Keystone logo
The Aga Khan University’s Institute for the Study of Muslim Civilisations

The Aga Khan University’s Institute for the Study of Muslim Civilisations

The Aga Khan University’s Institute for the Study of Muslim Civilisations

Einführung

Über ISMC

ISMC wurde 2002 gegründet, um freie Plätze im Diskurs über die muslimische Welt zu besetzen, indem Stipendien gefördert werden, die neue Perspektiven für muslimische Gesellschaften eröffnen. Wir betrachten Schlüsselthemen wie Tradition und Moderne, Religion und Staat, Pluralismus und Einheit sowie die Natur der Gemeinschaft in einer Zeit globaler Verbindung und Veränderung.

Unser Auftrag ist es, die grundlegenden Herausforderungen des menschlichen Zustands anzugehen, wie sie in den verschiedenen Gesellschaften der muslimischen Welt und ihrer Diaspora zum Ausdruck kommen.

London bietet mit seinem internationalen Flair den idealen Standort für das Institut. ausgezeichnete kulturelle Szene, sowohl historisch als auch zeitgenössisch; blühende Künste und akademische Gemeinschaften; und als Stadt, in der Gedanken- und Meinungsfreiheit gefördert werden.

Unsere Ziele

  • Untersuchung von Systemen des moralischen und ethischen Denkens, von Strukturen der Regierungsführung und des öffentlichen Lebens sowie von künstlerischen und kreativen Ausdrucksformen in allen Formen.
  • Schaffung von Interaktionsmöglichkeiten zwischen Akademikern und anderen Fachleuten, um das Verständnis für drängende Fragen des öffentlichen Lebens zu vertiefen, die muslimische Gesellschaften betreffen.

Zehn Gründe, sich für ISMC zu entscheiden

  1. Ein einzigartiger Drei-Semester-Abschluss, in dem Sie die Möglichkeit erhalten, eine Sprache zu lernen und ein tiefes Verständnis der muslimischen Kulturen zu erlangen.
  2. Exklusive Unterkunft nur zwei Gehminuten vom Campus entfernt.
  3. Entdecken Sie Architektur, Literatur, Religion, Geschichte, Kunst, Politik, Recht und mehr in muslimischen Kontexten mit unseren Fachwissenschaftlern.
  4. Studieren Sie im eigens dafür errichteten Aga Khan Center mit einer Sammlung islamischer Gärten, Innenhöfe und Terrassen.
  5. Verbringen Sie Zeit in einer der vielfältigsten Städte der Welt. Sehen Sie sich die Sehenswürdigkeiten an und lassen Sie sich von den vielen kulturellen Erlebnissen und Einsichten Londons verwöhnen.
  6. Die Aga Khan Bibliothek ist ein dedizierter Raum auf zwei Etagen, der sich zur Terrasse des Lernens hin öffnet.
  7. Die Möglichkeit, einen Monat im Ausland für einen Sprachkurs in einem arabisch- oder persischsprachigen Land zu verbringen.
  8. Genießen Sie ein pulsierendes soziales Leben mit organisierten Reisen in Großbritannien und lokalen Aktivitäten.
  9. Nehmen Sie an den zahlreichen Veranstaltungen teil, die von ISMC sowie den umliegenden Universitäten wie SOAS, Birkbeck und UCL organisiert werden.
  10. Folgen Sie den Spuren unserer Alumni in Doktoranden- oder Karrieremöglichkeiten auf der ganzen Welt.

Nach ISMC

Unsere Absolventen sind eine vielfältige Gruppe und verfolgen derzeit Karrieren in den Bereichen Journalismus, Lehre und Unternehmensberatung. Sie arbeiten für Organisationen wie das Rote Kreuz, die BBC, Muslim Aid und die Weltbank. Darüber hinaus arbeiten jetzt eine Reihe von ISMC-Alumni für das Aga Khan Development Network und tragen zu seinen Entwicklungszielen in Projekten auf der ganzen Welt bei.

Einige Absolventen entscheiden sich für ein weiteres Studium und haben Einrichtungen wie die University of Oxford, die University of Victoria, die Harvard University und die Princeton University besucht. Viele verfolgen eine akademische Karriere, lehren an Universitäten und forschen weiter in bestimmten Fachgebieten.

Das MA-Programm von ISMC ist eine wirklich globale Qualifikation, die Türen zu vielen verschiedenen Karrierewegen öffnet. Unsere Alumni arbeiten und studieren auf der ganzen Welt, einschließlich Tunesien, Kuwait, Kanada, Pakistan und Großbritannien.

Über die Aga Khan Universität

Die 1983 gegründete Aga Khan University (AKU) ist ein einzigartiger Hybrid: eine Institution akademischer Exzellenz, die auch als Agent für soziale Entwicklung fungiert. Die Universität verfügt über Standorte und Programme in Südasien, Europa und Afrika.

Die Universität arbeitet nach den Grundprinzipien von Wirkung, Qualität, Relevanz und Zugang und bereitet ihre Studenten darauf vor, Veränderungen in ihren Gesellschaften voranzutreiben und in der globalen Wirtschaft zu gedeihen. Durch ihre strenge Zulassungspolitik und unsere bedarfsgerechten Finanzhilfeprogramme bietet die Universität den vielversprechendsten Führungskräften und Denkern von morgen die Möglichkeit zu dienen und die Fähigkeiten, um Gemeinden bei der Lösung ihrer dringendsten Herausforderungen zu unterstützen.

Die Aga Khan University in London ist Mitglied des Knowledge Quarter, einer Partnerschaft von rund 90 - und wachsenden - akademischen, kulturellen, Forschungs-, Wissenschafts- und Medienorganisationen. Diese Organisationen befassen sich aktiv mit der Weiterentwicklung und Verbreitung von Wissen und befinden sich in einem Umkreis von einer Meile um King's Cross. Dazu gehören die University of London, Google, das Crick Institute und The Guardian.

Standorte

  • The Aga Khan University (International) UK 210 Euston Road, NW1 2DA, London

Fragen