HEALTHCARESTUDIES.DE

Die besten PhD-Studiengänge in den Santa Barbara, Vereinigte Staaten von Amerika 2019

PhD-Abschlüsse gehören zu den prestigeträchtigsten Qualifikationen, die von Hochschulen angeboten werden. Diejenigen, die einen PhD haben, erhalten das Recht, mit dem Titel "Doktor" angesprochen zu werden und werden als Experten in einem bestimmten Fachgebiet anerkannt.

Die Vereinigten Staaten von Amerika ist ein großes Land in Nordamerika, die oft als die "USA ", das "US ", das "USA ", "America " genannt, oder einfach "die Staaten ". Amerikanischen Colleges werden von finanziert "Nachhilfe " zu Lasten der Studierenden, die oft recht teuer, sehr häufig bis in die Zehntausende von Dollar pro Jahr.

Santa Barbara ist in Kalifornien, USA. Die Wirtschaft der Stadt ist als im Dienstleistungssektor, Bildung, Technik, Gesundheit, Finanzen, Landwirtschaft und Produktion basieren. Der junge Profi macht in der Regel eine gute Chance, die Karriere in der Stadt zu initiieren.

PhD-Studiengänge in den Santa Barbara, Vereinigte Staaten von Amerika

Treffer Filter

PsyD in der Klinischen Psychologie

Pacifica Graduate Institute
Campusstudium Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Vereinigte Staaten von Amerika Carpinteria Santa Barbara + 1 mehr

Die Psy.D. Die Mission des Programms besteht darin, klinische Psychologen vorzubereiten, die tiefenpsychologische Ansätze für die Arbeit mit verschiedenen Gemeinschaften sowie Werte für die psychische Gesundheit der Gemeinschaft in die Tiefenpsychologie einbringen.

PhD in Tiefenpsychologie mit Spezialisierung auf Integrative Therapie und Heilpraktiken

Pacifica Graduate Institute
Campusstudium Vollzeit 3 jahre Infos beantragen Vereinigte Staaten von Amerika Carpinteria Santa Barbara + 1 mehr

Diese Doktorandenausbildung pflegt einen integrativen Ansatz zur beruflichen Weiterentwicklung in der Kunst und Wissenschaft der therapeutischen Praxis. In Zusammenarbeit mit führenden Fakultäten bieten die Pacifica-Studenten eine personalisierte Bildungsreise, die fortschrittliche therapeutische Fähigkeiten und Praktiken fördert und sie dabei unterstützt, wichtige und originelle wissenschaftliche Beiträge zu ihren Fachgebieten zu leisten.