Master in Pharmazeutischer Technologie: Entdeckung, Entwicklung und Produktion

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der Masterstudiengang Pharmazeutische Technologie bereitet Sie auf eine spannende Karriere in der Pharmabranche vor, egal ob Sie in der Pharmaindustrie, bei Aufsichtsbehörden oder für zukünftige Promotionsstudien arbeiten möchten. Das Programm ist eines der wenigen mit einem breiten Ansatz, der den gesamten pharmazeutischen Prozess umfasst. von der Entdeckung und Identifizierung des Wirkstoffs bis zur Entwicklung und Herstellung des endgültigen Arzneimittels, das sowohl Biomoleküle als auch kleine organische pharmazeutische Moleküle umfasst. Das Programm zielt darauf ab, die Studierenden mit möglichst authentischen Szenarien der industriellen Entwicklung vertraut zu machen, wobei der Schwerpunkt auf Laborpraxis und projektbasiertem Lernen liegt.

Der Masterstudiengang in Pharmazeutischer Technologie konzentriert sich auf drei Hauptbereiche:

  • Wirkstoffforschung mit kleinen organischen Molekülen, einschließlich Pharmakologie
  • Biologische Wirkstoffforschung einschließlich Pharmakologie
  • Produktentwicklung, Produktion und Qualitätssicherung

Das Masterstudium in Pharmazeutischer Technologie umfasst Lehrkräfte aus mehreren stark interdisziplinären Forschungsabteilungen der Lund University . Es baut auf bewährten Kooperationen mit der Pharmaindustrie sowie mit anderen nationalen und internationalen, hochrangigen Universitäten auf. Die Studierenden dieses Programms werden Teil eines starken internationalen Forschungsumfelds mit Zugang zu exzellenten Laboreinrichtungen und Schlüsselgeräten, die in der Pharmaindustrie eingesetzt werden.

Die Lehrkräfte des Programms sind ausgebildet und qualifiziert in Pädagogik sowie aktive Wissenschaftler in verschiedenen Bereichen der Pharmazeutischen Wissenschaften. Sowohl die Lehre im Rahmen des Programms als auch die Forschungsprojekte der Lehrkräfte werden häufig in enger Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie durchgeführt. Die Forschungsergebnisse der Lehrer haben in mehreren Fällen dazu geführt, dass pharmazeutische Produkte in die Klinik gelangt sind.

Programmstruktur

Der Kern dieses Programms besteht aus drei Pflichtkursen und zwei projektbezogenen Pflichtkursen . Durch die Pflichtkurse wird sichergestellt, dass alle Studierenden, unabhängig von ihrer späteren Spezialisierung, allgemeine und ausreichende Fachkenntnisse für die Entdeckung und Produktentwicklung kleiner organischer Moleküle und biologischer Pharmazeutika sowie für die Formulierung und Herstellung erwerben. Während der Projektkurse werden sich die Studenten entweder auf biologische Pharmazeutika oder auf Therapeutika mit kleinen organischen Molekülen konzentrieren und detailliertere Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem jeweiligen Gebiet erwerben.

Zu diesen Projekten gehören auch Kenntnisse in Bezug auf z. B. Teamarbeit, Projektplanung und -management, praktische Laborarbeit, Dokumentation nach akademischen und branchenüblichen Standards sowie schriftliche und mündliche Präsentationen.

Darüber hinaus werden die Projektkurse andere Aspekte der Arzneimittelentwicklungskette abdecken, wie Patente, präklinische und klinische Studien sowie regulatorische Fragen. GMP-Grundlagen sind im Programm enthalten und die Studierenden haben die Möglichkeit, tiefere Einblicke in die Qualitätssicherung zu erhalten.

Das Programm wird mit einem Master-Projekt abgeschlossen, das an Lund University oder in Zusammenarbeit mit externen Partnern durchgeführt werden kann, einschließlich etablierter Kooperationen mit der Pharmaindustrie sowie mit anderen hochrangigen nationalen und internationalen Universitäten.

Karriereaussichten

Die pharmazeutische Industrie verzeichnet eine anhaltende und wachsende Nachfrage nach hochqualifizierten Mitarbeitern mit Kenntnissen und Kenntnissen, die den gesamten Entwicklungsprozess eines Arzneimittels abdecken. Die Absolventen des Programms werden gut vorbereitet sein, um künftigen Herausforderungen in einem internationalen, multidisziplinären pharmazeutischen Umfeld zu begegnen.

Das Programm ist eng mit einer der stärksten Biotech-Regionen Nordeuropas verbunden, dem Medicon Valley , in dem sich mindestens 200 internationale Pharmaunternehmen und Tochtergesellschaften befinden. Weltweit verbreitet sich der Trend, dass kleine Unternehmen Bleiverbindungen, Analysemethoden und fortschrittliche Formulierungslösungen an große Pharmaunternehmen liefern. Dies ist eine schnell wachsende Branche, die qualifizierte Mitarbeiter benötigt.

Eine wahrscheinliche erste Position für einen Studenten aus diesem Programm wäre eine Position als organischer oder analytischer Chemiker, als Biochemiker, der neue biologische pharmazeutische Substanzen entwickelt, als Formulierer neuer Arzneimittel, auf dem Gebiet der Qualitätssicherung oder innerhalb einer Regulierungsbehörde. Alternativ könnten Absolventen ein weiterführendes Fachstudium als Doktorand anstreben.

Hinweis: Detaillierte Kursinformationen werden später bereitgestellt.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter https://www.lunduniversity.lu.se/lubas/i-uoh-lu-TALAK

Warum Lund University ?

Lund University wurde 1666 gegründet und ist eine der ältesten, breitesten und schönsten Universitäten Nordeuropas. Die Universität zählt zu den 100 besten Universitäten der Welt im QS World University Ranking 2020 und ist die erste Wahl für internationale Studierende, die nach Schweden kommen - eines der innovativsten, nachhaltigsten und demokratischsten Länder der Welt.

Wenn Sie Ihr internationales Netzwerk in einem globalen Klassenzimmer aufbauen möchten, ist die Lund University eine gute Option. Erleben Sie eine andere Art des Lernens in einem Land, das bei der Bereitstellung von Hochschulbildung zu den besten der Welt zählt. Gruppenarbeit und informelle Lehrer-Schüler-Beziehungen ermöglichen ein vertieftes Lernen.

Die Universität befindet sich in Lund, einer charmanten und kompakten Universitätsstadt in Südschweden, nur 35 Minuten vom Kopenhagener Flughafen in Dänemark entfernt. Die Stadt ist berühmt für ihr lebendiges Studentenleben und beherbergt auch viele weltweit führende Forschungseinrichtungen und internationale Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über die Lund University unter www.lunduniversity.lu.se

Zuletzt aktualisiert am Okt. 2019

Über die Hochschule

Lund is Sweden’s most attractive study destination. The University offers one of the broadest ranges of programmes and courses in Scandinavia, based on cross-disciplinary and cutting-edge research. A ... Weiterlesen

Lund is Sweden’s most attractive study destination. The University offers one of the broadest ranges of programmes and courses in Scandinavia, based on cross-disciplinary and cutting-edge research. A degree from Lund University is a hallmark of quality both in Sweden and abroad. Weniger Informationen
Lund , Malmö , Helsingborg + 2 Mehr Weniger