Keystone logo
University  of Milano - Bicocca

University of Milano - Bicocca

University  of Milano - Bicocca

Einführung

Die Universität Mailand-Bicocca ist eine dynamische Einrichtung, die sich schnell als ein führendes Bildungszentrum in Mailand, Italien, etabliert hat. Die 1998 gegründete Bicocca ist eine relativ junge Universität, die sich jedoch schnell zu einer zentralen Figur in der Landschaft der Hochschulbildung und Forschung entwickelt hat. Die Modernität der Universität spiegelt sich in ihrem innovativen Lehransatz und ihrem Engagement für die Förderung eines integrativen und zukunftsorientierten akademischen Umfelds wider.

Die Universität liegt im nördlichen Teil der Stadt in einem Gebiet, das speziell als Bildungs- und Forschungszentrum konzipiert wurde, und profitiert von hochmodernen Einrichtungen und einer strategischen Lage. Dieses Viertel soll Bildungseinrichtungen, Forschungszentren und die Industrie integrieren und so ein lebendiges Ökosystem schaffen, das Zusammenarbeit und Innovation fördert.

Bicocca bietet eine breite Palette von Bachelor-, Postgraduierten- und Promotionsprogrammen in verschiedenen Bereichen an, darunter Wirtschaft, Recht, Wissenschaft, Medizin, Technik, Soziologie, Pädagogik und Psychologie. Der interdisziplinäre Ansatz der Universität ermutigt die Studierenden, sich mit verschiedenen Studienbereichen auseinanderzusetzen und fördert so eine ganzheitliche Bildungserfahrung, die sie auf die Komplexität der modernen Welt vorbereitet.

Standorte

  • Milan

    Piazza dell'Ateneo Nuovo, 1, 20126, Milan

Studiengänge

    Die Einrichtung bietet außerdem:

    Fragen