HEALTHCARESTUDIES.DE

Finden Sie PhD-Studiengänge in Biochemie in der Tschechischen Republik

Ein PhD, oder Doktor der Philosophie, ist der höchste Abschluss, der in vielen akademischen Bereichen vergeben werden kann. Im Allgemeinen erfordert eine Promotion ein Forschungsprojekt, eine Dissertation sowie mehrere Studienjahre und qualifiziert den Absolventen als Experte in dem gewählten Fachgebiet.

Tschechien verfügt über eine gut etablierte und Forschung basierte Hochschulausbildung. Dies hat das Lernen ini Prag eine der angesehensten Lehrplan 's in Europa, da sie den Geist der Kreativität und Innovation unter den Studierenden pflegt.

PhD-Studiengang in Biochemie in der Tschechischen Republik

8 Ergebnisse in Biochemie, Tschechische Republik Filter

Promotion in bioanalytischen Methoden

Charles University Faculty of Pharmacy
Campusstudium Kombiniert: Campus und online Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Tschechische Republik Hradec Kralove + 1 mehr

Der promovierte Doktorand für Bioanalytische Methoden ist ein qualifiziertes medizinisches Fachpersonal, das auf klinische Laboratorien, Laboratorien für Hygienedienste, biochemische, toxikologische und hämatologische Laboratorien spezialisiert ist. Er sammelt fortgeschrittene theoretische und praktische Erfahrungen mit instrumentellen Analysemethoden, Validierung von Methoden und Akkreditierung von bioanalytischen Laboratorien. Graduiert kontrolliert die Methoden zur Probenvorbereitung von biologischem Material und Analyse sowie die dazugehörigen Instrumente. Der Absolvent ist in der Lage, die klinische Bedeutung von Laboruntersuchungen und die mögliche Interpretation ihrer Ergebnisse in einem solchen Ausmaß und Ausmaß zu beurteilen, dass er Berater für die Auswahl und den Einsatz von Labormethoden bei ihren diagnostischen, überwachenden, therapeutischen und präventiven Aktivitäten sein kann.

Promotion in Biochemie und Pathobiochemie

Charles University First Faculty of Medicine
Campusstudium Kombiniert: Campus und online Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Tschechische Republik Prag + 1 mehr

Das Promotionsstudium in Biochemie und Pathobiochemie befasst sich mit der chemischen und biologischen Charakterisierung von Biomolekülen und deren Baueinheiten in Gesundheit und Krankheit. Das Programm beschäftigt sich mit ihrer gegenseitigen Transformation, ihrer Rolle bei der Regulation physiologischer Prozesse und mit ihren Störungen. Eine wichtige Aufgabe ist die Untersuchung der biologischen Membranen, der subzellulären Komponenten (Organellen), der Energietransformationen und der Rolle der extrazellulären Matrix und der sekundären Botenstoffe bei der Zellregulierung. Branch konzentriert sich auch auf die Rolle der freien Radikale in der Karzinogenese und Atherogenese. Das Studienprogramm ist eng mit der Molekularbiologie und Genetik sowie mit vielen grundlegenden und klinischen biomedizinischen Bereichen, insbesondere der klinischen Biochemie, verbunden.

Promotion in Entwicklungs- und Zellbiologie

Charles University First Faculty of Medicine
Campusstudium Kombiniert: Campus und online Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Tschechische Republik Prag + 1 mehr

Ein Absolvent des Studiengangs Entwicklungsbiologie erfüllt die Anforderungen an einen qualifizierten Forscher. Sie verfügen über theoretisches und praktisches Wissen sowie Erfahrung in einem breiten Spektrum biologischer Disziplinen (Molekular- und Zellbiologie, Embryologie und Entwicklungsbiologie, Reproduktionsbiologie). Er / Sie ist ausgebildet, um Grundlagenforschung und angewandte Forschung in den Bereichen Zellstrukturen, Fortpflanzung im Organismus und Entwicklung, Morphogenese, molekulare Grundlagen der Zellregulation, Proliferation und Differenzierung sowie interzelluläre Beziehungen in multizellulären Systemen über den gesamten Lebenszyklus eines Organismus durchzuführen. Die Absolventen werden in der Grundlagenforschung, Biotechnologie und angewandten Forschung und Praxis (Gesundheit, Landwirtschaft, Biotechnologie) sowie bei der Ausbildung neuer Generationen von Forschern von Nutzen sein.

Promotion in der medizinischen Biophysik

Charles University First Faculty of Medicine
Campusstudium Kombiniert: Campus und online Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Tschechische Republik Prag + 1 mehr

Das Promotionsstudium Medizinische Biophysik ist eine interdisziplinäre Branche, die die Kooperation im Rahmen der Grundlagenforschung in der Biologie und der medizinischen klinischen Praxis nutzt. Die Studentenausbildung konzentriert sich auf das Verhältnis zwischen Physik und Medizin. Das Wissen über diagnostische und therapeutische Methoden, die Untersuchung physikalischer Prozesse an biologischen Membranen, die mathematische Modellierung biologischer Prozesse, Biomechanik, Biosignale sowie die biophysikalischen Wirkungen elektromagnetischer Strahlung werden berücksichtigt. Die Standardstudiendauer beträgt vier (4) Jahre.

Promotion in Biochemie und Pathobiochemie

Charles University Third Faculty of Medicine
Campusstudium Kombiniert: Campus und online Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Tschechische Republik Prag + 1 mehr

Biochemie und Pathobiochemie befassen sich hauptsächlich mit biochemischen und molekularbiologischen Problemen von Biomakromolekülen, dh Proteinen und Enzymen, Lipiden und Nukleinsäuren sowie deren strukturellen und anderen wichtigen niedermolekularen Substanzen in Nährstoffsystemen. Das Ziel der Studie verdeutlicht ihren wechselseitigen Stoffwechsel und ihre Rolle bei der Regulation von Lebensprozessen wie Hormonen, Neurotransmittern, Wachstumsfaktoren, Rezeptoren, Antikörpern, Signalmolekülen usw.

Promotion in Biochemie und Pathobiochemie

Charles University Second Faculty of Medicine
Campusstudium Kombiniert: Campus und online Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Tschechische Republik Prag + 1 mehr

Biochemie und Pathobiochemie befassen sich hauptsächlich mit biochemischen und molekularbiologischen Problemen von Biomakromolekülen, dh Proteinen und Enzymen, Lipiden und Nukleinsäuren sowie deren strukturellen und anderen wichtigen niedermolekularen Substanzen in Nährstoffsystemen. Das Ziel der Studie verdeutlicht ihren wechselseitigen Stoffwechsel und ihre Rolle bei der Regulation von Lebensprozessen wie Hormonen, Neurotransmittern, Wachstumsfaktoren, Rezeptoren, Antikörpern, Signalmolekülen usw. Ein sehr wichtiges Feld ist auch die Erforschung biologischer Membranen, Membrantransporter subzelluläre Komponenten, Energietransformationen, extrazelluläre Matrix und die Rolle der Second Messenger in der Zellregulation. Die Forschung konzentrierte sich auf die Rolle der freien Radikale im Hinblick auf ihre Wirkung als Mutagene, auf die Erforschung anderer toxischer Agenzien für Nukleinsäuren und Biomembranen sowie auf die Erforschung der Karzinogenese und Atherogenese. Das methodologische Gebiet erfordert Kenntnisse über grundlegende Techniken und die Trennung und funktionelle Charakterisierung von Biomakromolekülen sowie niedermolekularen biochemischen Komponenten von Zellen und Körperflüssigkeiten oder molekularbiologischen Techniken oder Zell- und Gewebekulturkulturen.

Promotion in Zellbiologie und Pathologie

Charles University Second Faculty of Medicine
Campusstudium Kombiniert: Campus und online Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Tschechische Republik Prag + 1 mehr

Ziel der Studie ist die Dynamik, Beziehung und funktionale Charakterisierung von Grundstrukturkomponenten eukaryontischer Zellen unter normalphysiologischen Bedingungen und in pathologischen Prozessen sowie bei deren Modellierung. Darüber hinaus werden allgemeine Ausdrücke von Funktionszellen wie Zellzyklus, Bewegung usw. einschließlich ihrer Regulationsmechanismen angegeben. Methodischer Meilenstein ist Vytochemie, In-situ-Hybridisierung, Elektronenmikroskopie, Bildanalyse, biologisches Experiment in vivo und in vitro. Dieses Programm überschneidet sich mit einer Reihe anderer Bereiche, insbesondere in der Molekularbiologie, Biochemie und Physiologie.

Promotion in medizinischer Chemie und Biochemie

Charles University Faculty of Medicine in Hradec Králové
Campusstudium Kombiniert: Campus und online Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Tschechische Republik Hradec Kralove + 1 mehr

Der Absolvent des Doktoratsstudiums in Medizinischer Chemie und Biochemie verfügt über tiefes theoretisches Wissen auf diesem Gebiet, nämlich in der Biochemie und im Stoffwechsel verschiedener Organismen, in der physikalischen Chemie und in der organischen Chemie sowie in analytischen Methoden in der biomedizinischen Forschung. Er oder sie verfügt über praktische Erfahrung in der Laborroutine und wissenschaftlichen Arbeit sowie über ausreichende klinische und Laborpraxis. Der Absolvent kennt die Prinzipien der wissenschaftlichen Arbeit, ist in der Lage, ein Forschungsprojekt zu entwerfen und durchzuführen und seine Ergebnisse zu interpretieren und zu veröffentlichen. Er ist in der Lage, eine kleine wissenschaftliche Arbeitsgruppe zu leiten. Der Ph.D. Absolvent des Studiengangs ist ein hochqualifizierter Experte, der auf eine Karriere in akademischen oder Forschungseinrichtungen mit biomedizinischer Ausrichtung vorbereitet ist.