Keystone logo

Charles University Faculty of Medicine in Plzeň

A logo

Einführung

Die Medizinische Fakultät der CU in Pilsen ist eine von siebzehn Fakultäten der ehrwürdigen Karlsuniversität in Prag. Es wurde durch das Dekret Nr. 135 vom 27. Oktober 1945 von Präsident Edvard Beneš gegründet. Aus den bescheidenen Anfängen hat sich die Medizinische Fakultät in Pilsen zu einer modernen Universität entwickelt, an der bereits 7814 im In- und Ausland tätige Ärzte sowie 499 Studierende des Bachelorstudiengangs ihren Abschluss gemacht haben. Im Studienjahr 2009/2010 studierten 2032 Studierende an der Fakultät, davon 427 Ausländer.

Das Medizinstudium gliedert sich in zwei Grundstudiengänge – Allgemeinmedizin und Zahnmedizin. Der Studiengang Zahnmedizin ist seit dem Studienjahr 2004/2005 zugelassen und hat den Studiengang Stomatologie sukzessive abgelöst. Allgemeinmedizin ist ein sechsjähriger Studiengang; Das Studium der Zahnmedizin dauert fünf Jahre. Die ersten beiden Jahre sind theoretischen Feldern gewidmet – Biologie, Biophysik, Anatomie, Histologie, Physiologie und Biochemie. Das dritte und ein Teil des vierten Jahres konzentrieren sich auf das Studium der vorklinischen Fächer – Pathologische Anatomie, Pathologische Physiologie, Mikrobiologie und Pharmakologie, und es beginnt auch das Studium der klinischen Fächer. Die letzten Jahre haben sich voll und ganz auf den klinischen Bereich konzentriert.

Die Fakultät bietet auch englischsprachigen Unterricht für ausländische Selbstfinanzierungsstudierende an. Den Abschluss des Studiums bildet eine Abschlussfeier im ehrwürdigen Carolinum-Saal in Prag, bei der die Absolventen ihre Diplome erhalten. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Allgemeinmedizin erhalten den Titel MUDr. (entspricht MD) und Absolventen des Studiengangs Zahnmedizin erhalten den Titel MDDr. (entspricht DMD). Die Studierenden werden nicht nur für die medizinische Praxis ausgebildet; sie werden auch in die Grundlagen der Forschung eingeführt und zu ihrer eigenständigen Forschungsarbeit geführt.

Während des Studiums, insbesondere in den Sommerferien, haben Studierende zahlreiche Möglichkeiten, im Ausland zu studieren und Erfahrungen zu sammeln. Nicht nur aus diesen Gründen, sondern vor allem, weil Studierende ausländische Ressourcen studieren müssen, wird der Sprachunterricht großgeschrieben. So muss jeder Student neben Latein eine Prüfung in Englisch und einer weiteren Fremdsprache ablegen.

Standorte

  • Univerzita Karlova v Praze Lékařská fakulta v Plzni Husova 3, 306 05 Plzeň, , Pilsen

Fragen