Natürlich bei der Herstellung von Babys im 21. Jahrhundert

FutureLearn

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Natürlich bei der Herstellung von Babys im 21. Jahrhundert

FutureLearn

Dieser Kurs befasst sich mit sechs verschiedenen Bereichen der assistierten Reproduktion und untersucht sowohl die Wissenschaft und die Auswirkungen sie haben. Der Kurs ist als eine Reise strukturiert, als Ausgangspunkt einer Person oder ein Paar, die die Nutzung der Technologie machen, um vielleicht zu begreifen. Der Kurs befasst sich auch mit den leistungsfähigen neuen genetischen Techniken, die neue Möglichkeiten i Bereich der Wiedergabe erstellen.

Verstehen Sie die Entscheidungen, die der assistierten Reproduktion umgeben

Eine Person oder ein Paar könnte durch assistierte Fruchtbarkeit geht ihre eigenen Spermien und Eier verwenden, und in diesem Fall die Reise würde ganz einfach sein. Dieser Kurs behandelt die Fälle, in denen die Entscheidungen könnten schwieriger sein, und wo mehr Gedanke ist nicht erforderlich. Diese Entscheidungen beinhalten, ob:

  • Zugriff auf die Fruchtbarkeit Online
  • einzufrieren Eier Fruchtbarkeit zu bewahren
  • eine bekannte oder einen anonymen Spender zu wählen
  • ein Surrogat (und wenn ja, in ethischer Weise) zu verwenden,
  • den Embryo oder Baby für genetische Anomalien zu testen
  • ob die künftige Entwicklung der Humangenombearbeitung zu ermöglichen,

Alle diese Fragen stellen dringende ethische Herausforderungen. Aber wer entscheidet, was richtig oder falsch? Wer ist möglicherweise geschadet? und wie verändert sich dieser unserer Gesellschaft?

Entdecken Sie die von Reproduktionstechnologie Herausforderungen

Babys im 21. Jahrhundert zu machen wird in der menschlichen Fortpflanzung in einem Alter schauen, wo Reproduktionstechnologie wird immer häufiger, die sozialen, ethische und rechtliche Herausforderungen zu erforschen, die uns zur Zeit stellen. Der Kurs ermöglicht es Ihnen:

  • erforschen, wie die Technologie gemacht, die Art und Weise Babys verändert und wie das Familienleben ist so konstruiert;
  • schätzt die wichtigsten ethischen Dilemmas, dass diese neuen Technologien bringen;
  • und gewinnt das Bewusstsein für die sozialen Aspekte der relevanten ethischen Herausforderungen

Lernen Sie mit UCL Institut für Frauengesundheit

Der Kurs wurde von Dr. Dan Reisel, wissenschaftliche Mitarbeiter und die klinischen Forschung Kollegen in Frauengesundheit an der UCL erstellt. Der Inhalt des Kurses wächst aus der Ethik am Institut für Frauengesundheit Lehre und bringt Kliniker, Wissenschaftler, Patientenvertreter und Studenten interessieren sich für die ethischen und sozialen Auswirkungen der neuen reproduktiven und genomischer Technologien.

Was werden Sie erreichen?

  • Nach dem Kurs werden die Lernenden Lage sein, Informationen aus einer Reihe von verschiedenen Bereichen zu synthetisieren.
  • beurteilen kritisch für die Richtigkeit und den Wert der Informationen zu unterstützter Fortpflanzung, die im öffentlichen Bereich (dh im Internet) vorgesehen ist.
  • Die Lage sein, zuversichtlich in die lebenswichtigen gesellschaftlichen Unterhaltung rund um den Einsatz von reproduktiven und genetischen Technologien beitragen.
  • Nachweis der Kenntnis der Wissenschaft und Ethik-rechtliche Aspekte der assistierten Fruchtbarkeit.
  • Entwickeln Sie ein tieferes Verständnis für die Art und Weise, in der Fruchtbarkeitsmedizin ist die Art und Weise zu ändern Babys geboren werden, und die Art und Weise Familien aufgebaut sind.
  • Die Lage sein, zu erklären, wie jeder der im Kurs behandelten Technologien verändert die Art, wie Menschen denken über die Fruchtbarkeit und Familien.
  • Die Lage sein, kritisch über die Vor- und Nachteile der neuen Reproduktionstechnologien zu reflektieren.

Wer ist der Kurs geeignet?

Babys im 21. Jahrhundert zu machen ist für jedermann mit einem Interesse an der Reproduktionstechnologie, einschließlich Paaren und Einzelpersonen, die Beratung und Informationen über die Fruchtbarkeit bestimmt ist; Medizin und Pflege Studenten; Ärzte und Krankenschwestern in der Gesundheit von Frauen tätig ist; und Wissenschaftler und Biotechnologen in der Reproduktionsmedizin beteiligt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
FutureLearn
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist Onlinestudium
Start Date
Beginn
Offene Einschreibung
Duration
Dauer
6 wochen
Teilzeit
Price
Preis
Kostenlos
Information
Deadline
Locations
Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland - UK Online
Beginn : Offene Einschreibung
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Beginn : Offene Einschreibung
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Beginn : Offene Einschreibung
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen