Master of Science in medizinisch-pharmazeutischen Biotechnologie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Zusammenfassung

Der Master-Abschluss in medizinisch-pharmazeutische Biotechnologie bietet eine fortgeschrittene wissenschaftliche Vorbereitung auf Biotechnologie-Themen, die sich auf Medizin und Pharmakologie durch den Erwerb integrierter Fähigkeiten auf biochemischer, biologisch-molekularer und zellulärer Ebene konzentrieren. Der Kurs bietet auch Kompetenzen für die Unternehmensgründung und -verwaltung.

Lernen durch Tun

Eine der Besonderheiten des Kurses ist die breite Einbeziehung von Studenten in praktische Laboraktivitäten. Die Lehrpläne beider Jahre bieten praktische Übungen und fördern die Teilnahme in Laboratorien, in denen Studenten ihr Abschluss-Praktikum absolvieren. Praktika können in hochqualifizierten universitären Forschungslaboren, in Unternehmen der Biotechnologiebranche und in Exzellenzzentren wie dem Ospedale Policlinico San Martino-IRCCS, dem Istituto Italiano di Tecnologia (IIT) und dem Istituto Giannina Gaslini gemacht werden.

Karriere Perspektiven

Ein Master-Absolvent ("Dottore Magistrale") in der Biotechnologie hat hohe Verantwortung Aufgaben in verschiedenen Bereichen wie Diagnostik, Bioingenieurwesen, Biosanitär und pharmakologisch. Er / Sie arbeitet im Gesundheitswesen und in öffentlichen und privaten Unternehmen, die in der biotechnologischen Forschung und Produktion von Waren und Dienstleistungen tätig sind. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Entwicklung und Erprobung innovativer pharmakologischer Produkte und des Patents im Gesundheitsbereich.

Was du lernen wirst

Sequenzierung der nächsten Generation: Entschlüsselung des Genoms von A nach G.

Neurowissenschaften: Mechanismen, die die Biologie des Nervensystems regulieren.

Regenerative Medizin: Engineering von Zellen und Geweben.

Nanotechnologie: Manipulation von Materie auf atomarer und molekularer Ebene.

Gentherapie: Verwendung von Genen zur Behandlung von Krankheiten.

Krebsbiologie: molekulare Mechanismen von Tumoren und ihrer Mikroumgebung.

Inhalt

Der Masterstudiengang Medizinisch-Pharmazeutische Biotechnologie hat das Ziel, den Studierenden fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich Medizinisch-Pharmazeutische Biotechnologie zu vermitteln. Der Kurs wird in Englisch, der Muttersprache für ein solches neues Fach, unterrichtet, damit unsere Studenten problemlos mit Kollegen aus der ganzen Welt kommunizieren können.

Ausgehend von den im Bachelor-Abschluss erworbenen Grundlagen befasst sich der Masterstudiengang mit den neuesten und fortgeschrittenen Themen und Techniken, Lehrtechnologien wie Deep Sequencing, Proteomics, Genomics, Nanotechnologien, Krebsimmunologie, Stammzellen zur Gewebereparatur, Molekularpathologie, Entwicklungsneurobiologie, Organbiochemie und diagnostische Technologien.

Schnelle Fakten

  • Art des Abschlusses: Master of Science
  • Dauer und Credits: 2 Jahre / 120 KBE
  • Klasse: LM-9 Biotecnologie Mediche, Veterinarie e Farmaceutiche
  • Eintritt: Freier Zugang
  • Sede: Genua
  • Unterrichtssprache: Englisch
  • Lehrmodus: Vorträge
  • Steuern und Gebühren: Von 0 bis 3000 Euro pro Jahr. Finden Sie heraus, ob Sie Anspruch auf Stipendien und Ausnahmeregelungen haben
  • Internationale Partnerschaften: Schüleraustausch
Zuletzt aktualisiert am Aug. 2019

Über die Hochschule

The University offers the students a solid cultural and scientific education and gives them many instruments to face the professional future. It offers real possibilities of integration between theory ... Weiterlesen

The University offers the students a solid cultural and scientific education and gives them many instruments to face the professional future. It offers real possibilities of integration between theory and practice, also through stages with institutions and companies and training periods abroad. There are many different forms of collaboration and cooperation with foreign Universities and Institutions that allow a high mobility of professors and students from and towards foreign countries. At the moment, with more than 3,000 foreign students, the University went over the 8% mark of the total amount of registered students, establishing even more - and unlike the national data - its position as a point of attraction for the students that choose Italy for their University studies. Weniger Informationen
Genua , Varazze , La Spezia + 2 Mehr Weniger