Budapest University of Technology and Economics, Faculty of Mechanical Engineering

Einführung

Im Herzen Mitteleuropas gibt es eine Universität, die Sie kennenlernen müssen. Die Budapester Universität für Technologie und Wirtschaft , oder wie wir einfach BME nennen, hat eine reiche Vergangenheit - wie sie 1782 gegründet wurde. BME ist der erste Ort in Ungarn, an dem Ingenieure auf Universitätsniveau ausgebildet wurden, während die Fakultät für Maschinenbau selbst wurde 1871 gegründet.

Der Campus befindet sich in Budapest (Hauptstadt von Ungarn ) neben der Donau , dem internationalsten Fluss der Welt, der 10 Länder verbindet.

Die Stadt hat ein mittelalterliches Burgviertel mit Palästen, kulturellen Stätten und einer historischen Innenstadt voller Sehenswürdigkeiten. Budapest ist im Westen von ausgedehnten Wäldern umgeben, ideal zum Wandern. Wenn Sie sich nach einem Wandertag wieder aufladen wollten, wussten Sie, dass Budapest ein Viertel mit einzigartigen, sogenannten "Ruinenkneipen" hat ? Natürlich gibt es nicht nur Pubs, sondern auch jede Menge Clubs und Streetfood-Restaurants in der Umgebung. Und das alles in weniger als 10 Minuten Fahrt mit dem dichten öffentlichen Verkehrsnetz von Budapest.

Angenommen, Sie möchten sich nach Ihren Vorlesungen entspannen. Kein Problem! Sie können einen schönen Spaziergang auf dem 200 Meter hohenGellért-Hügel machen (mit herrlichem Blick auf unsere wunderschöne Stadt) oder das Gellért-Thermalbad (erbaut im 12. Jahrhundert) besuchen. Übrigens hat die Stadt 14 Spas und Aquaparks, die eine große Auswahl an Erholungsmöglichkeiten bieten.

An Sommerwochenenden wird die historische Liberty Bridge (ebenfalls nur wenige Gehminuten von der Uni entfernt) zu einer Fußgängerbrücke mit Live-Konzerten, Jam-Sessions oder sogar Open-Air-Yoga-Stunden.

BME hat 3 Nobelpreisträger; Einer von ihnen war Student und Dozent unserer Fakultät: Dénes Gábor , die den Nobelpreis für die Entdeckung des Hologramms erhielt, Theodor von Kármán , "Vater der Raketentechnologie" in den USA, und László Heller , der Erfinder des Heller-Kühlsystems für Kraftwerke.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Bereich Sie im Maschinenbau wählen sollen, haben wir gute Nachrichten. Die Fakultät für Maschinenbau bietet BSc in Maschinenbau in zwei Spezialisierungen an: Verfahrenstechnik und Ingenieurdesign und -technologie. Auf der MSc-Ebene sind Ihre Möglichkeiten noch breiter. Unser MSc Mechanical Engineering Modeling bietet fünf Spezialisierungen:

- Design und Technologie,

- Wärmetechnik,

- Feste Mechanik

- Strömungsmechanik und

- Nuklearwissenschaft.

Aus den Spezialisierungen müssen Sie zwei auswählen, eine Dur- und eine Moll-Spezialisierung. Nukleartechnik kann als einzelne Haupt- + Nebenspezifikation gewählt werden.

An der BME-Fakultät für Maschinenbau sind Sie definitiv nicht allein. Ein internationales Mentorenteam hilft Ihnen bei Ihrer Ansiedlung in Budapest.

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Thema interessieren, können Sie sich einer professionellen Studentengruppe anschließen, fundiertere Kenntnisse erwerben und neue Erfolge erzielen.

Bei BME gibt es eine große Auswahl, um Ihre Freizeit zu verbringen. BME hat zunächst ein pulsierendes soziales Leben: Konzerte, Partys bis zum Morgengrauen, bei denen Sie sich austoben und Spaß haben.

Und da ist die Stadt selbst: In Budapest kann man sich weder tagsüber noch nachts langweilen. Sie können Ihre neuen Freunde treffen, Ihren Koffeinspiegel beschleunigen, Ihren Durst in Hunderten von schicken New-Wave-Cafés in der Nähe von BME stillen oder Restaurants oder Fast-Food-Dienste in der Innenstadt besuchen.

Wenn Sie interessiert sind, kommen Sie und studieren Sie an der BME Fakultät für Maschinenbau!

Weitere Informationen: href = "https://gpk.bme.hu/en/

Links, die Ihnen helfen können:

href = "https://www.imt.bme.hu/

href = "https://gpk.bme.hu/en/

BME Sportzentrum

Standorte

  • Műegyetem rkp. 3., 1111, Budapest

Fragen