Professional Master in Gesundheitsspezialist in Sport

Latvian Academy of Sport Education

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Professional Master in Gesundheitsspezialist in Sport

Latvian Academy of Sport Education

Berufsqualifikation erworben werden:

BILDUNGS- UND SPORT-SPEZIALIST mit einer der folgenden Qualifikationen:

  • Sportphysiotherapeut
  • Angepasster Spezialist für körperliche Aktivität in der Rehabilitation

Die Ziele der Professional Master Hochschulbildung Studiengang "Gesundheitsspezialist im Sport" (47722) ist:/>

  • um den wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Bedürfnissen des Landes entsprechende fachübergreifende interdisziplinäre Studien im Bereich der Gesundheits- und Sportwissenschaft zu gewährleisten;
  • im Gesundheitswesen und in der Sportwissenschaft theoretische Grundlagen zu schaffen, entsprechend den fachlichen Standards entsprechende, praktisch anwendbare Fachstudien von Sportphysiotherapeuten oder angepassten Rehabilitationsfachkräften.

Die Hauptaufgaben des Masterstudiengangs "Healthcare specialist in Sport" (47722) sind:

  • Qualifizierungsspezialisten der fünften Ebene für Gesundheit und Sportwissenschaft zu erziehen sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit in sich wandelnden sozioökonomischen Bedingungen und auf dem internationalen Arbeitsmarkt zu fördern;
  • den Bereich des Gesundheitswesens und der Sportwissenschaft mit einem charakteristischen, tiefgreifenden Wissenserwerb (einschließlich unabhängiger Lernfähigkeiten) zu implementieren, der demokratische Werte fördert, Persönlichkeit entwickelt und die Möglichkeit bietet, bestehende Systeme, Produkte und Technologien zu entwickeln oder zu verbessern und auf kreative Forschung vorzubereiten und Lehrtätigkeiten auf dem Gebiet;
  • Förderung der Bereitschaft von Personen, die die Qualifikation eines Sportphysiotherapeuten oder eines Spezialisten für angepasste körperliche Aktivität in der Rehabilitation erworben haben, durch fortgesetzte Studien in Doktoranden- und anderen Programmen für lebenslanges Lernen zur beruflichen Qualifikation beizutragen.

Die wichtigsten Teilaufgaben des Studienprogramms sind:

  • Bereitstellung einer theoretischen Wissensbasis in den grundlegenden, medizinischen und klinischen Grundlagen der Sportphysiotherapie;
  • die Möglichkeit zu bieten, Fachwissen, Fähigkeiten und Einstellungen im Bereich der Sportphysiotherapie in dem betreffenden Fachbereich zu erwerben und kompetente Fachkräfte auszubilden, die in der Lage sind, Berufs- und Forschungsaufgaben durch eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit anderen Fachärzten angemessen zu verstehen und effektiv zu bearbeiten, Teilnahme an multiprofessioneller und interdisziplinärer Teamarbeit;
  • das Verständnis der weltweiten Entwicklungstendenzen im Bereich der Gesundheits- und Sportphysiotherapie zu vertiefen, indem der Erwerb der neuesten Errungenschaften in der gewählten Spezialisierung gefördert wird;
  • Entwicklung und Verbesserung von Fachwissen, Fähigkeiten und Einstellung gegenüber der Forschung von Klienten / Patienten im Bereich Sport und Beurteilung / Evaluation und Durchführung von sportphysiotherapeutischen Verfahren entsprechend der gewählten Spezialisierung und beruflichen Reichweite;
  • Verbesserung der Kenntnisse und Fähigkeiten in der Forschung, Entwicklung der Fähigkeit, Forschungsprojekte in Spezialisierung zu entwickeln und durchzuführen, sie kritisch zu bewerten und zu präsentieren;
  • Motivation der MA-Studenten als zukünftige Physiotherapie bei Sportspezialisten im Bereich der Gesundheitspflege und der Selbstverbesserung (Weiterbildung und lebenslanges Lernen) durch Entwicklung von Unternehmergeist, Initiative und Verantwortung für die Aufrechterhaltung der beruflichen Qualifikation und deren Förderung zu fördern;
  • das Wissen der Studenten über moderne Theorien und Praktiken über funktionierende Störungen und die universelle Anwendung angepasster körperlicher Aktivitäten zu erweitern;
  • die kritische Analyse und das Verständnis der universellen Anwendung angepasster körperlicher Aktivitäten zu fördern;
  • verschiedene Perspektiven in der Forschung und ganzheitliche Bewertungsmethoden im Gesundheitswesen aufzuzeigen;
  • Fähigkeiten zu erwerben, um angepasste körperliche Aktivitätsprogramme in inklusiven Einstellungen zu entwickeln und umzusetzen;
  • kreative und anpassungsfähige Personen auszubilden, die sich an verschiedene Situationen anpassen und verschiedene Aufgaben im Zusammenhang mit angepassten körperlichen Aktivitäten im Gesundheitswesen erfüllen können;
  • Ausbildung von vielseitigen sachkundigen Fachkräften, die für die Arbeit an verschiedenen Orten zuständig sind (zB Berater im Bereich der öffentlichen Gesundheit, direkter APA-Dienstleister, Teilnehmer eines multiprofessionellen Teams usw.);
  • die Fähigkeit, den Fortschritt des APA-Programms durch persönliche und berufliche Entwicklung kritisch zu bewerten und zu überwachen;
  • Analyse und Bezugnahme auf standardisierte Praktiken in angepassten körperlichen Aktivitäten, um geeignete alternative Ansätze zu entwickeln.
  • Die Hauptaufgaben des Studienprogramms sind umgesetzt:
  • durch die Einführung wissenschaftsbasierter und evidenzbasierter Masterstudiengänge mit höherem berufsbezogenen Studiengang;
  • durch die Verknüpfung von Studien mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes und den Tendenzen der Europäischen Union im Bereich der Gesundheits- und Krankengymnastik im Sport und in der Entwicklungsdynamik angepasster körperlicher Aktivitäten;
  • durch Schaffung von Bedingungen für den Erwerb der Sportphysiotherapeutischen Berufsqualifikation und Voraussetzungen und Kompetenz für die Umsetzung in der multilateralen Praxis der Sportphysiotherapie;
  • durch die Erhöhung der Absolventenmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt in Lettland und in anderen Ländern als die Absolventen des einzigen höheren Master-Studiengangs "Healthcare in Sport" und durch die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Absolventen ähnlicher Studiengänge in den Ländern der Europäischen Union;
  • durch die Entwicklung einer materialtechnischen Basis, die Verbesserung der Möglichkeiten für die wissenschaftliche und praktische Arbeit der Studenten;
  • durch die Schaffung einer Möglichkeit für Studenten, praktische Fähigkeiten in der Sportphysiotherapie zu erwerben, professionelle Trainingspraktiken bei den lettischen staatlichen Sportmannschaften, Sportverbänden, Sportvereinen, Rehabilitationszentren, Gesundheitstourismus sowie sportbezogenen Unterhaltungszentren zu organisieren;
  • durch die Entwicklung einer interdisziplinären Zusammenarbeit im Gesundheitswesen, wobei die verschiedenen Rehabilitationsdisziplinen und der Wert des relativen Beitrags des angepassten Bewegungsprogramms im Hinblick auf das Rehabilitationsprogramm berücksichtigt werden.

Die erwarteten Studienergebnisse des Studienprogramms:

Die Studienergebnisse sind so definiert, dass sie sowohl den Qualifikationsrahmen des Europäischen Hochschulraums (Bologna-Prozess) als auch den Qualifikationsrahmen des Europäischen Lebenslangen Lernens (EQR) erfüllen. Die Masterkompetenzen umfassen Bachelor-Kompetenzen und werden in health- und sportwissenschaftlichen Studien erworben Ein wesentlicher Teil ist Forschungsarbeit und Entwicklung von unabhängigen Erkenntnissen und Schlussfolgerungen. Sportphysiotherapeut ist ein Fachmann, der durch die Gewährleistung einer hohen fachlichen und ethischen Praxis in der Lage ist, sichere körperliche Aktivitäten für Sportler jeden Alters zu fördern, Konsultationen, Rehabilitation und Training in der Intervention zur Vorbeugung von Schäden, Wiederherstellung der optimalen Funktionsarbeit und Förderung sportlicher Ergebnisse anzubieten. Der Spezialist für angepasste körperliche Aktivität ist ein Fachmann, der in Übereinstimmung mit dem Gesundheitszustand, den funktionellen Fähigkeiten und dem Potential eines Patienten / Klienten kompetent ist, ein qualitativ und erfolgreich angepasstes Programm für körperliche Aktivität für Menschen unterschiedlichen Alters mit funktionellen Behinderungen anzubieten. Erworbene Berufsqualifikation Sportphysiotherapeut mit einem professionellen Master-Abschluss in Sportphysiotherapie verleiht das Recht auf Arbeit in den Bereichen Prävention, Rehabilitation und aktive Sportphysiotherapie. Erworbene Berufsqualifikation Healthcare Master in Healthcare mit professionellem Master-Grad Angepasster Bewegungsspezialist in der Rehabilitation gibt das Recht, in praktischen Präventiv- und Rehabilitationsbereichen zu arbeiten.

LASE Master-Studiengang "Healthcare-Spezialist im Sport" vermittelt ein fundiertes Wissen und Verständnis für Healthcare, Sportwissenschaft, Sportmedizin, Sportpsychologie sowie Physiotherapie im Sportbereich. Der Hauptteil des Sportphysiotherapieprogramms besteht hauptsächlich aus sportwissenschaftlichen und theoretischen und praktischen Fertigkeiten auf dem Gebiet der Sportphysiotherapie, evaluiert therapeutische Interventionen und Nebenwirkungswirkungen, entwickelt geeignete und wissenschaftlich fundierte Konzepte. Der Hauptteil des spezialisierten Studiengangs für angepasste körperliche Aktivität besteht aus Physiotherapie, Sportunterricht und kinesiologischen theoretischen und praktischen Fähigkeiten.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am January 11, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2019
Duration
Dauer
2 jahre
Vollzeit
Price
Preis
3,000 EUR
pro Jahr.
Information
Deadline
Locations
Lettland - Riga
Beginn : Sept. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2019
Lettland - Riga
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen