Humanitas University

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Eine internationale Universität für Biowissenschaften in Mailand. Aus- und Weiterbildung vollständig integriert mit Humanitas Hospital und Scientific Research.

Eine Universität, die sich stark auf das Wachstum ihrer Studenten, ihre Ausbildung, ihre klinische Laufbahn und ihre Forschungskarriere in Italien und Übersee konzentriert. Postgraduiertenstudium an medizinischen Fachschulen, Master- und Weiterbildungsprogrammen sowie Promotion Ein intelligenter Campus, der hinsichtlich seiner Infrastruktur und seiner Dienstleistungen technologisch auf dem neuesten Stand ist.

Internationalisierung, Innovation, Interaktion, Integration mit dem Krankenhaus und dem Forschungszentrum: So leben wir die universitäre Ausbildung in den Biowissenschaften und was die Humanitas University auszeichnet.128326_DSC05101-2.jpg

Die Kurse

Alle unsere Kurse basieren auf dem Konzept des aktiven Lernens, bei dem Theorie und Praxis sorgfältig aufeinander abgestimmt werden, um sicherzustellen, dass unsere Studenten neben bestimmten beruflichen Kompetenzen auch kritische und autonome Denkfähigkeiten entwickeln.

Humanitas University bereitet ihre Studenten darauf vor, im klinischen Bereich und in der Forschung in Italien oder in Übersee erfolgreich zu sein. Ein internationales und anregendes Umfeld bildet den Rahmen für alle Kurse an der Humanitas University . Wir möchten das persönliche und berufliche Wachstum unserer Studenten unterstützen und setzen uns für einen Geist der Zusammenarbeit, der Neugierde und der Verantwortung ein.

Heute zählt die Humanitas University 1.400 Studenten und Doktoranden. Studenten werden in 4 Kurse unterteilt:

150 pro Jahr für den MD in Medizin und Chirurgie (Englisch); 50 pro Jahr für MEDTEC School (Englisch); 100 pro Jahr für einen Bachelor-Abschluss in Krankenpflege (Italienisch); 36 per für einen Bachelor-Abschluss in Physiotherapie (Italienisch).

Integration mit Humanitas-Krankenhäusern

Humanitas ist das erste italienische Krankenhaus, das von der Joint Commission International als akademisches Krankenhaus qualitätszertifiziert wurde. Es ist eines der technologisch fortschrittlichsten europäischen Krankenhäuser und international bekannt für seine Forschung zu Erkrankungen des Immunsystems. Humanitas verfügt über Spezialeinheiten für die Behandlung von onkologischen, kardiovaskulären, neurologischen, orthopädischen, autoimmunen und entzündlichen Erkrankungen. Es hat auch ein Top-Augenzentrum, ein hervorragendes Fruchtbarkeitszentrum und eine hoch spezialisierte Unfall- und Notfallabteilung. Die medizinische Betreuung, die durch bestes Fachwissen und einen multidisziplinären Ansatz unterstützt wird, wird durch ständige Forschungsaktivitäten zur Verbesserung und Personalisierung der Behandlung ergänzt. IRCCS Istituto Clinico Humanitas leitet eine Gruppe von Krankenhäusern in Italien, die sich in Mailand, Bergamo, Castellanza, Turin und Catania befinden.

Internationale Dimension

Humanitas zieht junge Menschen aus Italien und der ganzen Welt an und bietet die Möglichkeit, sich auf eine einzigartige Art auszubilden. Es ist ein internationales Zentrum für die Ausbildung von Ärzten, Krankenschwestern, Physiotherapeuten und Forschern, die mit dem zukünftigen wissenschaftlichen, technologischen und sozialen Wandel umgehen können. Die enge Verzahnung von Krankenhaus, Forschungslabor und Universität schafft die Voraussetzungen, dass Angehörige der Gesundheitsberufe in enger Zusammenarbeit mit Patienten Erfahrungen sammeln und gleichzeitig die für die wissenschaftliche Forschung erforderliche Methodik und Genauigkeit erwerben können - ein Mittel zur Schaffung von Synergien zwischen den Kliniken und Laborpraxis im pädagogischen Kontext.

Die Studierenden haben die Möglichkeit, von PRofessoren, Gastprofessoren, darunter drei Nobelpreisträgern, und Forschern mit nachweislicher internationaler Erfahrung zu lernen.

Darüber hinaus können Studierende dank des internationalen Netzwerks mit Forschungszentren und ausländischen medizinischen Einrichtungen Auslandserfahrungen sammeln.

Ein integrierter Ansatz für allgemeine und berufliche Bildung

An der Humanitas University sorgt ein integrierter Lehransatz dafür, dass unsere zukünftigen Ärzte neben den klinischen Fähigkeiten auch theoretisches Wissen erwerben. Die multidisziplinären Lehrmethoden umfassen problembasiertes und erfahrungsbasiertes Lernen. Der erste Ansatz ermutigt die Schüler, analytische und reflektierende Fähigkeiten zu entwickeln, die während der klinischen Praxis erforderlich sind. Der zweite Schwerpunkt liegt auf unabhängiger Forschung, Entscheidungsfindung und Teamarbeit. Simulation spielt auch eine grundlegende Rolle in der medizinischen Ausbildung - es ist der Ort, an dem Schüler in einer sicheren und kontrollierten Umgebung unter der Aufsicht von Tutoren lernen können, deren Aufgabe es ist, den Lernprozess zu erleichtern, da die Ziele zunehmend anspruchsvoller werden, angefangen von der Anamnese und prozedurale Fähigkeiten zur detailgetreuen Simulation des Patientenmanagements in komplexen klinischen Szenarien.

Standorte

Mailand

Address
Via Rita Levi Montalcini 4 Pieve Emanuele
Mailand, Lombardei, Italien