Master in Systembiologie mit Spezialisierung auf Bioinformatik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Die jüngsten Fortschritte in der Biotechnologie haben unsere Fähigkeit, biologische Systeme auf mehreren molekularen Schichten zu verstehen, revolutioniert. Dies eröffnet leistungsstarke Möglichkeiten zur Untersuchung der zugrunde liegenden Mechanismen hinter Gesundheit und Krankheit. Bioinformatik und Systembiologie bieten die Kompetenzen, die erforderlich sind, um große biologische Daten in neues Wissen umzusetzen.

Über das Programm

Systembiologie mit Spezialisierung auf Bioinformatik ist ein interdisziplinäres Masterstudium, das die Bereiche Biologie, Informatik und Statistik kombiniert. Das Programm vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um die Herausforderungen der Datenanalyse in der modernen biomedizinischen und molekularbiologischen Forschung effizient anzugehen.

Der Schwerpunkt Ihres Studiums

Das Masterstudium dauert zwei Jahre und umfasst vertiefende forschungsorientierte Kurse in Systembiologie und Bioinformatik. Während des ersten Teils des Programms studieren Sie fortgeschrittene Kurse in Bioinformatik, Programmierung, experimentellem Design und aktuellen Forschungsthemen. Im zweiten Teil werden Sie mit fortgeschrittenen Kursen in multivariater Statistik, Expressionsdatenanalyse, Netzwerkanalyse und Systembiologie fortfahren. Im dritten Teil des Programms lernen Sie die Sequenzdatenanalyse der nächsten Generation, die Bibliotheksvorbereitung und die Qualitätskontrolle kennen. Zusammen bilden Sie so eine solide Grundlage für Forschungsmethoden in der Bioinformatik und Systembiologie.

Das Programm wird im zweiten Jahr mit einem Masterstudiengang (45 Credits) abgeschlossen. In diesem Projekt formulieren und lösen Sie ein relevantes Forschungsproblem, sodass Sie Ihr theoretisches Wissen und Ihre praktischen Fähigkeiten kombinieren können. Die Studienarbeiten werden eigenständig unter der Leitung eines qualifizierten Betreuers der University of Skövde . Die Arbeiten können an der Universität, in einem unserer Partnerunternehmen oder an anderen Universitäten, Unternehmen oder Forschungsinstituten durchgeführt werden.

Systembiologie mit Spezialisierung auf Bioinformatik ist ein internationales Programm, und die Kurse werden in englischer Sprache durchgeführt.

Nach Abschluss Ihres Studiums

Derzeit mangelt es an diplomierten Bioinformatikern und Systembiologen, und Sie haben eine breite Palette von Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Es besteht ein wachsender Bedarf an Experten, die biologische Daten in großem Maßstab analysieren und neue Werkzeuge und Methoden für solche Analysen entwickeln können. Nach Ihrem Studium können Sie in der Life-Science-Branche arbeiten, beispielsweise in Biotechnologie- oder Pharmaunternehmen oder in öffentlichen Forschungslabors. Sie sind auch gut vorbereitet, um mit dem Doktorat fortzufahren.

143005_pexels-photo-4491454.jpeg

Zulassungsvoraussetzungen

Um für das Programm in Frage zu kommen, ist ein Bachelor-Abschluss (entspricht einem schwedischen Bachelor-Abschluss) mit einem Hauptfach im biologischen oder medizinischen Bereich erforderlich. Der biologische Bereich kann definiert werden als zB Molekularbiologie, Biochemie, Mikrobiologie oder Physiologie. Der medizinische Bereich wird hier als Biomedizin definiert. Eine weitere Voraussetzung ist der Nachweis von Englischkenntnissen im Vergleich zum Studium der Sekundarstufe II in Schweden, bekannt als Englischkurs 6 / Englischkurs B. Dies wird normalerweise durch einen international anerkannten Test nachgewiesen, z. B. IELTS oder TOEFL oder ein gleichwertiger Test.

Auswahl

Credits vergeben.

Sprache

Die Kurse werden in englischer Sprache durchgeführt.

Anwendung

  • 16. Oktober 2020 - 15. Januar 2021
  • Bewerbungscode HS-41276 bei universityadmissions.se

Wann? Wo? Wie?

  • Studienzeitraum: 30. August 2021 - 4. Juni 2023
  • Ort: Skövde, Campus
  • Das Lerntempo: 100%
Zuletzt aktualisiert am Nov. 2020

Über die Hochschule

The University of Skövde is a government agency under the Department of Education. The Vice-Chancellor is the head of the agency. The University Board leads the university and is responsible for makin ... Weiterlesen

The University of Skövde is a government agency under the Department of Education. The Vice-Chancellor is the head of the agency. The University Board leads the university and is responsible for making sure that the agency performs according to official decisions. Weniger Informationen