$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Vergleichen Sie alle Teilzeit- Master in Biomedizinische Forschung in den Genf, Schweiz 2022

Ein Master ist ein fortgeschrittene Studiengang, der in etwa zwei Jahren abgeschlossen werden kann, vorausgesetzt, die Studierenden haben bereits einen Bachelor-Abschluss in einem ähnlichen Bereich gemacht. Die Studierenden können einen Master of Arts, einen MSc oder einen MBA verfolgen, abhängig von ihren aktuellen und zukünftigen Zielen.Schweiz, offiziell die Schweizerische Eidgenossenschaft… Weiterlesen

Ein Master ist ein fortgeschrittene Studiengang, der in etwa zwei Jahren abgeschlossen werden kann, vorausgesetzt, die Studierenden haben bereits einen Bachelor-Abschluss in einem ähnlichen Bereich gemacht. Die Studierenden können einen Master of Arts, einen MSc oder einen MBA verfolgen, abhängig von ihren aktuellen und zukünftigen Zielen.

Schweiz, offiziell die Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderaler parlamentarische Republik, bestehend aus 26 Kantonen mit Bern als Sitz der Bundesbehörden. Schweiz 's Unabhängigkeit und Neutralität schon lange von den europäischen Großmächten geehrt worden. Die Schweiz ist ein friedlicher, wohlhabender und stabiler modernen Marktwirtschaft mit niedriger Arbeitslosigkeit.

Genf ist für Diplomatie bekannt. Das ist wahrscheinlich, warum ihre Universität in humanistischen Wissenschaften spezialisiert ist, mit dem Zusatz der Medizin. Private Universität, Instituten und privaten Schulen werden auch in Gesetzen, Politikwissenschaft, internationale Beziehungen, Geschichte usw. spezialisiert

Fordern Sie Informationen an und Vergleichen Sie im Teilzeitstudium Master in Biomedizinische Forschung in den Genf in der Schweiz 2022

Weniger Informationen
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
Empfohlen Neuste Kopfzeile
James Lind Institute - Switzerland
Genf, Schweiz

Die Epidemiologie ist eine wissenschaftliche Disziplin von hoher Bedeutung. Krankheitsverteilung, Unfallbeurteilung, Quellenidentifikation, Kontrollmaßnahmen und das Zusammens ... +

Die Epidemiologie ist eine wissenschaftliche Disziplin von hoher Bedeutung. Krankheitsverteilung, Unfallbeurteilung, Quellenidentifikation, Kontrollmaßnahmen und das Zusammenspiel der präventiven Gesundheitsmaßnahmen mit gesellschaftspolitischen, ethischen und wissenschaftlichen Faktoren bilden das Rückgrat dieser einzigartigen Wissenschaft. Die COVID-19-Pandemie hat viele Bereiche, einschließlich der Epidemiologie, verändert. Wie viele Disziplinen, die direkt oder indirekt an der Erforschung von COVID-19 beteiligt sind, sind Epidemiologen weltweit führend in Forschung und Politikumsetzung. Die Praxis der Epidemiologie erweitert sich schnell durch die Beiträge von Forschern aus anderen Disziplinen wie Mathematik, Informationstechnologie, Geographie und Physik. Der Bedarf an hochwertigen, tiefgehenden, detaillierten, interdisziplinären, ethischen und zeitnahen epidemiologischen Daten hat eine große Nachfrage nach versierten Epidemiologen auf allen Ebenen geschaffen, um die Bedürfnisse von politischen Entscheidungsträgern, Praktikern des öffentlichen Gesundheitswesens, Forschern und Medien zu befriedigen. Das Programm „MPH-Epidemiologie und Biostatistik“ bietet ein tiefgreifendes Verständnis der Studiendesigns, -methoden und -abläufe der Epidemiologie, der Epidemiologie von Infektionskrankheiten und chronischen Krankheiten, politischer Aspekte, der genomischen Epidemiologie, der Biostatistik und der Datenanalyse. Wenn Sie sich für unseren Master of Public Health Management (MPH) entscheiden, können Sie: Glaubwürdigkeit begründen Der Abschluss Ihres MPH am James Lind Institute gibt Ihnen das Selbstvertrauen und die Glaubwürdigkeit, ein weltweit anerkanntes Programm abgeschlossen zu haben Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo Wir bieten eines der flexibelsten Programme weltweit und Sie haben immer die Kontrolle darüber, wie schnell Sie lernen möchten Bleiben Sie aktuell und relevant Wir stellen sicher, dass unsere akademischen Programme mit den neuesten Themen von Relevanz und Bedeutung auf dem Laufenden bleiben EduQua-zertifizierte Schweizer Institution Das James Lind Institut ist von EduQua, einem Schweizer Qualitätslabel für Weiterbildungsinstitutionen, zertifiziert. EduQua ist eine von der Schweizerischen Eidgenossenschaft anerkannte und unterstützte Akkreditierungsstelle. EduQua ist die erste Qualitätszertifizierung für öffentliche und private Bildungsinstitutionen in der Schweiz und wird von folgenden Organisationen anerkannt, unterstützt und unterstützt: Schweizerische Bundesregierung Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) Abteilung Schweizerische Konferenz für Berufsbildung (SBBK) Schweizerischer Verband der Arbeitsämter (VSAA) Schweizerischer Verband für Erwachsenenbildung (SVEB) Schweizer Hochschule Das James-Lind-Institut ist eine anerkannte postsekundäre höhere Bildungseinrichtung mit der Befugnis, private Abschlüsse in der Schweiz zu verleihen. Das Institut ist im Kanton Genf, Schweiz, unter der UID CHE-255.747.977 registriert. Internationale Telematik-Universität UNINETTUNO, Italien JLI ist mit der International Telematic University UNINETTUNO, Italien, verbunden, um Bachelor-, Master- und Promotionsprogramme anzubieten. Uninettuno ist vom Ministerium für Bildung, Universität und Forschung in Italien anerkannt. International Council For Open & Distance Education (ICDE), Norwegen Das James Lind Institute ist stolzes Mitglied des renommierten International Council for Open & Distance Education. ICDE hat den Status eines beratenden Partners bei der UNESCO und teilt den Schlüsselwert der UNESCO – das universelle Recht auf Bildung für alle. ICDE leitet seine Position außerdem aus dem einzigartigen Wissen und der Erfahrung seiner Mitglieder auf der ganzen Welt in der Entwicklung und Nutzung neuer Methoden und neuer Technologien ab. Internationale Organisation für Normung (ISO) 9001:2015 zertifiziert Das James Lind Institute (JLI) ist vom American Board of Accreditation Services (ABAS) gemäß den ISO 9001:2015-Standards für die Bereitstellung von Schulungs- und Weiterbildungsprogrammen im Zusammenhang mit dem Gesundheitswesen und verwandten Sektoren vollständig akkreditiert. -
Master
Vollzeit
Teilzeit
18 - 24 monate
Englisch
Onlinestudium