Keystone logo
University of the East Ramon Magsaysay Memorial Medical Center

University of the East Ramon Magsaysay Memorial Medical Center

University of the East Ramon Magsaysay Memorial Medical Center

Einführung

Im Jahr 1946 gründete Dr. Francisco T. Dalupan Sr. als Reaktion auf das Verlangen der philippinischen Jugend nach Hochschulbildung nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs das erste Stück seiner großartigen Vision einer Universität - das Philippine College of Commerce and Business Administration. 1948 folgten vier Colleges: Liberal Arts, Education, Dentistry und Graduate School. Mit der Hinzufügung des College of Law im Jahr 1950 wurde die Gruppe der Colleges zu einer Universität - der University of the East (UE) in Manila. Der UE-Campus in Caloocan wurde 1954 eröffnet.

Die Universität wäre ohne eine medizinische Hochschule nicht vollständig. Dies wurde durch den Kauf des Instituto de Mujeres am Aurora Boulevard in Quezon City erleichtert. Es bestand aus 10.000 Quadratmetern Land und einem vierstöckigen Betongebäude, das umgebaut wurde, um die Anforderungen einer medizinischen Hochschule zu erfüllen. So wurde das College of Medicine im Jahr 1956 gegründet und wurde zum Kern der University of the East Ramon Magsaysay Memorial Medical Center , Inc. (UERMMMCI).

Standorte

Standorte
  • 768, Philippinen

Fragen