmarktes zu erfüllen.
  • Bereitstellung der erforderlichen Forschungsausbildung, damit die Studierenden Zugang zum Doktorandenprogramm erhalten, um Forscher auszubilden, die in der Lage sind, sich wettbewerbsfähigen Forschungsteams anzuschließen, ihre eigene Forschungstätigkeit zu entwickeln und schließlich ihre Universitätskarriere zu beginnen.
  • Bieten Sie den Studierenden eine spezielle theoretisch-praktische Ausbildung an, die auf Diagnose und Behandlung im Bereich der Veterinärmedizin ausgerichtet ist, damit sie ihre berufliche Orientierung / Spezialisierung angemessen entwickeln können.
  • Unterweisen Sie den Schüler in den Umgang mit den verschiedenen Wissensquellen in der Region und deren Bedeutung für die Entwicklung seiner beruflichen Tätigkeit.
  • Bereitstellung fortgeschrittener Kenntnisse über die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, die von der veterinärmedizinisch-wissenschaftlichen Gemeinschaft festgelegt und anerkannt werden.
  • Schulung der Schüler zur systematischen Entwicklung korrekter diagnostischer und therapeutischer Protokolle unter Verwendung der verschiedenen verfügbaren Techniken für die Veterinärmedizin.
  • Darstellung der systematischen Auswahl priorisierter Informationsquellen sowie der verfügbaren Diagnosetechniken und Therapiemethoden, um auf unterschiedliche berufliche Situationen zu reagieren.

Master-Datei

Lehrzentrum: Veterinärmedizinische Fakultät
Art des Unterrichts: Von Angesicht zu Angesicht
Sprache: Spanisch
Dauer: Ein Jahr
ECTS-Punkte: 60
Titel: Master in Kleintiermedizin
Stipendien, Zuschüsse und Mobilität: National / International
Preis pro Gutschrift:
  • Bei 1. Anmeldung: 37,11 €
  • Bei der 2. Anmeldung: 60,32 €
  • Bei der 3. Anmeldung: 69,59 €
  • Im 4. oder in Folge: 69,59 €

Begründung

Der vorgeschlagene Master-Abschluss entspricht dem natürlichen Bedarf an Spezialisierung des Veterinärberufs auf einen Zweig mit einer historischen Einheit wie der Kleintiermedizin und damit einer professionalisierenden Ausrichtung. Diese Tatsache ist selbst in den Augen eines profanen Beobachters in dieser Angelegenheit offensichtlich und an sich durch die Offensichtlichkeit ihrer Existenz gerechtfertigt. Darüber hinaus werden wir konkrete Daten bereitstellen, die dies rechtfertigen.

dog, puppy, caninetpsdave / Pixabay

Kompetenzen

Vorschlag von Kompetenzen, die die Studierenden während ihres Studiums erwerben müssen und die für die Vergabe des Titels erforderlich sind. Der Kompetenzvorschlag wurde unter Berücksichtigung der geltenden Rechtsvorschriften, der Empfehlungen zur Spezialisierung im Veterinärweißbuch, des Strategieplans zur Stärkung des Veterinärberufs der spanischen Veterinärkolleg-Organisation und des Europäischen Veterinärspezialisierungsausschusses erstellt.

Grundkompetenzen

In Übereinstimmung mit RD 861/2010, durch das das königliche Dekret 1393/2007 geändert wird, das die Organisation der offiziellen Universitätsausbildung festlegt, und mit dem spanischen Rahmen für Qualifikationen für die Hochschulbildung (MECES), um den Titel zu verleihen, wird die dass die Schüler in der Lage sind:

  • Wissen und Verständnis, das eine Basis oder Möglichkeit für Originalität bei der Ausarbeitung und / oder Anwenden von Ideen, häufig in einem Forschungskontext.
  • Dass die Studierenden wissen, wie sie das erworbene Wissen anwenden können und in der Lage sind, Probleme in neuen oder wenig bekannten Umgebungen in breiteren (oder multidisziplinären) Kontexten in Bezug auf ihren Studienbereich zu lösen.
  • Die Studierenden sind in der Lage, Wissen zu integrieren und mit Komplexität umzugehen und Urteile formulieren, basierend auf Informationen, die unvollständig oder eingeschränkt ist, waren Überlegungen über soziale und ethische Verantwortung für die Anwendung ihres Wissens und ihrer Urteile verknüpft enthalten.
  • Dass die Schüler wissen, wie sie ihre Schlussfolgerungen - und das Wissen und die letztendlichen Gründe, die sie unterstützen - klar und eindeutig einem spezialisierten und nicht spezialisierten Publikum mitteilen können.
  • Dass die Schüler über die Lernfähigkeiten verfügen, die es ihnen ermöglichen, weiterhin in einer Weise zu lernen, die weitgehend selbstgesteuert oder autonom ist.

Allgemeine Fähigkeiten / Transversales

Die Universidad de Murcia hat allgemeine Kompetenzen im Zusammenhang mit gemeinsamen Ausbildungsinhalten und -werten festgelegt, die ein Kennzeichen ihrer Absolventen sein müssen:

  • Sich in Ihrem Fachgebiet korrekt auf Spanisch ausdrücken zu können.
  • Verstehen und sich in einer Fremdsprache in ihrem Fachgebiet ausdrücken, insbesondere in Englisch.
  • In der Lage sein, Informationen und Wissen in ihrem Fachgebiet zu verwalten, einschließlich des Wissens über den Einsatz grundlegender Tools für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) als Benutzer.
  • Betrachten Sie Ethik und intellektuelle Integrität als wesentliche Werte der beruflichen Praxis.
  • In der Lage sein, das erworbene Wissen, die Fähigkeiten und Fertigkeiten zu projizieren, um eine Gesellschaft zu fördern, die auf den Werten Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit und Pluralismus basiert.
  • Fähigkeit, als Team zu arbeiten, um mit anderen Personen aus demselben oder einem anderen Berufsfeld zu interagieren.
  • Fähigkeiten zur Initiierung von Forschung entwickeln.

Spezielle Fähigkeiten

Die spezifischen Kompetenzen entsprechen den oben beschriebenen Zielen. Der Schüler muss in der Lage sein:

  • Beziehen Sie die im Veterinär- und Veterinärabschluss erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in Fragen der Veterinärmedizin von Kleintieren zur Anwendung auf Diagnose und Behandlung.
  • Priorisieren Sie die Durchführung einer oder mehrerer Diagnosetechniken in der Veterinärmedizin für Kleintiere in Abhängigkeit vom auftretenden medizinischen Problem.
  • Priorisieren Sie die Implementierung eines Behandlungsprotokolls in der Kleintier-Veterinärmedizin in Abhängigkeit von dem auftretenden medizinischen Problem.
  • Interpretieren Sie die Informationen der verschiedenen Diagnosetechniken kritisch und wenden Sie diese Informationen an, um das Problem in der Veterinärmedizin für Kleintiere zu lösen.
  • Wählen Sie aus den verschiedenen Informationsquellen, die für die Themen der Veterinärmedizin von Kleintieren spezifisch sind, diejenigen mit ausreichender Genauigkeit und Zuverlässigkeit aus, um auf das auftretende Problem zu reagieren, oder für die wissenschaftliche Dokumentation zu einem Studienthema .
  • Behandeln Sie die spezifische Fachsprache der verschiedenen Fachgebiete der Veterinärmedizin von Kleintieren, sowohl schriftlich als auch mündlich, insbesondere im Zusammenhang mit diagnostischen und therapeutischen Verfahren.
  • Strukturieren Sie eine schriftliche Arbeit in wissenschaftlichem Format und bereiten Sie ihre Präsentation und Verteidigung vor Gericht vor.
  • Demonstrieren Sie fortgeschrittene Fähigkeiten bei der Lösung komplexer beruflicher Probleme innerhalb der verschiedenen veterinärmedizinischen Fachgebiete bei Kleintieren.
  • Demonstrieren Sie spezifische Diagnose- und Behandlungsfähigkeiten in den verschiedenen Fachgebieten der Kleintier-Veterinärmedizin, die im Abschluss unterrichtet werden.
  • Demonstration des Wissens über die verschiedenen nationalen und internationalen Foren, in denen das Wissen und die Fähigkeiten der verschiedenen Fachgebiete der Veterinärmedizin für Kleintiere aktualisiert und schließlich professionelle Ergebnisse kommuniziert werden können.
  • Wählen Sie im Rahmen des European Board of Veterinary Specialization die Verfahren für die Erlangung der international anerkannten Spezialisierung auf die verschiedenen Fachgebiete für Kleintiere in der Veterinärmedizin richtig aus.

Der Eintritt Profil

Das Profil des eigenen Zugangs zum Titel sind Absolventen oder Absolventen der Veterinärmedizin, spanischer oder ausländischer Abstammung, Professoren iberoamerikanischer Universitäten oder Fachkräfte, die ihre Tätigkeit in den verschiedenen im Programm vorgesehenen Fachgebieten ausüben.

Obwohl Vorkenntnisse nicht obligatorisch sind, wird dringend empfohlen (und stellt ein Kriterium für die Auswahl der Studierenden dar), dass sie über Kenntnisse der mit dem Abschluss verbundenen Grundfächer verfügen.

Karrierechancen

Derzeit befähigt der Abschluss die Entwicklung einer professionellen Praxis in Tiermedizin und Chirurgie. Diese Übung wird normalerweise im privaten Sektor entweder autonom oder als Teil einer Geschäftsstruktur durchgeführt. Im letzteren Fall kann der Absolvent eine Spezialisierung in den veterinärklinischen Wissenschaften leiten. Der Master vermittelt dem Absolventen die fortgeschrittensten Kenntnisse und Fähigkeiten in den folgenden Fachgebieten:

  • Klinische Pathologie und Onkologie
  • Diagnostische Bildgebung
  • Anästhesie
  • Fortpflanzung und Geburtshilfe
  • Augenheilkunde
  • Endokrinologie
  • Nephrologie
  • Neurologie
  • Traumatologie
  • Weichteilchirurgie
  • Kardiorespiratorische Medizin
  • Dermatologie
  • Veterinärnotfall und Intensivpflege
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Eine Lehranstalt für Hochschulbildung mit einer Infrastruktur für Lehre und Forschung von internationaler Qualität. Eine innovative, dynamische, verantwortungsbewusste Universität, die sich ihrem Umfe ... Weiterlesen

Eine Lehranstalt für Hochschulbildung mit einer Infrastruktur für Lehre und Forschung von internationaler Qualität. Eine innovative, dynamische, verantwortungsbewusste Universität, die sich ihrem Umfeld verschrieben hat und ihre historischen Wurzeln nicht vergisst. Weniger Informationen