Plymouth State University

Einführung

Plymouth State University eine reiche, Studenten konzentrieren Lernumgebung mit einer Einschreibung von etwa 4.300 Studenten und rund 3.000 Studenten ist eine regionale Gesamthochschule anbietet. Der 170-Morgen-Campus bietet einen klassischen Look New England in Verbindung mit up-to-date Einrichtungen einschließlich der Lamson Bibliothek und Learning Commons; die Boyd Science Center; Langdon Woods, ein LEED zertifiziert, umweltbewusste Wohnheims; und neueste Ergänzung der PSU, ein Welcome Center und Ice Arena.

Gegründet im Jahre 1871 als Lehrerausbildung Schule, Plymouth State University ist Teil der University System of New Hampshire und akkreditiert durch die New England Association of Schools und Colleges.

Das Hotel liegt im Zentrum von New Hampshire am Tor zu den White Mountains und der Seen-Region in der malerischen Stadt Plymouth, ist PSU innerhalb weniger Minuten von Skigebieten, Seen und Parks und nur zwei Stunden von Boston.

PSU Fakten

GESCHICHTE

Gegründet im Jahre 1871 als Lehrerausbildung Schule Ein Teil der University System of New Hampshire Graduate Programme begann im Jahre 1948

Student Profil

4105 Studenten 2088 männliche Studenten 2.017 Studentinnen 1346 Studenten im ersten Jahr 20 durchschnittliche Student Alter 2130 Studenten

Fakultät Profil

193 Professoren und Dozenten 84% mit Promotion oder Terminal Grad in ihrem Bereich 16: 1 Schüler-to-Fakultät Verhältnis (einschließlich UG & GR)

Bachelor-Studien (2014 - 2015)

In-Zustand: 10.700 $ Out-of-Staat: 18.780 $

Campus Profil

Akkreditiert von der New England Association of Schools und Colleges 52 Bachelor-Majors und 60+ Student Minderjährige mehr als 75 Diplom-und Zertifizierungsprogramme in der Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft und Bildung. Die Studiengänge umfassen die Master of Arts, Master of Arts in der Lehre, Master of Business Administration, Master of Education, Master of Science, Certificate of Advanced Graduate Studies und Doctor of Education 21 Durchschnitt Bachelor Klassengröße 345,000+ Bände in der Bibliothek 80+ Studentenclubs und Organisationen NCAA Division III - 24 Sportmannschaften Schule Farben: Grün und Weiß Schulmaskottchen: Panther 170 Morgen und 47 Gebäude

GESCHICHTE

State University Plymouth entwickelte sich von Holmes Plymouth-Akademie, die für die Lehrerausbildung als Pionier Institution bis 1808 zurückreicht. Bereits im Jahr 1836 referierte der Reverend Charles Brooks vor dem Gesetzgeber von New Hampshire und im ganzen Land zum Thema normalen Schulen. Ein "Akt für die Einrichtung und Verwaltung eines Staates normalen Schule für die bessere Ausbildung der Lehrer" wurde im Jahr 1870 übergeben.

Das Kuratorium befindet sich der Staat New Hampshire-Normal School in Plymouth im Jahre 1871; die Stadt Plymouth hatte die Holmes Plymouth Academy und andere Unterstützung für die neue Schule angeboten. Im Jahr 1874 mindestens 20 Jahre, bevor das System versucht wurde, in jedem anderen normalen Schule im Land hatten die Grade und High-Schulen von Plymouth als Ausbildungsstätten unter der Aufsicht der normalen Schule organisiert. Ein neues Schulgebäude (Runden Halle) und ein neues Wohnheim wurden im Jahr 1890 gebaut.

Im Jahr 1911, Dr. Ernest L. Silber, mit Erfahrung als Leiter von Schulen und als Rektor der Pinkerton Academy begann eine 35-jährige Verwaltung der Schule, die die Schule bis zur Reife wachsen sah, sowohl beruflich als auch körperlich. Hofdichter Robert Frost, der in den Runden Halle lehrte und lebte auf dem Campus von 1911 bis 1912, schrieb Dr. Silber anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der Institution und dem 35. Jahr von Dr. Silber-Präsidentschaft im Jahr 1946: "Wir alle schulden Mr. Silber eine Schuld der Dankbarkeit für die große und liberale Art, wie er unsere Individualitäten ermutigt sowohl als Lehrer und Schüler unter ihm. Ich ging mit ihm nach Plymouth, als er seine Präsidentschaft begann, und ich habe freundliches Interesse in den ganzen 35 Jahren seiner ungewöhnlich langen Verwaltung gehalten. Es wärmt das Herz mit Beruhigung an irgendetwas zu suchen auf die in dieser Welt der gebrochenen Stücke so erfolgreich bestehen. "Im Jahr 1927 bewertete der American Council of Lehrer Colleges Plymouth Normal School und bewertet sie einen Grad A Lehrer College-Rating ist fest hat seitdem. Im Jahr 1939, Landtag die erhöhte Statur der Institution offiziell New Hampshire anerkannt durch ihre Bezeichnung nach Plymouth Teachers College zu ändern und, im Jahr 1963, nach Plymouth State College der University System of New Hampshire. Im Jahr 1948 bot die Hochschule ihre erste Abschlüsse. Im Jahr 2003 änderte der Landtag den Namen der Institution nach Plymouth State University in Anerkennung der Breite und Tiefe seiner Programmierung.

Heute Plymouth State University ist eine regionale Volluniversität eine reiche, Studenten konzentrieren Lernumgebung für Studenten, Graduierte und nicht-traditionelle Studierende anbietet. PSU bietet 50 Bachelor-Majors und 70 Minderjährige. Zusätzlich zu der herausragenden Programme in den Bereichen Bildung, Wirtschaft, Geisteswissenschaften, Kunst, und den Natur- und Sozialwissenschaften; Zentren und Institute für Meteorologie, Umwelt, Studien New Hampshire, und Land-Partnerschaften sind Markenzeichen Outreach-Programme.

Standorte

  • 17 High Street, , Plymouth

Fragen