Promotion in Zellbiologie und Pathologie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Ziel der Studie ist die Dynamik, Beziehung und funktionale Charakterisierung von Grundstrukturkomponenten eukaryontischer Zellen unter normalphysiologischen Bedingungen und in pathologischen Prozessen sowie bei deren Modellierung. Darüber hinaus werden allgemeine Ausdrücke von Funktionszellen wie Zellzyklus, Bewegung usw. einschließlich ihrer Regulationsmechanismen angegeben. Methodischer Meilenstein ist Vytochemie, In-situ-Hybridisierung, Elektronenmikroskopie, Bildanalyse, ein biologisches Experiment in vivo und in vitro. Dieses Programm überschneidet sich mit einer Reihe anderer Bereiche, insbesondere in der Molekularbiologie, Biochemie und Physiologie.

Das Studienprogramm wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Experimentelle Medizin, dem Institut für Molekulare Genetik, dem Institut für Mikrobiologie und dem Institut für Physiologie der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik durchgeführt.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

Die Aufnahmeprüfungen erfolgen in Form eines Interviews zum Thema Doktorat. Diplomarbeit, die die technischen Fähigkeiten des Bewerbers für ein Promotionsstudium und die Fähigkeit zur Arbeit mit ausländischer Fachliteratur demonstriert. Das Projekt wird vom Sachverständigenausschuss bewertet.


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.

Verifikationsverfahren:


Empfohlene Literatur, Musterfragen

Die Lesungen werden von einzelnen potenziellen Betreuern empfohlen und basieren auf fachlichen Fragen der potenziellen Dissertation und der gewählten Disziplin. Insbesondere Monographien und angesehene IF-Magazine. Vorgeschlagene Literatur und Ressourcen können in den Profilen der jeweiligen Supervisoren eingesehen werden.


Berufliche Perspektive

Absolvent der Promotion Das Programm hat gute Kenntnisse der Zellbiologie und des biologischen Hintergrunds der grundlegenden zellpathologischen Prozesse erworben. Er / Sie hat ein tiefes Verständnis für das Thema der Arbeit und kennt grundlegende methodische Verfahren in der Zellbiologie. Der Absolvent erwarb ein unabhängiges wissenschaftliches Denken, kann den vorhandenen Wissensstand erfassen, kritisch bewerten und Lösungsansätze einschließlich experimenteller Entwürfe vorschlagen. Der Absolvent sollte alle ausgewählten Methoden für wissenschaftliche Studien, die sich an seiner Dissertation orientieren, verwalten. Er / Sie sollte die erzielten Ergebnisse interpretieren und bei wissenschaftlichen Treffen präsentieren und diskutieren. Der Absolvent kann sowohl vor- als auch postgraduale Kurse in Zellbiologie und Pathologie unterrichten.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The Vinohrady health care campus started its development in the beginning of the 20th century, by then at the city periphery. In 1902, the Emperor Franz Joseph I inaugurated the Vinohrady Hospital as ... Weiterlesen

The Vinohrady health care campus started its development in the beginning of the 20th century, by then at the city periphery. In 1902, the Emperor Franz Joseph I inaugurated the Vinohrady Hospital as the primary hospital for citizens of Královské Vinohrady and Žižkov districts. Weniger Informationen