The University of Edinburgh - College of Medicine & Veterinary Medicine

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Das College of Medicine and Veterinary Medicine besteht aus zwei Schulen. Dies sind die Edinburgh Medical School und die Royal (Dick) School of Veterinary Studies.

Gemeinsam bilden wir eine einzigartige Gruppierung in Großbritannien, wo Tierärzte, Mediziner und Biomedizinische Wissenschaftler zusammenarbeiten und die gemeinsamen Krankheitsursachen untersuchen, die unsere Populationen betreffen. Unsere Campus, unsere Struktur und die Organisation unserer Abschlüsse sorgen dafür, dass wir Menschen aus der Royal (Dick) School of Veterinary Studies und der Edinburgh Medical School haben, die die gleiche Luft atmen, Projekte zusammenarbeiten und in ihren Fachgebieten unterrichten.

Tierarzt

Königliche (Dick) School of Veterinary Studies

Die hochrangige Veterinärschule in Großbritannien im Research Excellence Framework 2014, Die Royal (Dick) School of Veterinary Studies ist ein weltweit führendes Unternehmen in der tierärztlichen Ausbildung, Forschung und Praxis. Wir bieten hervorragende Veterinärpädagogik mit einem preisgekrönten Curriculum, innovativen Lehrmethoden und einem interdisziplinären Umfeld. Wir wurden unter den sieben britischen Veterinärschulen für die Qualität der Forschung in der 2008 Research Assessment Übungen platziert, bestätigt die hervorragende internationale Reputation der Schule. Unsere klinischen Dienstleistungen - Krankenhaus für Kleintiere und große Tierpraxis - gehören zu den einflussreichsten Zentren für die klinische Versorgung in Großbritannien.

Edinburgh Medical School

Edinburgh Medical School beherbergt drei Dekaniere. Das sind Biomedizinische Wissenschaften, Klinische Wissenschaften und Molekulare, Genetische und Populationsgesundheitswissenschaften.

Die Lehre für das MBChB-Programm und andere biomedizinische Undergraduate- und Postgraduierten-Programme findet in den drei Dekanien statt. Indem wir die richtigen Individuen zusammenbringen, sowohl klinisch als auch nicht-klinisch, katalysieren und schaffen wir die Chancen, spannende Arbeit zu entwickeln, die einen Unterschied zum Leben der Menschen macht. Edinburgh Medical School liefert eine erstklassige Ausbildung in erstklassigen Einrichtungen von aufgeregten Menschen, die an der Schneide sind.

Wir bieten eine hervorragende Erfahrung in einem Umfeld, in dem die Forschung geschätzt und verfolgt wird. Forschung ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens jedes Schülers als Mittel zum Verständnis einer Denkweise, die sie ausstatten wird, um positive Veränderungen für die Menschheit zu liefern.

Edinburgh Medical School: Biomedizinische Wissenschaften

Die Biomedical Sciences veranstaltet das Zentrum für kognitive und neuronale Systeme, das Zentrum für integrative Physiologie, das Zentrum für Neuroregeneration und die Abteilung für Infektions- und Pathway-Medizin.

Wir leisten auch eine interdisziplinäre Forschung mit diesen angeschlossenen Zentren: Edinburgh Infectious Diseases, Edinburgh Neuroscience, das Muir Maxwell Epilepsiezentrum, das Patrick Wild Center und Pharmakologie, Toxikologie und Therapeutika.

Forschungsthemen innerhalb des Dekanats sind:

  • Gene und Entwicklung
  • Membranbiologie
  • Neuronale Kontrollsysteme
  • Kognition, Lernen und synaptische Plastizität
  • Neuropharmakologie
  • Grundlegende und klinische Virologie
  • Bakterielle Pathogenese und Chemotherapie

Auch innerhalb der Dekanat ist die Biomedical Teaching Organisation (BMTO), die eine wichtige Rolle bei der Verwaltung, Koordination und Umsetzung der Undergraduate-Lehre spielt.

Das BMTO ist verantwortlich für das BSc Medical Sciences Programm, zusammen mit zahlreichen Honours Programmen in Biowissenschaften, Medizinischen Wissenschaften und Veterinärwissenschaften sowie vierzehn Biomedizinischen Wissenschaften Kurse für Studenten.

Tierarzt

Edinburgh Medical School: Klinische Wissenschaften

Mit einem langjährigen internationalen Forschungsprofil beherbergt Clinical Sciences das Zentrum für Herz-Kreislauf-Wissenschaften, das Zentrum für klinische Gehirnwissenschaften, das Zentrum für Entzündungsforschung, das Zentrum für Regenerative Medizin, das Zentrum für Reproduktionsmedizin, das Edinburgh Postgraduate Dental Institute und die Division der Gesundheitswissenschaften.

In der jüngsten UK Research Assessment Übung wurde Clinical Medicine als Top von 28 Einreichungen in ganz Großbritannien bewertet.

Das Dekanat basiert hauptsächlich auf Little France.

Bei Little France, dem Kanzlergebäude, dem Medizinischen Forschungsinstitut der Königin und dem Zentrum für Regenerative Medizin befinden sich neben dem Edinburgh Royal Infirmary und dem Biomedizinischen Forschungspark Edinburgh BioQuarter modernste Lehr- und Forschungseinrichtungen.

Andere Dekanat-Sites sind die Edinburgh Sick Children's Hospital, Western General Hospital, Royal Edinburgh Hospital und Lauriston Place.

Edinburgh Medical School: Molekulare, genetische und Bevölkerung Gesundheitswissenschaften

Molekulare, genetische und Populationsgesundheitswissenschaften umfasst das MRC-Institut für Genetik und Molekulare Medizin, das Usher-Institut für Bevölkerungsgesundheitswissenschaften und Informatik, die Edinburgh Clinical Trials Unit und die Abteilung für Pathologie.

Das MRC Institute of Genetics and Molecular Medicine umfasst die MRC Human Genetics Unit, das Edinburgh Cancer Research Center und das Zentrum für Genomik und Experimentelle Medizin.

Das Usher-Institut für Bevölkerungsgesundheitswissenschaften und Informatik umfasst das Zentrum für Bevölkerungsgesundheitswissenschaften, Zentrum für Medizinische Informatik und Zentrum für globale Gesundheitsforschung.

The Deanery beherbergt auch die Edinburgh Clinical Trials Unit (ECTU), die vor kurzem war voll registriert mit dem UK Clinical Research Consortium und wurde mit MRC klinischen Studien Methodik Hub-Status und die Abteilung der Pathologie vergeben.

Standorte

Edinburgh

Address
Edinburgh Dental Institute
Lauriston Building,
Lauriston Place
Edinburgh

EH3 9HA Edinburgh, Schottland, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Studiengänge