PhD in Tiefenpsychologie mit Spezialisierung auf Integrative Therapie und Heilpraktiken

Allgemeines

2 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

Ph.D. Tiefenpsychologie mit Spezialisierung auf Integrative Therapie und Heilpraktiken

Der Unterricht beginnt Mitte September

Eine innovative Doktorandenspezialisierung, die Ansätze zur therapeutischen Praxis neu vorstellt, die Individualisierungsarbeit der Studierenden fördert und unterstützt und die wesentlichen Perspektiven der Tiefenpsychologie und der angewandten Heiltraditionen integriert.

Über Integrative Therapie und Heilpraktiken

Diese Doktorandenausbildung pflegt einen integrativen Ansatz zur beruflichen Weiterentwicklung in der Kunst und Wissenschaft der therapeutischen Praxis. In Zusammenarbeit mit führenden Fakultäten bieten die Pacifica-Studenten eine personalisierte Bildungsreise, die fortschrittliche therapeutische Fähigkeiten und Praktiken fördert und sie dabei unterstützt, wichtige und originelle wissenschaftliche Beiträge zu ihren Fachgebieten zu leisten.

Für etablierte und aufstrebende Praktiker / -innen laden wir Sie ein, einer vielfältigen Gruppe von akademischen und praxisorientierten Fachkräften beizutreten, die ihre therapeutische Arbeit durch ein integratives Studium der Heilung basierend auf den visionären Aspekten der Tiefenpsychologie vertiefen können. Werden Sie Teil einer Lerngemeinschaft, die sich auf die Erforschung der kritischen Verbindungen zwischen Psychologie, Spiritualität und Heilung konzentriert.

Wir heißen Studenten mit einer tiefen persönlichen Berufung zu ihrer therapeutischen Arbeit willkommen, Personen mit einer tiefen Neugier auf sich und die Welt und lebenslangen Lernenden, die sich einer transformativen Auseinandersetzung mit der Numinose, der Psyche und der natürlichen Welt widmen.

In dreitägigen Wohn-Retreats, umgeben von der natürlichen Landschaft des Lambert-Campus von Pacifica, arbeiten Studenten und Dozenten zusammen, um essentielle Heiltraditionen und zeitgenössische Forschung zu integrieren - von indigenen und alten Praktiken über multikulturelle und zeitgenössische Perspektiven bis hin zu aufstrebender Wissenschaft über menschliche Erfahrungen und Bewusstsein.

Für verschiedene Praktizierende

Der Ph.D. Tiefenpsychologie mit Spezialisierung auf Integrative Therapie und Heilpraktiken erfordert Master-Bildung und Ausbildung in einem ausgeprägten Heil-orientierten Beruf. Das Programm ist ideal für verschiedene Praktiker in den folgenden Berufen, einschließlich (teilweise Liste):

  • Psychotherapeuten und Psychologen
  • Ehe- und Familientherapeuten, Sozialarbeiter und Berufsberater (lizenziert oder vorlizenziert)
  • Gesundheit und Mediziner (Krankenpflege, Ärzte, alliierte Anbieter)
  • Jungsche Analytiker und Psychoanalytiker
  • Spezialisierte Sucht- und Behandlungsberater
  • Expressive Arts Therapeuten
  • Geistliche und Seelsorger
  • Gesundheits- und Wellness-Praktiker mit Weiterbildung
  • Andere qualifizierte Berater und Berater

Die Studierenden entwickeln wichtige Mentoring-Beziehungen zu Pacifica's einzigartiger Fakultät für Kliniker und Gelehrte, zu der gehören: Jungsche Analytiker, klinische Psychologen, Psychiater, psychodynamische Therapeuten, Systemtherapeuten, archetypische Psychologen, spirituelle Berater, Gesundheits- und Mediziner sowie fortgeschrittene Wissenschaftler in Forschung, Mythologie und die Geisteswissenschaften.

Leistungen

Diese akademische Spezialisierung umfasst zweieinhalb Jahre Kursarbeit, gefolgt von der Abfassung einer originalen Dissertation, die aus dem eigenen ausgewählten Forschungsgebiet des Studenten hervorgeht. Studenten in diesem Programm:

  • Schließen Sie sich einer fortgeschrittenen Doktorandenkohorte von verschiedenen Fachleuten an, die ihre Arbeit mit Kunden und sich selbst vertiefen und vertiefen.
  • Erforschen Sie das wachsende Feld der tiefenpsychologischen Forschung und entwickeln Sie Perspektiven, die helfen, die kritischen Bedürfnisse unserer Welt zu erfüllen.
  • Entwickle eine größere Kapazität, um symbolisch mit Bildern, Träumen, Symptomen, Komplexen und Synchronizität zu arbeiten.
  • Arbeiten Sie zu fortgeschrittenen Praktikern, akademischen Pädagogen, Supervisoren oder wissenschaftlichen Forschern auf diesem Gebiet.
  • Untersuchen Sie die kritischen Grundlagen therapeutischer Prozesse und die breite Palette theoretischer Ansätze für das mentale, physische und spirituelle Wohlbefinden.
  • Aufbau von Mentoring-Beziehungen mit hochrangigen Dozenten und Experten, die Studenten bei der Vertiefung ihrer Praxis und ihrer Individuationsreise unterstützen.
  • Studieren Sie die Arbeiten von führenden Gelehrten, die psychologische, kulturelle, mythologische, historische und soziale Traditionen überbrückt haben, um ein breiteres Verständnis der menschlichen Erfahrung zu fördern.
  • Entwickeln Sie fortgeschrittene Fähigkeiten in wichtigen Praxisbereichen wie somatische Heilung, Sexualität, Traumarbeit und Spiritualität.
  • Untersuchen Sie die wichtigen Zusammenhänge zwischen der Gesundheit eines Individuums oder einer Gruppe und der Gesundheit ihrer Umwelt und Kultur durch Kurse, die Ökologie, kollektives Trauma, soziale Gerechtigkeit und interkulturelle Dynamiken berücksichtigen.

Lehrplan Überblick

Wenn die Studenten ihr Studium am Pacifica Graduate Institute , schließen sie sich einer Gruppe von Mitpraktizierenden an, die sich im selben Studiengang einschreiben. Die Mehrheit der Studenten bleibt während ihrer gesamten akademischen Laufbahn bei derselben Kohorte. Ein sehr wahrer Gemeinschaftssinn entsteht, wenn die Schüler innerhalb ihrer Kohorten zusammenarbeiten und die Lernerfahrungen teilen, die Teil der Arbeit auf Hochschulniveau bei Pacifica sind. Enge persönliche und berufliche Bindungen werden gebildet, die oft noch lange nach Abschluss des Studiums und bis in die berufliche Laufbahn der Absolventen reichen.

Die Tiefenpsychologie mit Spezialisierung auf Integrative Therapie und Heilpraktiken findet während der dreitägigen Sitzungen (Freitag, Samstag und Sonntag) ungefähr einmal im Monat während der Herbst-, Winter- und Frühlingsquartiere statt. Die Kurse im Sommerquartal werden online angeboten, zusammen mit der laufenden Übungsbetreuung.

Der Ph.D. Tiefe Psychologie mit Spezialisierung auf Integrative Therapie und Heilpraktiken beinhaltet 2,5 Jahre Kursarbeit und den erfolgreichen Abschluss einer originalen Dissertation.

Das Programm wird auch eine Reihe von speziellen Seminaren und Vorträgen zu einer Reihe von wichtigen Praxisbereichen wie Sucht, Traumtendenz, Familiensystemtheorien, Organisations- und Gruppendynamik, Jung und Schamanismus, Expressive und Therapeutische Kunst, Healing Mythologies, Shadow und Power in den Heilberufen, Joseph Campbell und Mythic Journeys durch die Unterwelt, Evolution der Jungschen Analyse, James Hillmans Kulturkritik der Psychologie, Chinesische Heilkunst, Inneres Leben und Trauma, Jungs Red Book, Indigene Heiltraditionen, Behandlung der Seele in der Gesundheit und medizinische Berufe, Yogatherapie, therapeutische Berufe und Karrieren, und andere aktuelle Themen und Bewegungen, die die Heilberufe beeinflussen.

22 Gesamteinheiten für das erste Jahr | 24.5 Gesamteinheiten für das zweite Jahr | 12.50 Gesamteinheiten für das dritte Jahr Gesamtprogrammeinheiten: 74 Einheiten (59 Einheiten in der Kursarbeit, 15 Einheiten in der Dissertation)

Voraussetzungen für den Abschluss

  1. Die Studierenden müssen insgesamt 74 Vierteljahrgänge absolvieren, um das Abschlussziel zu erreichen. Eine Mindestnote von "C" ist in jedem abgeschlossenen Kurs erforderlich. Ein kumulativer Notendurchschnitt von 3,0 muss beibehalten werden.
  2. Die Teilnehmer müssen die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen, wie im Studentenhandbuch angegeben.
  3. Die Studierenden müssen am Ende des zweiten Studienjahres eine umfassende schriftliche Prüfung bestehen.
  4. Studenten müssen erfolgreich ein Kontrollpapier vorlegen, das ihre therapeutische oder vertiefende Praxisarbeit mit einem bestimmten Klienten, einer Familie oder einer ausgewählten Gruppe an zwei Fakultätsmitgliedern während des dritten Jahres der Praxiskonsultationskurse beschreibt.
  5. Die Studierenden müssen nach zweieinhalb Jahren Kursarbeit eine umfassende mündliche Präsentation erfolgreich abgeschlossen haben.
  6. Die Studierenden müssen eine von der Fakultät akzeptierte originale Dissertation schreiben, einreichen und verteidigen.
  7. Die Studierenden sind verpflichtet, an 50 Stunden vertiefender Therapie, Beratung, Analyse oder einem engagierten selbstreflexiven Prozess mit einem Anbieter in ihrem Bereich teilzunehmen, während sie eingeschrieben sind. Dies ist für den Abschluss erforderlich und wird dringend empfohlen, die Schüler in ihrer pädagogischen Erfahrung im Programm zu unterstützen.

Praktikumsanforderungen

Es gibt keine Mindestzahl an erforderlichen Übungsstunden, aber die Schüler müssen sich aktiv in der Praxis der Therapie, der Beratung oder der Arbeit in ihrem heilorientierten oder wellnessbezogenen Beruf mit Klienten engagieren, während sie an einer Kursarbeit teilnehmen. Dies stellt sicher, dass alle Studenten in der Lage sind, an der Abfolge der Praktikumskurse teilzunehmen. Pacifica bietet keine Aufsicht über Übungsstunden, die für die Zulassung oder einen ähnlichen Zweck erforderlich sind. Die Studierenden müssen für die Berufshaftpflicht einen eigenen Versicherungsschutz vorsehen.

Hinweis zum Praktikum und zur Zulassung

Der Ph.D. Tiefenpsychologie mit Spezialisierung auf Integrative Therapie und Heilpraktiken ist speziell für diejenigen konzipiert, die vor der Einschreibung bereits über eine Lizenz verfügen oder über ausreichende akademische und andere Qualifikationen verfügen, um ihre gewählte Berufspraxis in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften ausüben zu können. Der Abschluss bietet eine fundierte Ausbildung in Theorie und Praxis der Therapie und verwandten Forschungspraktiken. Obwohl einige Studenten nach der Promotion eine Zulassung anstreben, enthält dieser Studienplan keine lizenzspezifischen Studienleistungen und sollte in dieser Hinsicht nicht als hilfreich angesehen werden. Obwohl die Studierenden in dieser Spezialisierung in irgendeiner Form therapeutischer Praxis tätig sind und sich mit der Fakultät über ihre Praxis beraten können, genehmigt, überwacht oder überwacht Pacifica diese Praxis nicht zu Lizenzierungszwecken, noch arrangieren oder administrieren wir Praktika, Pre- oder Post-Doc-Praktika oder andere Lizenzierungspraktiken.

Umfassende Prüfungen

Die umfassende Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil am Ende des zweiten Jahres und einem mündlichen Teil am Ende des dritten Jahres. Die schriftliche Prüfung gliedert sich in drei Abschnitte, die den drei Studiengängen der Spezialisierung entsprechen: Theorie und Traditionen der Tiefenlehre; Therapie-, Beratungs- und Heilpraktiken, die von den Geisteswissenschaften, den Künsten und den Wissenschaften unterrichtet werden; und Integrierte Praxis: Forschung und Fallarbeit. Es dient dazu, die in den ersten beiden Studienjahren erworbenen Kenntnisse zu bewerten und dient als Eignungsprüfung für Studenten, bevor es in das dritte Studienjahr geht. Die mündliche Prüfung im dritten Jahr besteht aus einer formellen mündlichen Präsentation des Studenten, die sich mit der Art und Weise befasst, in der das Programm seine Arbeit und das vorgeschlagene Thema der Dissertation dargelegt hat.

Kontrollpapier

Während der dritten Fallvorstellungsreihe präsentiert jeder Student ein Kontrollpapier, das seine Klientenarbeit und die Fähigkeit zeigt, eine Vielzahl von geeigneten therapeutischen Perspektiven zu synthetisieren, während er seinen oder ihren eigenen einzigartigen Stil der Praxis beibehält.

Doktorarbeit

Der Dissertationsprozess umfasst den Abschluss aller Studienleistungen in Forschungsmethoden, Dissertationsentwicklung und Dissertation. Anforderungen und Verfahren für die Einschreibung in die Dissertation sind im Dissertationshandbuch beschrieben. Das Dissertationskomitee besteht aus einem Vorsitzenden, einem Leser und einem externen Leser. Jedes Kommissionsmitglied muss einen Doktortitel besitzen, der teilweise auf einer Dissertation basiert, es sei denn, der Forschungskoordinator für die Spezialisierung verzichtet auf diese Anforderung. Pacifica bietet keine Aufsicht über Übungsstunden, die für die Zulassung oder einen ähnlichen Zweck erforderlich sind. Die Studierenden müssen für die Berufshaftpflicht einen eigenen Versicherungsschutz vorsehen. Dieser Studienplan enthält keine lizenzspezifischen Studienleistungen und sollte in dieser Hinsicht nicht als hilfreich betrachtet werden. Auch wenn Studenten während dieser Spezialisierung irgendeine Form von therapeutischer Praxis praktizieren und sich mit der Fakultät über ihre Praxis beraten können, genehmigt, überwacht oder überwacht Pacifica diese Praxis nicht für Lizenzzwecke, noch arrangiert oder verwaltet sie Praktika, Pre- oder Post-Doc-Praktika oder andere Lizenzierungspraktiken. Der Lehrplan kann je nach wechselnden akademischen Anforderungen variieren. Ausgewählte Kurse können Online-Komponenten enthalten. Die geforderte zweijährige Dissertationszeit konzentriert sich nach den Studienarbeiten auf wissenschaftliche Forschung und Schreiben.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird auch erwartet, dass sie auf dem Gebiet der Psychologie ein starkes Fundament haben und Interesse und Eignung für das Studium der Tiefenpsychologie gezeigt haben.
  • Neben dem Master-Abschluss und der beruflichen Weiterbildung erfordert diese Doktorandenausbildung, dass die Kandidaten praktische Erfahrungen mit Klienten in einem bestimmten heilungsorientierten oder therapeutischen Beruf sammeln. In bestimmten Fällen kann anstelle eines Masterabschlusses ein Bachelor-Abschluss in Kombination mit einem Master-Abschluss in Ausbildung / Ausbildung / Stipendium und signifikanten Stunden an therapeutischer Arbeitserfahrung in Betracht gezogen werden.
  • Das Programm ist ideal für verschiedene Praktiker (lizenziert, vorlizenziert oder lizenzfrei) in den folgenden Berufen (Teilliste): Psychotherapeuten, Psychologen, Ehe- und Familientherapeuten, Sozialarbeiter, Berufsberater, Gesundheit und medizinische Fachkräfte (Pflegefachkräfte Ärzte, alliierte Gesundheitsdienstleister), Jungsche Analytiker, Psychoanalytiker, spezialisierte Sucht- und Behandlungsberater, expressive Kunsttherapeuten, Geistliche und Pastoralberater, Gesundheits- und Wellnesspraktiker mit Fortbildungen und andere qualifizierte Berater und Berater.
  • Die Bewerber müssen entweder üben oder einen Plan haben, um mit dem Praktizieren zu beginnen, sobald sie sich für das Programm eingeschrieben haben.
  • Da das Programm stark darauf abzielt, durch Kundenpräsentationen zu lernen und Supervisionsgruppen zu üben, suchen wir Kandidaten, die psychologisch motiviert sind und Beweise für die emotionale Widerstandsfähigkeit zeigen, die notwendig ist, um im Bereich der Übertragung / Gegenübertragung zu arbeiten.
  • Vorherige Verpflichtung zu persönlichem Wachstum und Entwicklung als Kunde oder Patient, der mit einem therapeutischen Fachmann arbeitet, ist ein wichtiger Faktor bei der Betrachtung der Anwendung.
  • Neben einer vertieften schriftstellerischen und wissenschaftlichen Qualifikation verfügen die erfolgreichen Kandidaten über eine vertiefte Kenntnis und Eignung für die Perspektiven der Tiefenpsychologie und zeigen ein Bekenntnis zur Ausübung und Forschung in einem therapeutischen und heilungsorientierten Beruf.
  • Bewerbungsvoraussetzungen:
    • Persönliche Erklärung (3-5 Seiten)
    • Zusammenfassung des Lebenslauf
    • 8-10 Seiten Academic Writing Sample
    • 3 Buchstaben mit dem Empfehlungsformular
    • Offizielle Abschriften - müssen einen Bachelor / Master-Abschluss von einer regional anerkannten oder staatlich anerkannten Hochschule haben
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Pacifica Graduate Institute is an accredited graduate school offering masters and doctoral degree programs framed in the traditions in depth psychology. The Institute has established an educational en ... Weiterlesen

Pacifica Graduate Institute is an accredited graduate school offering masters and doctoral degree programs framed in the traditions in depth psychology. The Institute has established an educational environment that nourishes respect for cultural diversity and individual differences, and an academic community that fosters a spirit of free and open inquiry. Students have access to an impressive array of education resources on Pacifica’s two campuses, both of which are located between the coastal foothills and the Pacific Ocean, a few miles south of Santa Barbara, California. Weniger Informationen
Carpinteria , Santa Barbara , USA Online + 2 Mehr Weniger