Universitäten, Schulen und Colleges in Frankfurt am Main, Deutschland

Die besten Schulen & Universitäten in Frankfurt am Main, Deutschland 2018

Business Schools und Universitäten in in Frankfurt am Main, Frankfurt am Main. Finden und in 3 Klicks kontaktieren.

4 Ergebnisse in Frankfurt am Main

IUBH Duales Studium

BA Deutschland Bad Honnef Berlin Bremen Dortmund Düsseldorf Frankfurt am Main Hamburg Hannover München Nürnberg Bad Reichenhall Erfurt October 2018 + 9 mehr

Über uns Ihr Interesse am Studium an der IUBH Duales Studium zeigt, dass Sie mit einem praxisorientierten und anerkannten Studium Wert auf einen schnellen und erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben legen. Wenn Sie eine anspruchsvolle Führungsposition anstreben und später zu den Entscheidungsträgern in national und international agierenden Firmen gehören möchten, finden Sie bei unseren Standorten Ihre Hochschule. Wir bieten duale Bachelor-Studienprogramme in den Bereichen BWL, … [+] Gesundheitsmanagement, Marketing, Soziale Arbeit, Personalmanagement, Logistikmanagement sowie Tourismuswirtschaft an. Nach Ihrem Bachelorabschluss bieten wir Ihnen zusätzlich die Dualen Masterprogramme an, mit denen Sie den zweiten Schritt Ihrer beruflichen Zukunft mit exzellenten Karriereperspektiven planen können. Durch das einzigartige duale Studienmodell mit regelmäßigem Wechsel zwischen Theorie an der Hochschule und Praxis erwerben Sie vom ersten Studientag an wichtige Kernkompetenzen, die Sie zu nachgefragten Jungmanagern machen. Unsere in der Fachwelt erworbene Reputation und unser Know-How sollen Ihnen das Rüstzeug für eine erfolgreiche Karriere geben. Dazu bieten wir exzellente Rahmenbedingungen für Erfolg und Spaß Im Studium. Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg! Wenn Sie neben Neugierde und Motivation, auch Flexibilität, Mobilität und Leistungsbereitschaft mitbringen, dann wird Ihr duales Studium für Sie zum optimalen Start in die Zukunft. Unsere Mission Aktuelle Studieninhalte, renommierte Professoren und die richtige Balance zwischen Theorie und Praxis: mit den richtigen Studienbedingungen möchten wir Ihnen einen optimalen Start in Ihr Berufsleben bieten. Durch aktive Netzwerkpflege arbeiten wir dabei eng mit zahlreichen Betrieben aus der jeweiligen Region des Studienorts zusammen. Wir unterstützen Studieninteressierte bei der Suche nach ihrem idealen Praxispartner und bieten durch den wöchentlichen Wechsel zwischen theoretischem Studium und Arbeit im Betrieb einen optimalen Praxisbezug. Mit unseren Bachelorstudiengängen wollen wir beim Management-Nachwuchs neue Maßstäbe setzen. Wir legen Wert auf die Vermittlung von Fachwissen und Soft Skills, um unsere Absolventen fit für den Arbeitsmarkt und zu nachgefragten Führungskräften auszubilden. Die IUBH-Erfolgsfaktoren im Überblick Praxisnähe – Umfangreiche Praxis- und Berufserfahrung schon während des Studiums: Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis an der IUBH sorgt für exzellente berufliche Perspektiven. Qualität – Die Qualität unserer Lehre belegen zahlreiche unabhängige Rankings und Akkreditierungen: Die IUBH ist staatlich anerkannt. Ihre laufenden Programme sind durch die FIBAA akkreditiert, die der IUBH fünf Premium-Siegeln verliehen hat. Persönlichkeit – Individuelle Unterstützung und Lernen in kleinen Gruppen – das bedeutet persönlichen Kontakt zu den Dozenten und Professoren und garantiert bestmögliche Betreuung während des gesamten Studiums. Netzwerk in die Wirtschaft – über 1.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IUBH kooperiert. Von diesem Netzwerk profitieren unsere Studierenden: sie müssen vor Studienantritt kein eigenes Praxisunternehmen finden, sondern können sich im Regelfall für einen Praxisplatz in einem unserer Partnerunternehmen entscheiden. Vielfalt – Mit zahlreichen Vertiefungsfächer können sich Studierende frühzeitig für die eigene Wunschbranche spezialisieren: So erwerben sie in nur sieben Semestern fundierte Fachkenntnisse für ihre Traumbranche. [-]


Carl Remigius Medical School

BSc Deutschland Frankfurt am Main Hamburg Idstein Köln München October 2018 + 2 mehr

Die Carl Remigius Medical School bildet die Fach- und Führungskräfte aus, die in der Gesundheitsbranche gebraucht werden. An den Standorten Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln und München bieten wir Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeit und berufsbegleitend an. Indem wir und unsere Absolventen das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland sichern und weiterentwickeln, übernehmen wir gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung. Unsere Philosophie Gemeinsam mit u… [+] nseren Absolventen übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung. Es ist unser Ziel, das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland zu sichern und weiterzuentwickeln. Dafür bilden wir in der Carl Remigius Medical School zielgerichtet und zukunftsorientiert die Fach- und Führungskräfte aus, die in der Branche dringend gebraucht werden. Als strategischer Bildungspartner für Gesundheitsunternehmen in Fragen des Personalmanagements entwickelt die Carl Remigius Medical School innovative Konzepte und bedarfsgerechte Bildungsangebote für den medizinischen, gesundheitsökonomischen und therapeutischen Sektor. Diese sind Resultat des kontinuierlichen Dialogs mit Entscheidern führender Einrichtungen der Branche. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und technischen Fortschritts analysieren wir die Bedürfnisse des wachsenden Arbeitsmarktes im Gesundheitswesen. Die Ergebnisse fließen in unsere Studienprogramme ein. Unsere Absolventen sind aufgrund der hohen Praxisorientierung im Studium auf die Herausforderungen des Marktes vorbereitet, sie arbeiten in neuen, relevanten Berufsfeldern und übernehmen wichtige Schnittstellenpositionen. Berufserfahrene Studenten legen an der Carl Remigius Medical School mit der passenden Weiterqualifizierung die Basis für den nächsten Karriereschritt. Sie übernehmen Führungsaufgaben, steuern wichtige Projekte im Spannungsfeld zwischen Gesundheit und Ökonomie oder spielen eine wichtige Rolle im Change-Management. Die Studiengänge der Carl Remigius Medical School haben eine interdisziplinäre und ganzheitliche Ausrichtung; damit erfüllen sie wesentliche Anforderungen, die an Health Professionals gestellt werden. Unsere Dozenten sind erfahrene Praktiker, stammen aus vielen verschiedenen Bereichen des Gesundheitssektors und schärfen damit den Blick für unterschiedliche Lösungsansätze und Standpunkte. Studiengänge und Standorte In Reminiszenz an den Geburtsort unseres Namensgebers ist Frankfurt am Main der nach Anzahl an Studiengängen größte Standort. Weitere befinden sich in den Metropolen Hamburg, Köln und München sowie in Idstein im Taunus. Somit sind wir deutschlandweit sehr gut aufgestellt. Am 18. März 2016 startet die Carl Remigius Medical School mit sieben Studiengängen: Physician Assistance (B.Sc., Vollzeit) Gesundheits- und Krankenpflege (B.Sc., dual) Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe (B.Sc., berufsbegleitend) Medizinpädagogik (B.A., berufsbegleitend) Führung und Management im Gesundheits- und Sozialwesen (M.A., berufsbegleitend) Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie (M.Sc., berufsbegleitend) Naturheilkunde & komplementäre Medizin (M.Sc., berufsbegleitend) [-]


Goethe University Frankfurt

MSc Deutschland Frankfurt am Main October 2018

Die Goethe-Universität Frankfurt gehört zu den international führenden Forschungsuniversitäten und bietet eine Vielzahl von Studiengängen und Forschungseinrichtungen sowie interdisziplinäre Ansätze zur Lösung komplexer Problemstellungen. Die Universität ist nach Johann Wolfgang von Goethe benannt, dem in Frankfurt geborenen Universalgelehrten, der für seine wegweisenden Beiträge zu Literatur, Wissenschaft und Philosophie bekannt ist. 1914 durch private Finanzierung gegründet … [+] und vom Erbe der europäischen Aufklärung inspiriert, hebt sich die Goethe-Universität als wegweisende "Bürgeruniversität" ab. Geprägt ist die Geschichte der Universität von Offenheit und Öffentlichkeitsbeteiligung. Heute ist die Goethe-Universität eine der wenigen Universitäten in Deutschland, die, neben einer durch Gründung einer privaten Stiftung erlangten administrativen Autonomie, auch erhebliche staatliche finanzielle Unterstützung erhält. Als Hochschule mit Stiftungsvermögen, einem im deutschen Hochschulsystem seltenen Finanzierungsmodell, genießt die GU erhebliche Freiheiten abseits staatlicher Kontrolle, zum Beispiel bei der Berufung von ProfessorInnen. Durch die gerade im Aufbau befindliche Stiftung soll gezielt in die Förderung einer exzellenten Arbeitsatmosphäre investiert werden. Goethe Goes Global - Masterstipendien für alle konsekutiven Studiengänge in Human-, Sozial- sowie Natur- und Lebenswissenschaften Ein sehr gutes Beispiel für die Frankfurter Unterstützung der Goethe-Universität ist das Stipendienprogramm "Goethe Goes Global". Mit Hilfe der Johanna-Quandt-Stiftung bietet die Goethe Universität Frankfurt nun Stipendien für 75 verschiedene Masterstudiengänge an, siehe Drop-Menü rechts). Das Stipendienprogramm "Goethe Goes Global" ist ein wegweisendes Projekt und einzigartig in der Wissenschaftslandschaft Deutschlands und richtet sich an herausragende KandidatInnen. Einige der Masterstudiengänge stehen in Verbindung mit hochklassigen Forschungszentren (z. B. Exzellenzzentren, Sonderforschungsbereichen und LOEWE CENTERS) So soll möglichst viel Praxisbezug hergestellt werden, um Wissenschaft und Forschung auf höchstem Niveau zu erreichen. Für Forschungsinteressierte ist das Goethe Goes Global-Stipendium ein erstklassiger Einstieg in die internationale Forschungsgemeinschaft. Die Goethe-Universität in Zahlen (2016/2017) mehr als 47.000 eingeschriebene Studierende ca. 7.400 internationale Studierende aus 136 Ländern 130 Studiengänge 584 Professuren 184 Mio. Euro an Drittmitteln Internationales Profil: Eine Vielzahl ausländischer ProfessorInnen – es zählt Qualität, nicht Nationalität! Die Stadt Frankfurt gilt als kosmopolitischste und internationalste Stadt Deutschlands, und die Universität zieht eine Vielzahl von Studierenden und ForscherInnen aus aller Welt an. Die Studierenden profitieren dabei von der Kombination aus Studium und Leben am Standort Frankfurt dem größten Finanz- und Handelszentrum Europas. Das Angebot an Nebenjobs und Praktika ist groß, ebenso gibt es viele Möglichkeiten, um die deutsche Sprache zu erlernen und zu üben. Laut Mercer Human Resource Consulting zählt Frankfurt heute zu den 10 lebenswertesten Städten der Welt. Gründung der Goethe-Universität 1914 Die Goethe-Universität wurde 1914 als "Bürgeruniversität" gegründet, aufgebaut und finanziert von wohlhabenden BürgerInnen der Stadt Frankfurt am Main. Benannt nach dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe, zählt die Universität heute über 47.000 Studierende. Betrachtet man die kurze, aber bewegte Geschichte der Goethe-Universität, so ist es klar, dass das letzte Jahrzehnt für die Universität bedeutende Veränderungen gebracht hat - und die Perspektiven hervorragend sind. In der Nachkriegszeit hat vor allem die einflussreiche Frankfurter Schule des Instituts für Sozialforschung den linksliberalen Ruf der Goethe-Universität geprägt. Aus ihrsind einige der bedeutendsten Denker Europas des 20. Jahrhunderts hervorgegangen, z.B. Theodor Adorno, Max Horkheimer, Jürgen Habermas, Herbert Marcuse, Hans-Georg Gadamer, Martin Buber und Paul Tillich. In der Zeit der NS-Herrschaft wurde fast ein Drittel der wissenschaftlichen Belegschaft aufgrund ihrer Herkunft oder politischen Gesinnung entlassen - mehr als an jeder anderen deutschen Universität. Die Goethe-Universität spielte jedoch auch eine immens wichtige Rolle bei den Studierendenprotesten von 1968, die zu weitreichenden Bildungsreformen in Deutschland und in ganz Europa führten. Die Goethe-Universität und ihr Ruf in den Sozialwissenschaften Die Goethe-Universität hat sich ihren exzellenten Ruf in den Sozialwissenschaften bewahrt, jedoch wichtige neue Einrichtungen und Forschungsinstitute in den Naturwissenschaften sowie in den Fachbereichen Recht, Geschichte, Sprachen, Geisteswissenschaften, Kunst und Wirtschaft hinzugewonnen. Die vom deutschen Staat vergebenen "Exzellenzcluster" und interdisziplinäre Forschungszentren haben dazu beigetragen, das akademische Profil der Universität zu schärfen. Es wurde herausragende Forschungsarbeit in verschiedenen Bereichen betrieben, etwa in den Naturwissenschaften, ("Macromolecular Complexes") und derMedizin ("Cardio-Pulmonary System“, in Zusammenarbeit mit der Universität Gießen und dem Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim) sowie den Geistes- und Sozialwissenschaften ("Die Herausbildung normativer Ordnungen") Unterstützung junger ForscherInnen Die Goethe-Universität engagiert sich durch hervorragende Promotionsmöglichkeiten stark für die Förderung von NachwuchswissenschaftlerInnen. An der Goethe-Universität können sich alle DoktorandInnen für eine Mitgliedschaft in der Goethe Graduate Academy (GRADE) bewerben, durch die sie Zugang zu exklusiven Ausbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten erhalten. Ebenso erwähnenswert sind die ambitionierten und betriebsamen Think Tanks der Universität: Dazu gehören das neu gegründete Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) und das Forschungskolleg für Humanwissenschaften, das sich als Labor für innovatives Wissen über die Gesellschaft versteht. Die Goethe-Universität legt Wert auf ihre internationalen Ambitionen: Eine Vielzahl der Masterprogramme und einzelne Bachelorkurse werden in englischer Sprache angeboten, einige Programme sind zweisprachig (Deutsch und Englisch). Viele naturwissenschaftliche Masterstudiengänge können auch ohne umfassende Kenntnisse der deutschen Sprache absolviert werden, und Doktorarbeiten in den verschiedensten Bereichen können in aller Regel in englischer Sprache durchgeführt werden. Ebenfalls ein Beleg für die internationale Vernetzung der Goethe-Universität ist die Alumni-Vereinigung mit zahlreichen Mitgliedern aus aller Welt. Diese hat maßgeblich dazu beigetragen, dass bis 2018 insgesamt 150 Millionen Euro (feste Zusagen mit eingerechnet) an Spenden gesammelt und über 50 neue Stiftungs- und Gastprofessuren geschaffen wurden - eine wichtige Bestätigung der selbstauferlegten Identität als "Bürgeruniversität". In den vergangenen 10 Jahren wurde auch das Antlitz der GU erheblich modernisiert: Das Land Hessen hat insgesamt 1,2 Milliarden Euro investiert, um aus Frankfurt eine echte Campus-Stadt mit drei Standorten zu machen: Campus Westend für die Geistes- und Sozialwissenschaften, Campus Riedberg für Naturwissenschaften und Campus Niederrad für Medizin. Der ehemalige Hauptcampus Bockenheim, noch aus den Gründungstagen der Universität stammend, wird nach Fertigstellung aller Neubauten nicht mehr genutzt werden. [-]


Goethe Dental School, Goethe University Frankfurt

Master MSc Deutschland Frankfurt am Main October 2018

Goethe-Universität Frankfurt am Main Universität Frankfurt am Main ist eine lebendige, urbane und weltoffene Universität, die eine hervorragende Atmosphäre, in der Forschung, Studium, zu denken und zu erstellen bietet. Die Universität wurde im Jahr 1914 durch die private Finanzierung gegründet. So verdankt die Universität seiner Gründung auf den Link - die charakteristisch für die Stadt Frankfurt ist - zwischen dynamischen Forschung, das Erbe der Aufklärung, und das bewus… [+] ste Engagement der Bürgerinnen und Bürger von Frankfurt in die Grundlagen des internationalen Handels und der Industrie. Als eine der wichtigsten Hochschulen in Deutschland ist verpflichtet, die ein breites Spektrum von Disziplinen in Forschung und Lehre, zur Erzeugung von herausragenden Leistungen die Universität, und neue Wege durch die gezielte Nutzung der Vorteile und Synergien der interdisziplinären Arbeit in Forschung und Lehre. Im Wettbewerb mit den besten nationalen und internationalen Universitäten, zielt darauf ab, der Universität Frankfurt, seine Ausbildung und pädagogische Mandate durch Leistung und Aufgeschlossenheit zu erfüllen. Die Universität unterstützt die praktische Anwendung von Wissen auf der Basis fester Grundlagenforschung. Charakteristik Universität Frankfurt ist, und wird immer versuchen zu sein: • Städtische und aufgeschlossen • Cosmopolitan und internationalen • Effektive und effiziente • Starke in der Forschung • Ein wichtiger Partner in der Frankfurt-Rhein-Main-Ballungsraum [-]