Promotion in experimenteller Chirurgie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Das Studienprogramm Experimentelle Chirurgie zielt darauf ab, die theoretischen Grundlagen medizinischer Disziplinen zu untersuchen, die chirurgische Eingriffe im weitesten Sinne verwenden.

Gegenstand der Forschung sind molekulare, strukturelle, metabolische und pathophysiologische Veränderungen von geschädigten Zellen, Geweben und Organen, die während der Entstehung pathologischer Prozesse, möglicherweise mit ihrer experimentellen Induktion, auftreten und die operativ betroffen sind. Besonderes Augenmerk wird auf die Reparatur und Heilung verschiedener Gewebestrukturen gelegt.

Diese Prozesse werden im genetischen, immunologischen und endokrinologischen Kontext untersucht. Basierend auf der oben genannten Spezialisierung werden experimentelle Operationen zu Themen für ein Studium in verschiedenen medizinischen Bereichen (Disziplinen - Chirurgie, Orthopädie, Urologie, plastische Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) festgelegt. Spezifische Themen in verschiedenen Spezialisierungen werden vom Supervisor festgelegt, wobei klinische und theoretische Arbeit kombiniert werden.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

  • Ein ordnungsgemäß abgeschlossenes Masterstudium, dh Vorlage einer beglaubigten Kopie des Hochschulabschlusses oder der Nostrifizierung der Hochschulausbildung, bis zum 30. September 2019.
  • Einreichung des Antragsformulars einschließlich aller relevanten Beilagen, dh Lebenslauf, berufliche Referenz, Zahlungseingang der Aufnahmegebühr bis 30. April 2019
  • Einreichung des Dissertationsprojekts bis 30. April 2019
  • Erfolgreicher Abschluss der Prüfung, die auf entsprechenden Kenntnissen des gewählten wissenschaftlichen Bereichs beruht.

Die Aufnahmeprüfungen erfolgen in Form eines Interviews zum Thema Doktorat. Diplomarbeit, die die technischen Fähigkeiten des Bewerbers für das Promotionsstudium und die Fähigkeit zur Arbeit mit ausländischer Fachliteratur demonstriert. Das Projekt wird vom Sachverständigenausschuss bewertet.


Zulassungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Doktoratsstudium ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums.

Verifikationsverfahren


Empfohlene Literatur, Musterfragen

Die Lesungen werden von einzelnen potenziellen Betreuern empfohlen und basieren auf fachlichen Fragen der potenziellen Dissertation und der gewählten Disziplin. Insbesondere Monographien und angesehene IF-Magazine. Vorgeschlagene Literatur und Ressourcen können in den Profilen der jeweiligen Supervisoren eingesehen werden.

Weitere Informationen auf der Website der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik: http://dspb.avcr.cz


Berufliche Perspektive

Absolventen der experimentellen Chirurgie Postgraduierte Doktoratsstudien in Biomedizinischen Wissenschaften (Ph.D.-Programme) sind in der Regel Ärzte, die über fundierte theoretische Disziplinen verfügen und grundlegende und fortgeschrittene Labortechniken beherrschen. Die Absolventen sollten in der Lage sein, eine Hypothese aufzustellen, geeignete Methoden auszuwählen, um die wissenschaftliche Hypothese zu testen, die Ergebnisse ihrer Arbeit zu interpretieren, in wissenschaftlichen Zeitschriften (mit Impact Factor) zu veröffentlichen und die Ergebnisse auf wissenschaftlichen Symposien und Konferenzen darzustellen. Absolventen der Promotion Das Programm für experimentelle Chirurgie verfügt über eine hervorragende Qualifikation, um seine Karriere in der Chirurgie voranzutreiben und einen Universitätsabschluss zu erreichen.

Die Dauer der Promotionsprogramme (Promotionsprogramme) in der Biomedizin beträgt mindestens 4 Jahre, wobei die Möglichkeit besteht, an internationalen Projekten teilzunehmen.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Students choose the Second Faculty for its exceptional research and teaching excellence, because of a proud tradition of friendship and unity among lecturers, students and administrative staff, and th ... Weiterlesen

Students choose the Second Faculty for its exceptional research and teaching excellence, because of a proud tradition of friendship and unity among lecturers, students and administrative staff, and the unique student experience that we offer. Weniger Informationen