Promotion in Humanphysiologie und Pathophysiologie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Funktionell definierte Disziplin, die regulatorische Funktionen von Organen als Reaktion und Anpassung spezifischer Systeme des Organismus an Veränderungen der äußeren und inneren Umgebung in normalen und pathologischen Zuständen untersucht. Der Übergang von Studien über indirekte Manifestationen bestimmter Funktionen zu Studien über ihre eigenen Funktions- und Regulationsmechanismen auf zellulärer und molekularer Ebene ist dominant, um das erworbene Wissen für die Prävention, Diagnose und Therapie menschlicher Erkrankungen einzusetzen.

Das Studienprogramm wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Physiologie der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik durchgeführt.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

  • Ein ordnungsgemäß abgeschlossenes Masterstudium, dh Vorlage einer beglaubigten Kopie des Hochschulabschlusses oder der Nostrifizierung der Hochschulausbildung, bis zum 30. September 2019.
  • Einreichung des Antragsformulars einschließlich aller relevanten Beilagen, dh Lebenslauf, berufliche Referenz, Zahlungseingang der Aufnahmegebühr bis 30. April 2019
  • Einreichung des Dissertationsprojekts bis 30. April 2019
  • Erfolgreicher Abschluss der Prüfung, die auf entsprechenden Kenntnissen des gewählten wissenschaftlichen Bereichs beruht.

Die Aufnahmeprüfungen erfolgen in Form eines Interviews zum Thema Doktorat. Diplomarbeit, die die technischen Fähigkeiten des Bewerbers für das Promotionsstudium und die Fähigkeit zur Arbeit mit ausländischer Fachliteratur demonstriert. Das Projekt wird vom Sachverständigenausschuss bewertet.


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.

Verifikationsverfahren


Empfohlene Literatur, Musterfragen

Die Lesungen werden von einzelnen potenziellen Betreuern empfohlen und basieren auf fachlichen Fragen der potenziellen Dissertation und der gewählten Disziplin. Insbesondere Monographien und angesehene IF-Magazine. Vorgeschlagene Literatur und Ressourcen können in den Profilen der jeweiligen Supervisoren eingesehen werden.

Weitere Informationen auf der Website der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik: http://dspb.avcr.cz


Berufliche Perspektive

Das Promotionsstudium in Humanphysiologie und Pathophysiologie bietet eine Einführung in die Methodik der wissenschaftlichen Arbeit mit besonderem Interesse an der Charakterisierung von Funktionen und Regulationsmechanismen des menschlichen Körpers im gesunden und erkrankten Organismus. Das Studium molekularer Mechanismen ist vorherrschend mit dem Ziel, theoretische Erkenntnisse in der Prävention, Therapie, Diagnostik und Rehabilitation menschlicher Krankheiten und Störungen zu nutzen. Die Standard- und internationale Angleichung wird durch die Staatsprüfung im Bereich der Spezialisierung und der Verteidigung der These bestätigt, die das Wissen des Absolventen in seiner Spezialisierung, dem Niveau der Beherrschung der modernen Methodik und seiner Erfindung zur Lösung wissenschaftlicher Probleme widerspiegelt. Das Programm ist mit vielen Bereichen der klinischen Medizin verbunden. Die Standardstudiendauer beträgt vier (4) Jahre.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Students choose the Second Faculty for its exceptional research and teaching excellence, because of a proud tradition of friendship and unity among lecturers, students and administrative staff, and th ... Weiterlesen

Students choose the Second Faculty for its exceptional research and teaching excellence, because of a proud tradition of friendship and unity among lecturers, students and administrative staff, and the unique student experience that we offer. Weniger Informationen