University of Wroclaw - Faculty of Law, Administration and Economics

Einführung

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem attraktiven Studienprogramm, der renommierten Universität Wrocław, der pulsierenden Stadt Wrocław und dem aufregenden Studentenleben wünschen, besuchen Sie bitte unsere Webseite hier.

Die Universität Wrocław hat eine reiche Geschichte von mehr als drei Jahrhunderten. Die von Leopold I. Habsburg gegründete Universität entwickelte sich von einer bescheidenen Schule der Jesuiten zu einer der größten akademischen Einrichtungen in Polen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts hatte die Universität fünf Fakultäten: Philosophie, katholische Theologie, evangelische Theologie, Recht und Medizin. Später wurde es um zahlreiche Sektionen, Labors und ein Naturmuseum erweitert, das bis heute besteht. Der Schwerpunkt der Universität Wrocław liegt heute in erster Linie auf der wissenschaftlichen Forschung. Unsere Wissenschaftler haben zahlreiche Verbindungen zu ihren Kollegen aus anderen Hochschuleinrichtungen in Polen und auf der ganzen Welt. Der Erfolg unserer Forscher wurde kürzlich von den polnischen Behörden anerkannt, die die Mittel für Ausrüstung und Forschung an unserer Universität im Vergleich zu den Vorjahren um 80% deutlich erhöht haben. Der Academic Incubator of Entrepreneurship ist eine neue Einheit der Universität Wrocław, die Studenten bei der Gründung eines eigenen Unternehmens unterstützen soll, indem sie kostenlose unternehmerische Beratung bietet, Konferenzen, Seminare organisiert, ausgewählte Investitionen subventioniert und Büroflächen anbietet. Der Academic Incubator of Entrepreneurship kooperiert mit dem Wrocław Technology Park, einem Technologiezentrum mit Labors, Büroräumen, Konferenzzentrum und modernen Multimedia-Geräten. Ziel des Technologieparks ist es, Bedingungen für die Nutzung des wissenschaftlichen und industriellen Potenzials von Breslau und der Region zu schaffen und die Industrie für fortschrittliche Technologien zu stimulieren. Die Universität Wrocław ist stolz darauf, einer ihrer Anteilseigner zu sein. Heute ist die Universität Wrocław die größte Universität der Region und unterrichtet über 40.000 Studenten und rund 1300 Doktoranden an 10 Fakultäten. Jedes Jahr absolvieren 9000 Studenten die Universität.

Fakultät für Recht, Verwaltung und Wirtschaft

Die Fakultät für Recht, Verwaltung und Wirtschaft ist eine der größten in Polen. Ihre Tradition geht auf das 1811 gegründete preußische Jurastudium zurück. An dieser Fakultät werden mehr als 12.000 Studenten von 200 Gelehrten unterrichtet, und 170 Studenten sind in der Doktorarbeit eingeschrieben. Programme. Die Fakultät bietet internationale Austauschprogramme an und ist stolz darauf, internationale Studierende aus Europa, Russland, Kasachstan und afrikanischen Ländern aufzunehmen. Studierende können Mitglied in Vereinen und Gesellschaften werden und an nationalen und internationalen Konferenzen und Symposien teilnehmen. Studienbereiche:

  • Recht
  • Verwaltung
  • Wirtschaft

Forschung: Zu den Fachgebieten gehören:

  • Geschichte Polens und des polnischen Rechts
  • Verwaltungs-, Zivil-, Straf-, Finanz- und Privatrecht
  • Internationales und europäisches Recht
  • Theorie der Wirtschaft

Internationale Verbindungen: Die Fakultät unterhält wissenschaftliche Partnerschaften mit rund 40 Institutionen in mehr als 18 Ländern weltweit, darunter:

  • Hidalgos-Zentrum für Hochschulbildung in Mexiko,
  • Zentrum für Lateinamerika-Verfassungsrecht in Buenos Aires,
  • Schule des deutschen Rechts,
  • Postgraduiertenzentrum, Straßburg
  • CEDIMES-Institut, Frankreich
  • Cambridge University English und European Law Course.

Ausstattung: Eine der größten juristischen Bibliotheken in Polen mit modernster Ausstattung, Hörsälen, Unterrichtsräumen, Computerlabors und einem Studienraum mit Zugang zu Internet und Datenbanken

Standorte

  • Pl. Uniwersytecki 1, 50-137, Wrocław

Fragen