Beliebte Studiengänge in Veteriärmedizin

Veterinärwissenschaft befasst sich mit Tiergesundheit und -wohlbefinden und umfasst alles von der vorbeugenden Pflege bis hin zu komplexen chirurgischen Eingriffen und psychologischen Analysen. Erstklassige Universitäten, medizinische Fakultäten, medizinische Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt bieten Studiengänge in Veterinärwissenschaften an, sei es auf Bachelor-, Master- oder Doktorniveau, oder in Form von individuellen Kursen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Veterinärmedizin zu studieren, werden die Kurse viele Themen umfassen, die auch in einem medizinischen Studium abgedeckt werden, jedoch mit einem Fokus auf Tiere statt auf Menschen. Veterinärwissenschaftliche Studiengänge können viele verschiedene Spezialisierungen haben, wie zum Beispiel Tierschutz, Veterinärchirurgie, Tierernährung, Parasitologie, Reproduktionsbiologie, Veterinärepidemiologie und öffentliche Gesundheit, Intensivmedizin oder Veterinärpflege. Es gibt sowohl Vollzeit- als auch Teilzeitstudiengänge sowie flexiblere Online- und Fernstudiengänge. Beginnen Sie Ihre Suche und werfen Sie einen Blick auf einige der beliebtesten Studiengänge in Veterinärmedizin, die unten aufgeführt sind. Sie können weitere Informationen direkt bei den Zulassungsstellen der Universitäten anfordern, indem Sie das Online-Formular ausfüllen!

Neu hinzugefügte Studiengänge in Veterinärmedizin

Universitäten in Deutschland

Ort ändern

Was ist Veterinärwissenschaft?

1. Was sind Veterinärwissenschaften?
Veterinärmedizinische Studien sind ein Zweig der Medizin, der sich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Tieren, sowohl domestizierte als auch wild lebende, sowie auf Fragen der öffentlichen Gesundheit konzentriert. Veterinärwissenschaftliche Studiengänge werden an Universitäten und medizinischen Fakultäten auf der ganzen Welt angeboten und können je nach Land unterschiedlichen Systemen folgen. Während es in einigen Ländern möglich ist, Veterinärwissenschaften bereits auf Bachelor-Niveau zu studieren und einen Bachelor in Veterinärwissenschaften, Bachelor in Veterinärmedizin oder Bachelor in Veterinärtechnologie zu erwerben, erfordert die veterinärmedizinische Ausbildung in anderen Ländern den vorhergehenden Abschluss eines Pre-Vet-Programms oder eines anderen grundständigen Studiengangs (z.B. in Tierwissenschaften oder Biologie) und ist nur auf der postgradualen Ebene als Master in Veterinärmedizin verfügbar. Für diejenigen, die Tierarzt werden möchten, ist es jedoch typisch, einen Doktor der Veterinärmedizin (DVM oder VMD) zu erwerben. Außerdem gibt es zahlreiche veterinärmedizinische Kurse für zum Beispiel bereits berufstätige Fachkräfte.

2. Was sind die Vorteile eines Abschlusses in Veterinärmedizin?
Für Menschen, die Tiere lieben und zur Verbesserung des tierischen Wohlbefindens beitragen möchten, bietet der Abschluss in Veterinärmedizin zahlreiche Vorteile. Ähnlich wie die medizinische Versorgung von Menschen ist der Bereich der Tiermedizin sehr anspruchsvoll und kompetitiv, aber auch sehr einträglich und hoch angesehen. Ein Abschluss in Veterinärmedizin bietet attraktive Beschäftigungs- und Gehaltsmöglichkeiten und natürlich die Genugtuung, einen Beitrag zur Lebensqualität von Tieren zu leisten.

3.Was studiert man in Veterinärwissenschaften?
Ein typischer Studiengang für zukünftige Tierärzte und Veterinärtechniker umfasst Kurse in Tierphysiologie und -anatomie, Parasitologie, Anästhesiologie und Ernährung. Weitere Kursmodule können Tierhaltung, Genetik, Infektionskrankheiten und öffentliche Gesundheit beinhalten. Als Studierender in einem veterinärmedizinischen Studiengang erfahren Sie mehr über Klein- und Großtierpflege, und lernen, wie Sie während einer Operation helfen und Medikamente verabreichen können. Darüber hinaus bieten einige Programme in Veterinärwissenschaften auch weniger wissenschaftliche Module an, die für die Vorbereitung auf eine Karriere nach dem Studienabschluss wichtig sein können, wie zum Beispiel Kurse in Ethik, Geschäftsführung und Kommunikationsfähigkeiten. In der Endphase Ihres Studiums ist es üblich, ein Praktikum zu absolvieren, um praktische Erfahrungen zu sammeln, zum Beispiel in einer Klinik, einem Labor, einem Zoo oder auf einem Bauernhof. Zu den beliebtesten Spezialisierungen unter Absolventen eines Studiengangs in Veterinärmedizin gehören Tierschutz, Tierzahnpflege, Anästhesie und Analgesie, Tierernährung, Veterinärepidemiologie, Reproduktionsbiologie, Tierchirurgie, Intensivmedizin und Verhaltensforschung, um nur einige zu nennen.

4. Welche Art von Karriere können Sie mit einem Abschluss in Veterinärmedizin erwarten?
Die meisten, die ein Studium in Veterinärmedizin absolvieren, verfolgen eine Karriere als Tierarzt. Es ist möglich, eine allgemeine Praxis zu haben oder sich auf ein bestimmtes Gebiet der Tierpflege (wie Onkologie, Chirurgie oder Dermatologie) oder auf bestimmte Tierarten zu spezialisieren. Was auch immer Sie wählen, Tierärzte sind sehr gefragt, und Karrieremöglichkeiten sind in verschiedenen Arten von Institutionen verfügbar. Zum Beispiel können Sie in einer lokalen Tierarztpraxis tätig sein, um Haustieren wie Katzen, Hunden oder Hamstern zu helfen, oder auf einem Bauernhof mit Viehbestand arbeiten, oder sich in einem Naturschutzzentrum oder einem Zoo engagieren. Es gibt jedoch auch viele andere Karrierewege für diejenigen mit einem Abschluss in Veterinärmedizin. Sie können zum Beispiel Tierernährungsberater werden und sich mit Ratschlägen für eine gesunde Tierernährung befassen. Alternativ gibt es in der veterinärwissenschaftlichen Forschung zahlreiche Karrieremöglichkeiten, die das Wissen über die Gesundheit von Mensch und Tier erweitern sollen. Solche Karrieremöglichkeiten gibt es in pharmazeutischen Unternehmen, privaten Forschungsinstituten, akademischen Laboren und vielen anderen Organisationen. Eine weitere Karrieremöglichkeit für Absolventen mit einem Abschluss in Veterinärmedizin ist es, als Dozent an einer Universität oder Hochschule oder als Biologie- oder Anatomielehrer an einer Schule zu arbeiten.

5.Wie viel kostet es, einen Abschluss in Veterinärwissenschaften zu machen
Die Kosten für einen Abschluss in Veterinärwissenschaften sind sehr unterschiedlich und hängen vom Studienort und der spezifischen Bildungseinrichtung sowie von der Art des Programms und der Studiendauer ab. Es sind zahlreiche Förderungen und Stipendien von öffentlichen und privaten Organisationen erhältlich, die dabei helfen können, die Studiengebühren zu decken.

6.Warum sollte man ein Veterinärmedizinstudium online absolvieren? Es gibt zahlreiche Vorteile, wenn man einen Veterinärstudiengang online absolviert, wie zum Beispiel die Flexibilität, Kurse dann zu absolvieren, wenn es für Sie am besten passt, die Möglichkeit, Ihr Studium mit beruflichen oder familiären Verpflichtungen zu verbinden und die Zeitersparnis, da man nicht pendeln muss. Da jedoch die meisten veterinärmedizinischen Abschlüsse praktische Erfahrung in einem Labor oder einer Klinik erfordern, handelt es sich in der Regel um eine Kombination aus Online- und Campus-Kursen. Nur wenige Programme im veterinärmedizinischen Bereich, wie zum Beispiel im Bereich der öffentlichen Gesundheit oder der Lebensmittelsicherheit, können vollständig online angeboten werden.