Keystone logo
Oregon College Of Oriental Medicine

Oregon College Of Oriental Medicine

Oregon College Of Oriental Medicine

Einführung

Das Oregon College Of Oriental Medicine (OCOM) wurde 1983 gegründet und ist eine professionelle Einzweck-Graduiertenschule, die spezielle Studiengänge anbietet: Master of Acupuncture (MAc), Master of Acupuncture and Chinese Medicine (MACM), Doctor of Acupuncture and Chinese Medicine ( DACM) und Doktor der Akupunktur und Orientalischen Medizin (DAOM). Das College wurde von Satya Ambrose, LAc, und Eric Stephens, DAOM, LAc, gegründet, die sich 1982 zum ersten Mal trafen und über die Notwendigkeit eines qualitativ hochwertigen Trainingsprogramms für Akupunktur und orientalische Medizin in Oregon diskutierten.

1986 absolvierte das Oregon College Of Oriental Medicine unsere erste Klasse von 11 Masterstudenten. Es wurde von der Nationalen Akkreditierungskommission für Schulen und Hochschulen für Akupunktur und orientalische Medizin (NACSCAOM) zum Kandidaten zugelassen. Der erste Präsident des Colleges wurde 1988 eingestellt. 1989 wurde OCOM nur das dritte College für Akupunktur und chinesische Medizin, das von der Akkreditierungskommission für Akupunktur und orientalische Medizin (ACAOM) akkreditiert wurde.

Standorte

Standorte
  • Northwest Couch Street,75, 97209, Portland

Fragen